Wird es Probleme mit neuem Router geben?

Robin

New member
Hallo miteinander

Unser Nachbar hat uns vor einigen Jahren ein Windows Heimnetzwerk eingerichtet. Das logische Layout ist ungefähr so...
internet>modem>"Server">Switch>5 PCs
Ich glaube auf jeden fall, dass es so ist. Wir wollen den Server aber nun abschaffen, da er uns nicht viel bringt und zuviel Strom verbraucht.
Ich habe mir überlegt einen Router zu kaufen. Beispielsweise den: ZyXEL P-335 Plus.
Wird das funktionieren, da der Server momentan die Aufgabe übernimmt, die Daten an den richtigen PC zu schicken. Also kann ich den PC automatisch vom Netz entfernen und den Router daran henken oder muss ich Sachen konfigurieren. (IP automatisch vergeben???)
Wird es Probleme mit meinem alten Modem geben, dass ich behalten muss, da unser Internetanbieter die mac-adresse speichert?

Also vielen Dank schonmal für die Antwort
Robin​
 
Du musst Sachen Konfigurieren. Je nachdem was so Eingestellt ist, ist das verschieden.

Erstmal wäre das ein guter Zeitpunkt um Backups von allem zu machen.

Zunächst solltest Du untersuchen, was der Server alles macht und was er für Einstellungen hat.

Insbesondere die Einstellungen/Zugangsdaten, die er zur Einwahl ins Internet benutzt sind wichtig. Die Interne IP wäre u.U. ebenfalls wichtig.

Dann solltest Du noch herausfinden, wie der Server die Daten routet (weiterleitet), damit Du weißt, was Du auf allen PCs umstellen musst.

Wenn der Server auch Datei-Server oder Ähnliches für Innerhalb (also das LAN) ist, dann kannst Du ihn ja übergangsweise auch erstmal hinter dem neuen Router weiterbetreiben, bis alle Benutzer ihre Daten davon umgezogen haben.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
23
Besucher gesamt
23

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten