Windoof-Treiber wollen nicht

Basti88

New member
Hallo erst mal!

Also ich habe folgendes Problem:

Habe vorgestern endlich mal Service Pack 2 installiert, alle Updates natürlich auch, hat alles wunderbar funktioniert. Das Problem ist aber, dass seitdem beide optische Laufwerke (BenQ 16x; LG GSA-H22L) nicht mehr benutzt werden können. (Mit SP1 haben beide einwandfrei funktioniert)

Unter Systemsteuerung --> Hardware kommt bei beiden Laufwerken folgende Meldung: "Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)"

Ich habe Microsoft Support angeschrieben, aber die konnten mir nur sagen, dass ich neustarten, und wenn das immer noch nicht funzt, neuinstallieren... na PRIMA. Kann mir vlt einer helfen?

Danke,
Basti
 

CompiWare13

New member
Klemm doch mal beide Laufwerke ab, starte ins Windows und fahre dann normal herunter, Rechner aus und beide Laufwerke wieder anschließen, neustarten und mal schauen, einen Versuch ist es wert.

Ich aktualisiere nie über Microsoft sonder stets von hier:

http://www.winfuture.de/

Dort sind die Service Packs entmüllt und du erhälst auch Miniupdates, sprich nur das was du wirklich benötigst.
 

Basti88

New member
habe ich alles schon versucht. Jumper überprüft, nur eins angeschlossen. Ich glaube mal, dass die Plug&Play Treiber defekt sind!? Aber kann man die irgendwo nochmal runterladen?
 

CompiWare13

New member
Na wenn du schon alles versucht hast, dann bestimmt doch auch die fehlenden/fehlerhaften Treiber von deiner Original-Windows Cd über den Geräte-Manager zu suchen, oder auch mal eine Reparatur von CD zu starten...