Zweiter Rechner

New member
Hallo , ich habe mir einen neuen PC gekauft , Lenovo AIO 3 27 IMBO5 , ich möchte gerne meinen bisherigen Rechner als 2. Rechner anschliessen . Dazu habe ich mir einen KVM Switch gekauft . Dieser hat für die jeweiligen Ausgänge neben den USB - Kabeln/ Steckern ( Maus und Tastatur )jeweils 1 Kabel mit HDB15 Steckern , jeweils " männlich" zum Anschluss an die Rechner . Weiterhin einen "weiblichen " Anschluss HDB15 zum Anschluss an den Monitor ( ? )
Den bisherigen Rechner kann ich mit einem KVM-Ausgang ( HDB15) verbinden , da habe ich die richtigen Anschlüsse. Am Lenovo habe ich jedoch die HDMI - Buchse und die "normalen USB -Buchsen. Da komme ich also mit den HDB15 -Steckern / Buchse nicht weiter. Gibt es im Forum vielleicht jemandem , der das ganze schon mal installiert hat ? Wer kann mir da weiterhelfen ?
Dank schon mal vorweg !
Viele Grüsse
Wubbo
 
Hallo QuPC , schönen Dank für Deine schnelle Antwort . Wie gesagt , den alten Rechner kann ich leicht an den Switch anschliessen . Der hat die 15-polige VGA-Buchse sowie die USB-Buchsen . Das passt wie dort beschrieben an den ersten Switch-Ausgang . Der Lenovo hat als Anschlussmöglichkeiten jedoch nur die HDMI-Buchse und die verschiedenen USB-Buchsen . Den zweiten Switch-Ausgang habe ich mit einem VGA/HDMI-Kabel sowie den USB-Kabeln für Maus und Tastatur verbunden . Bleibt dann "nur" noch die Verbindung Switch-Buchse( VGA) -Monitorverbindung . Hier habe ich mittels entspr. Adapter ein VGA-USB -Kabel installiert und in eine USB-Buchse des Lenovo gesteckt . Kann das funktionieren , 15-pol. VGA --USB-Stecker ?
Danach funktioniert wie gewohnt der Lenovo inkl. Maus und Tastatur .Nach Umschalten des Switches bleibt das Lenovo-Startbild und es erscheint kein Mauspfeil und auch sonst keine Reaktion seitens des alten Rechners.
Was mache ich falsch ?
Vielleicht fällt Dir was ein...
Danke und Gruss
Wubbo
 
Hier habe ich mittels entspr. Adapter ein VGA-USB -Kabel installiert und in eine USB-Buchse des Lenovo gesteckt . Kann das funktionieren , 15-pol. VGA --USB-Stecker ?
was soll das für ein Adapter sein, USB kann kein Bild ausgeben, USB dient zur Datenübertragung.
bitte mal ein Link zu dem KVM Switch und den Adaptern posten.


hat dein alter PC kein DVI Ausgang?
dann könnte man einen anderen KVM Switch verwenden.

VGA isat rein analog, HDMI ist rein digital. Will man die beiden miteinander verbinden, braucht es shcon einen Konverter, der die Signale umwandelt
 
Hallo, Du hast sicher schon gemerkt, dass ich auf dem Gebiet kein Spezi bin , meine Version ist sicher chancenlos . Es war halt ein hilflose Versuch , ich versuche mal , die gewünschten Angaben rüber zu bringen .
 

Anhänge

  • 20211105_002237.jpg
    20211105_002237.jpg
    3,5 MB · Aufrufe: 121
  • 20211105_012426.jpg
    20211105_012426.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 107
  • 20211105_012453.jpg
    20211105_012453.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 109
  • 20211105_012510.jpg
    20211105_012510.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 111
ja du hast noch ein DVI Anschluss, wäre es besser wenn du einen HDMI KVM Switch nimmst, dann schließt du deinen neuen per HDMI an und deinen alten per DVI/HDMI Adapter oder Kabel, denn DVI gibt auch das digitale Signal aus, da braucht es keinen Konverter.

