WinPcap

Hallo Leute,

in der Liste unter Programme und Features findet sich WinPcap. Kurze Recherche ergab, dass es sich um eine Freeware zum Zugriff auf die Netzwerkkarte handelt. Da es sich um Freeware handelt, vermute ich, dass diese durch irgendeine Anwendung mitinstalliert wurde. Hat jemand eine Idee, woher diese kommt und ob das so gehört ?

Gleich noch eine zweite Frage:
Nach dem Anmelden unter Windows poped seit kurzem kurz ein Fenster auf und schließt sich wieder. Das ganze geht so schnell, dass man nicht erkennen kann, was das genau ist. Ich habe die Autostart- Programme selektiv übergangsweise deaktiviert, um zu prüfen, ob es von einem dieser Programme erzeugt wird. Das brachte kein Ergebnis. Wie kann ich das nun am besten herausfinden, welches Programm dieses Fenster erzeugt ?

Viele Grüße
Multe
 
deaktivieren und cmd aktivieren dann sollte es gehen
Danke für die Bemühungen, allerdings verstehe ich gerade nicht, was gemeint ist. Was soll ich wo deaktivieren und aktivieren und was geht dann ? Bezieht sich das auf WinPcap oder die Sache mit dem poppenden Fenster ?

WinPcap hab ich einfach deinstalliert. Hatte mit dem Fenster nix zu tun, das kommt immer noch.
 
also das blaue auf poppende fenster könnte von winshell sein
HAtte damit auch schon meine bugs
Nun, das poppende Fenster ist wie beschrieben weiß.

Das Fenster von Powershell ist dunkelblau. Das ist jedenfalls nicht das poppende Fenster.

Aber was soll ich denn nun aktivieren und deaktivieren, damit dann konkret was geht ?
 
da wird powershell deaktiviert und die eingabeaufforderung (cmd) ist wieder die primäre
Und wie aktiviert man cmd ?

Ich muss zudem nochmal fragen: Es popped beim Start ein weißes Fenster auf und zu. Wenn ich recht verstehe, soll Powershell etwas damit zu tun haben. Ich kenne mich damit nicht aus; wie ist denn da der Zusammenhang ? Ich hab es jetzt so verstanden, dass Powershell zu irgendetwas vorrangigem gegenüber cmd geworden ist. Das soll jetzt wieder umgekehrt werden ? Aber wieso popped dann jetzt ein weißes Fenster ? cmd liefert ein schwarzes Fenster.

Wozu braucht man denn cmd und powershell ?
 
Also: Ich habe von Powershell auf Eingabeaufforderung umgestellt, das weisse Fenster kommt aber immer noch. Daher wurde wieder zurückgestellt.
 
cmd kommt mit nem schwarzen Fenster
explorer gibts im autostart nicht
es gibt aber sowas wie Microsoft Security Health, vielleicht das ?
ansonsten, vielleicht Skype ?
 
Heute hat es mit einem Bildschirmabzug im richtigen Moment geklappt. Das Fenster kommt von Skype. Was es sagt, ist allerdings nicht mit drauf. Stellt sich nur noch die Frage, weshalb das erscheint und was es will. Im Autosstart steht es jedenfalls nicht. Vorschlag für Vorgehensweise ?
 
X
Keine passende Antwort gefunden?