Welcher Monitor ist besser

der ballermann

New member
Hey,
wollt euch mal fragen, da ich mir zu weihnachten ein neuen Monitior wünschen darf,

er sollte recht gut zum spielen sein und so zum arbeiten:

Mein restliches System

Geforce 9800GT
C2D E6300 OC 2x 2,5 Ghz
Gygabite EP45-DS3P


hab die 2 im Blick

http://www.alternate.de/html/product/TFT-Monitore_21_Zoll/BenQ/E2200HD/300894/?tn=HARDWARE&l1=Monitore&l2=21+Zoll

oder
http://www.alternate.de/html/product/TFT-Monitore_20_Zoll/Iiyama/ProLite_E2003WS-B1/244305/?tn=HARDWARE&l1=Monitore&l2=20+Zoll


worauf muss ich beim kauf achten??

könnt ihr mir alternativen empfehlen so in der selben preisklasse

und auch so 20 Zoll?

mfg
 

CompiWare13

New member
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=331081

Ja nach Anwendung sollte man also seinen TFT manuell einstellen.
Ich nutze bei meinem TFT beim gamen und Film schauen vorgefertigte Profile, beim surfen, Text ect. meine manuellen Settings.
So erziele ich für meinen Geschmack stets ein knackiges, aber dennoch harmonische Bild.

Darf es kein 22" sein? Beim Widescreen Format empfiehlt es sich halt eher.

Muss der Preis unter 190 EUR bleiben und bei Alternate gekauft werden?
 

der ballermann

New member
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=331081

Ja nach Anwendung sollte man also seinen TFT manuell einstellen.
Ich nutze bei meinem TFT beim gamen und Film schauen vorgefertigte Profile, beim surfen, Text ect. meine manuellen Settings.
So erziele ich für meinen Geschmack stets ein knackiges, aber dennoch harmonische Bild.

Darf es kein 22" sein? Beim Widescreen Format empfiehlt es sich halt eher.

Muss der Preis unter 190 EUR bleiben und bei Alternate gekauft werden?


nee nee also bei alternate muss nix gekauft werden,

ja ich hätte schon gern einen 21-22"er

der Preis sollte eigentlich 200€ nicht überschreiten

und nein er muss nicht bei Alternate gekauft werden ;-)

dürft mir auch gern andere Vorschläge machen
 

CompiWare13

New member
@der ballermann,
hast du keinen MediaMarkt, Saturn o.ä. in der Nähe?
Online würde ich keinen TFT kaufen, da fehlen dir ja sämtliche Vergleichsmöglichkeiten und dir entgeht evtl. besseres.
Zumindest sollte man sich vorher die Geräte mal ansehen.

Ich habe aktuell mal wieder einiges verglichen (auch die hier oft genannten) und bin beim Samsung Syncmaster 2233BW hängen geblieben, der hat so wirklich alles an Farben drauf und hat mich im MM grade mal 199 EUR gekostet, würde also wie in deinem extra erwähnten Budget bleiben.
Hat meines Wissens immer ein Samsung Panel, dies kann man bei einigen Modellen leider nicht immer vorher sagen.
http://geizhals.at/deutschland/a361010.html
So etwas musst du dir wirklich in Ruhe ansehen, da helfen auch keine Tests, allein deine Augen müssen entscheiden und sich später stundenlang damit wohl fühlen...
 

der ballermann

New member
Hey,
ich komm grad aus der Stadt,
war wirklich im Mediamarkt, hab dort den Bildschirm glaubich auch gesehen,
aber mir ist aufgefallen, das ein hoher Kontrast echt die Farben viel besser darstellt.
Werd glaubich die Tage nochma zum MM fahren und mir den Samsung speziell nochmal anschaun
 

CompiWare13

New member
Das solltest du tun, ich habe den Verkäufer eine DVD (kein Zeichentrick) abspielen lassen und selber ein wenig am Gerät gestellt, da im Laden natürlich nichts verstellt wird, sprich das Gerät wird wie geliefert angeschlossen.
Der Standfuß des 2233BW ist ätzend zu montieren, ein kräftiges reindrücken ist erforderlich, da darf man einfach keine Angst haben, wenn er steckt ist die einzige Hürde genommen und man kann selbst mit den vorgefertigten Profilen, Internet-Game-Film u.a. gut zurecht kommen.
Teste das Gerät und schau dir wenn möglich auch Samsungs T220 an, die gleichen sich aber von der Bildquali, für mein Sehvermögen konnte kein LG dagegen anstinken.
Nur HP lieferte ein besseres Ergebnis beim Film schauen, aber mit dem spiegelnden Display käme ich nie und nimmer zurecht...
 

der ballermann

New member
Das solltest du tun, ich habe den Verkäufer eine DVD (kein Zeichentrick) abspielen lassen und selber ein wenig am Gerät gestellt, da im Laden natürlich nichts verstellt wird, sprich das Gerät wird wie geliefert angeschlossen.
Der Standfuß des 2233BW ist ätzend zu montieren, ein kräftiges reindrücken ist erforderlich, da darf man einfach keine Angst haben, wenn er steckt ist die einzige Hürde genommen und man kann selbst mit den vorgefertigten Profilen, Internet-Game-Film u.a. gut zurecht kommen.
Teste das Gerät und schau dir wenn möglich auch Samsungs T220 an, die gleichen sich aber von der Bildquali, für mein Sehvermögen konnte kein LG dagegen anstinken.
Nur HP lieferte ein besseres Ergebnis beim Film schauen, aber mit dem spiegelnden Display käme ich nie und nimmer zurecht...

ok, also sollt ich doch lieber alle Läden abklappern und alle anschaun und testen und dann im Inet schaun obs billiger is ;-)
 

CaEd

New member
hab die 2 im Blick

http://www.alternate.de/html/produc...HD/300894/?tn=HARDWARE&l1=Monitore&l2=21+Zoll

oder
http://www.alternate.de/html/produc...B1/244305/?tn=HARDWARE&l1=Monitore&l2=20+Zoll

ich würde allgemein einen samsung syncmaster empfehlen. habe damit und auch genug freunde die das bestätigen können die besten erfahrungen. im vergleich zu benQ und lG sidn die syncmaster 1-klasse meiner meinung nach.

guck mal zB den hier an http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=257888 (20 zoll)

oder der hier http://www.amazon.de/Samsung-SyncMa...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1225613440&sr=1-1 :rulez:den hab ich (19 zoll)


hoffe war eine hilfe und frohe weihnachten schon mal ;)


CaEd
 
X
Keine passende Antwort gefunden?