Windows 7 auf externe Festplatte installieren? Wie? Treiber wie installieren?

MoingMoing

New member
Ich möchte mir gerne selber einen eigenen PC komplett zusammenbauen und weis schon viele sachen. Aber ich weis nicht, wie ich auf die leere Festplatte, die ich in meinen PC dann einbauen will, das Betriebssystem installieren kann/soll.

Ich hätte es folgendermasen gemacht:
Ich hätte mir eine CD mit Windows 7 gekauft, die HDD die ich in meinen PC dann einbauen will an meinem Laptop anschliesen, Windows 7 dann auf die Festplatte installieren und dann die HDD in meinen selber gebauten PC einbaue.

Wird dann Windows normal funktionieren und kann das überhaupt funktionieren? Was würdet ihr da machen? Bin für alles offen.

Und noch so nebenbei: Wenn ich meinen PC dann komplett fertig habe, muss ich dann beim 1. start alle Treiber für die CPU, die Grafikkarte,... selber installieren in dem ich auf die Seiten der Hersteller gehe..... oder macht das Windows dann selber? Oder wie geht das sonst?

Und worauf ist eigentlich BIOS gespeichert?

Also vielen vielen Dank schon mal im Voraus :)
 

Arctiic_FreeZeX

Active member
Glaube du musst die Interne Platte vom Laptop ausbauen dann die externe anschließen dann könntest du es Theoretisch Installieren und es würde funktonieren, glaube ich. (?)
 

MoingMoing

New member
wenn ich die interne mit der externen austausche, dann hat mein laptop ja kein betriebssystem mehr und ich kann nichts installieren, weil sich ja nichts tut. ^^
 

bisy

Moderator
Ich hätte mir eine CD mit Windows 7 gekauft, die HDD die ich in meinen PC dann einbauen will an meinem Laptop anschliesen, Windows 7 dann auf die Festplatte installieren und dann die HDD in meinen selber gebauten PC einbaue.

das wird so nicht funktionieren und brauchst du auch nicht.

wenn du dir ein pc zusammen baust, dann hat dieses auch ein dvd laufwerk oder?

wenn ja einfach leere festplatte in den neuen pc, win7 dvd einlegen und von dieser booten, da bei der install dann deine festplatte formatieren/ bzw einzelne partitionen anlegen.



win7 install anleitung: http://www.microsoft.com/germany/windows/upgradecenter/default.aspx?cat=0&tab=4
links auf installieren klicken und dann darunter auf schritt für schritt anleitung win7 neu installieren.

für win7 ist es ratsam den sata mode vor der installation im bios von IDE auf AHCI zu stellen.

win7 bringt viele treiber mit. welche treiber fehlen sieht man dann im gerätemanager. einige treiber gibt es auch über windows update.
im normalfall brauchst du nur den grafikkartentreiber und vileleicht den sound treiber zu installieren. treiber findest du immer auf der herstellerseite des produktes (den sound beim boardhersteller)

pc: für die cpu gibt es keinen treiber den man instalieren könnte

das bios ist auf einem speicherchip auf dem mainboard gespeichert.
 
Zuletzt bearbeitet:

bisy

Moderator
ist garnicht so schwer. pc komplett zusammenbauen, abstantshalter an den verschraubungslöschern zwischen board und gehäuse nich vergessen, auserdem den 4 oder 8poligen cpu stromstecker und die zusatzstromstecker für grafikkarte nicht vergessen. dann mal testen ob der pc anspringt, ins bios gehn und den sata mode umstellen und die bootreihenfolge so einstellen, das als erstes von dvd und dann von festplatte gestartet wird, mit f10 speicher. win7 dvd einlegen, pc neustarten und von der dvd booten, win7 auf die fesplatte installieren (bei der festplattenauswahl bei der install kann man die festplatte in partitionen unterteilen, allerdings wäre für die systempartition dann 70-100gb ratsam)
 

MoingMoing

New member
Ja das mit den Steckern weis ich ja, ich find das schwierigste ist jetzt eigentlich nur einzelne Komponenten des PCs zu finden die auch gut sind aber nicht zu teuer und die richtigen Anschlüsse haben. Also das mit den Anschlüssen finde ich ist am schwersten. :D

Das krieg ich aber schon hin. Okey das mit dem booten kapier ich jetzt, hab so was ähnliches bei meinem laptop auch schon mal machen müssen also ist das normalerweise kein problem.

Und die Festplatte in Partitionen zu unterteilen da mache ich es wie immer: 5:5
So dass auf beiden Partitionen gleich viel speicherplatz ist. Das sind dann normalerweise 250gb auf jeder seite (mindestens ^^ ) und das muss reichen.

:):D:-D:fuchtel:
 
Zuletzt bearbeitet:

MoingMoing

New member
Ich habe noch eine Frage:
Braucht man nicht noch eine Soundkarte? Höre oft Musik.
Könnt ihr mir eine empfehlen die nicht all zu Teuer ist aber trotzdem gut?
Bitte eine, die auf dieses Mainboard passt:
http://gh.de/616425
 

bisy

Moderator
dein mainboard hat onboard sound du brauchst im normalfall keine, der onboard sound heutzutage reicht aus.

soundkarten die besser sind als onboard sound sind nun mal sehr teuer.

fals es dir nicht ausreicht, kannst du später ja immernoch eine nach kaufen
 

MoingMoing

New member
Okey, Danke

Ich habe eine Frage:
Was wäre besser, einfacher und sicherer? Wenn ich bei Windows einfach eine Sicherung auf eine externe Festplatte mache wie es üblich ist oder mit einem Programm die Festplatte 1:1 "klone" dass auf der externen und internen HDD das gleiche drauf ist? Was von den zwei Methoden wäre sicherer und einfach zu überspielen, wenn z.B. ein Virus meine Festplatte durcheinander gebracht hätte....
Bitte eure ehrliche meinung.

Danke im Voruas

Kloneprogramme:
http://www.acronis.de/homecomputing/...s/migrateeasy/
http://hdclone.softonic.de/
 
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?