Windows 7 Toolbar Verknüpfung

Black Nova

New member
Hallo Leute,

ich habe ein kleines Problem mit der Toolbar von Windows 7.

Ihr kennt ja sicherlich alle die Möglichkeit, dass ihr euch in der Taskleiste eine Verknüpfung eines Ordners anlegt, der, je nachdem wo ihr ihn platziert, angezeigt wird und wenn ihr auf den kleinen Pfeil rechts daneben klickt, die Liste mit allen darin enthaltenen Elementen geöffnet wird.

Es ist ein wunderbares Feature, doch ich habe das Problem, dass die Verknüpfungen, die ich darin anzeigen lassen will, zu viele Elemente beinhalten.

Als Beispiel meinen Musikordner.
Derzeit habe ich zwei "Toolbars" darin enthalten.
Einmal ein direkt-shortcut zu einem Radiostream, welchen ich wie ein Icon in der Schnellstartleiste nutzen kann. Und dann als zweites habe ich eine Verknüpfung zu meinem Musik-Ordner darin, welche mir Probleme bereitet.

Wenn der Ordner zu viele Elemente enthält, so dass sie nicht auf dem Bildschirm dargestellt werden können, wir deine Liste ähnlich der alten Taskleiste von Windows XP angelegt, welche ich mit Hilfe von zwei Pfeilen oben und unten, durchscrollen kann.
Doch ich habe weder einen Scrollbalken, noch die Möglichkeit mit dem Mausrad manuell durchzuscrollen.
Wenn ich nun also von A nach Q oder S möchte, muss ich meine Maus etliche Sekunden auf dem unterem Pfeil lassen, bis der gewünschte Eintrag gefunden ist.

Gibt es eine Möglichkeit, dass ich das Shortcut zu dem Musikordner identisch anlege wie das vom Radiostream? So dass es einfach den Musikordner öffnet? Die Dropdown-Funktion benötige ich nicht so zwingend. Wichtig ist mir nur, dass ich schnell auf den Ordner zugreifen kann.


BlackEternity aka Nova
 

pixelflat

Super-Moderator
Also wenn ich dich richtig verstanden habe: warum nicht einfach eine Verknüpfung auf den Ordner erstellen und die Verknüpfung in die Taskleiste / den Taskleisten-Ordner packen?

Ich glaube das Scroll-Verhalten einer so langen Liste kann man nicht beeinflussen.
 

Black Nova

New member
Argh.

Ok ich hab gerade meinen extrem dämlichen Fehler selbst gefunden.

Was war nun echt mehr als zufall.
Ich kann, wenn ich nicht die Verknüpfung als Toolbar hinzufüge, sondern den Überordner, in dem ich die Verknüpfung abgelegt habe, genau das Verhalten nutzen, wie ich es brauche. Nämlich als Button - Gleichzusetzen mit der Quicklaunch-Toolbar.
Und wenn die Taskleiste nicht fixiert ist, kann ich per Rechtsklick den Titel und die Beschriftung ausblenden und habe einfach nur die Icons.

:doh:

Wieso kann ich auch die Beschriftung und den Titel nur ausblenden, wenn die Taskleiste nicht fixiert ist? Was ist das denn für ein Quatsch?

Naja danke trotzdem Pixel. Ohne deinen Hinweis wär ich vermutlich nicht drüber gestolpert.

In der Hoffnung, das der Thread hier irgendwann noch jemandem helfen wird, der das gleiche Problem hat wie ich ;)


BlackEternity aka Nova
 
X
Keine passende Antwort gefunden?