Das USB Teil ist warscheinlich ne externe Grafikkarte

also halt so was
und dann noch ein DVI/HDMI Kabel für den alten PC

was hat dein Monitor so für Anschlüsse? der sollte auch mindestens HDMI oder DVI haben
 
Zuletzt bearbeitet:
VGA würde ich grundsätzlich schon seit über 10 Jahren nicht mehr nehmen, man hat dadurch meist das schlechtere Bild und VGA unterstützt halt den Kopierschutz HDPC nicht, so darüber keine Kopiergeschützen HD Inhalte abgespielt werden können
 
Ich glaub wir bräuchten hier mal deine Verkabelung schematisch dargestellt - mir ist da im Augenblick nicht 100% klar, was du im Moment wo genau angeschlossen hast.

Deiner neuer Lenovo ist ja ein All-in-One. Willst du diesen All-in-One dann mit dem alten Monitor zusätzlich betreiben, wo auf der anderen Seite dann auch (eben via KVM) noch der alte PC betrieben werden soll?
 
Ich sehe gerade , Du hattest gestern Abend noch geschrieben . Entschuldige ! Ja , Du hast recht , mein Lenovo ist ein All-in-One. - Den alten Monitor möchte ich aus Platzgründen weglassen , möchte den alten Rechner gerne weiterverwenden . Das war mein Gedanke. Ich habe heute den neuen Switch bekommen .Habe die Kabel alle so eingesteckt wie auf dem dortigen Schaltbild gezeichnet .Was nicht passt ist : Den Output HDMI des Switches müsste ich mit dem dort dargestellten Monitor verbinden , den ich ja nicht habe. ( Der Lenovo hat nur einen HDMI-Ausgang ) Auf dem Schaltbild ist ein Laptop dargestellt , den ich praktisch als PC 1 verstehe . - Leider funktioniert bisher auch nur die Schalterstellung des Switches bei PC 1 . Tut mir leid , mit einem PC umgehen kann ich schon , nur mit den Kabeln und Steckern sowie den dazugehörigen Fachbegriffen bin ich hilflos . Vielleicht guckst Du mir noch mal über die Schulter ?
Danke bis hierher und Gruss
Wubbo
 
Auf dem Schaltbild ist ein Laptop dargestellt
ob PC oder Laptop ist völlig egal, es geht ja nur um die Grafikausgänge.

Noch mal von vorn.
Welchen KVM Switch hast du jetzt genau?
Welche Grafik Eingänge hat dein Monitor?

Welche Grafikausgänge hat alte PC?
und welcher der neue PC?

Du hast recht , mein Lenovo ist ein All-in-One.
okay, der neue ist ein Monitor mit PC, das hab ich nicht gesehen.

und du willst jetzt den alten PC mit an den Lenovo AIO 3 27 IMBO5 anschließen oder willst du für beide einen extra Monitor nutzen?

Wenn du deinen alten mit an den Lenovo AIO 3 27 IMBO5 anschließen willst, braucht der einen Grafikeingang

Screenshot 2021-11-06 183448.jpg


So sollte dein AiO PC von hinten aussehen, der hat nur Grafik Ausgänge, keine Eingänge.
Wenn du deinen alten PC mit anschließen willst, brauchst du einen Eingang, so wie es Monitore haben.

Du kannst beide PCs an einen TV oder Monitor anschließen, aber du kannst nicht deinen alten PC mit an den AiO anschließen, da dieser nur Ausgänge hat und keine Eingänge.

ich hatte gedacht, du hast einen normalen PC gekauft und hast ein extra Monitor, wo du beide PCs dran anschließen willst
 
Ich habe den Switch , den Du mir über den Link empfohlen hattest.Dein Bild von meinem Lenovo ist exakt richtig , auch die Anschlüsse sind so richtig . Den alten Monitor möchte ich nicht weiter verwenden . Der alte Rechner hat nur die Anschlüsse wie auf meinem Foto von gestern . Mit weiteren Anschlüssen wie vor genannt , kann ich leider nicht dienen.
Nebenbei , wenn das mit meinen Geräten nicht machbar ist , ist es auch kein Weltuntergang . Man kann nicht alles haben ....
 
Sorry, das ich das nicht eher gesehen hatte, das es ja ein AiO ist. Da hätte ich dir den KVM Switch gar nicht erst vorgeschlagen.

Mit deinem neuen PC geht es nicht, da der Monitor sozusagen nicht extra ist und der Monitor da keine Eingänge hat. dein PC bietet nur Grafik Ausgänge
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
11
Besucher gesamt
12

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?