Windows 7 "sichern"

Fr3aK95

New member
Hallo zusammen, hab da wieder mal was für euch :).

Da ich und mein Vater ein ziemlich hübsches Netzwerk auf die beine gestellt haben und uns langsam die Ideen ausgehen, fragte mich gestern mein Dad ob es möglich ist Windows 7 frisch neu Aufgesetzt ( mit den wichtigsten Programmen installiert die ich bzw er brauche) auf unsere NAS Systeme zu sichern.. sodass wen ich mir n neuen PC kaufe die " sicherung" einfach holen und dann ein für mich fertiger Betriebsbereiter PC hab.

checkd ihr um was das es geht? Finde dazu nicht wirklich viel im I-net.

Dan gibts da noch ein 2. Problem, und zwar unser Netztwerk ist sehr langsam, wen ich Daten auf dem NAS hole oder draufschreiben will habe ich vllt. 8 MB übertragunsgrate.. Waarum?! Bin seit Tagen am googeln und kriges nicht raus, weil wen ich sachen downloade kan ich das mit Voller Inet geschwindigkeit -> 50MB. Es geht mir einfach nicht in den Schädel warum es Intern langsamer ist? -.-

Danke für die Hilfe..<3
 

eraser4400

New member
Das würde nur funktionieren wenn der neue PC exakt die selbe Hardware verbaut hätte wie der alte, da sonst ja die Treiber völlig andere wären. Es müßte also wirklich 1:1 die selbe Ausstattung sei, was ja keinen Sinn macht.

Daher findest du auch im Netz nix darüber. Allein ein neues Mainboard würde Win mit nem Bluescreen quittieren.

NAS Laufwerke werden um Einiges lahmer angesprochen als die Datenübertragungsrate der iNet-Verbindung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fr3aK95

New member
SCHade :(
Mein NAS kan aber so um die 70-80MB schreiben.. komisch und schlecht -.-.

Achja und das mit dem Mainboard so stimmt nicht ganz. Den ich habe imer ein par Platten mit Win7 rumliegen, wen ich wieder einen PC bekomme wo winxp drauf ist, hau ich einfach die Win7 Platte reini und alles läuft..
 
X
Keine passende Antwort gefunden?