Welchen Prozessor brauche ich?

Sh1ft

New member
Hey,

ich bin am überlegen, ob ich mir vielleicht einen neuen Prozessor holen sollte, doch leider kenn ich mich damit nicht wirklich aus, und habe also auf eure hilfe gehofft.

Ich habe hier 3 Prozessoren zur Verfügung:
http://www.amazon.de/Intel-Prozesso...QCIM/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1350582733&sr=8-5

http://www.amazon.de/Intel-E6750-Pr...BJ2C/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1350582775&sr=8-5

http://www.amazon.de/Intel-Processo...543U/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1350582775&sr=8-1


Mein System:
Intel Pentium 4 CPU 3,20 GHz - Hyperthreading aktiviert
Ram 2,00 GB
Grafikkarte HD4650
Windows XP Home Edition (32 Bit) - Service Pack 3
(Sockel 775 brauche ich anscheinend)


Meine Fragen lauten nun:
1. Welchen Prozessor brauche ich? (Also für meinen PC)
2. Ist es "schlimm" wenn ich einen gebrauchten kaufe?
3. Reicht dieser Prozessor aus, um "aktuelle" Spiele zu spielen bzw. kann mir dieser Prozessor genug Leistung bringen?
4. Sollte ich lieber die Ware aus einem Laden kaufen?
5. Kann ich sie zurück schicken? (Falls die nicht funktioniert)

Ich bitte euch um Rat, da ich keinen Plan habe...

Mfg.
 

bisy

Moderator
Reicht dieser Prozessor aus, um "aktuelle" Spiele zu spielen bzw. kann mir dieser Prozessor genug Leistung bringen?
welche spiele?
denn nicht nur deine CPU ist langsamt, auch die Grafikkarte ist da eher eine Office Grafikkarte und nicht wirklich zum Gaming geeignet.

wichtig wäre halt zu wissen, welches Board du genau hast. denn bei dem Sockel 775 gab es viele CPU Generationen, da wird nicht jede mit jedem Board unterstützt.

oder ist das ein Fertig PC?

(Sockel 775 brauche ich anscheinend)
das hofft man, denn einen Pentium 4 3,2ghz gab es auch für den älteren Sockel 478

für den Sockel 478 gibt es eh keine Dual Core CPUs, und ob man noch Geld in den alten sockel 775 stecken sollte ist eh Fraglich.
da lohnt sich eher ein neues System


wenn man im Inet bei einem Händler kann man die auch wieder zurück schicken, anders siehe es bei Kauf von Privatpersonen aus
 
Zuletzt bearbeitet:

Sh1ft

New member
Mein Mainboard ist DELL DM051 und in Everest steht auch das ich Socket775 habe.

Also ich möchte jetzt keine Spiele wie Battlefield 3 oder so spielen, aber Skyrim würde z.B. durch einen dual core Prozessor bei mir laufen.

Mein Rechner war sozusagen ein Fertig-PC doch ich habe von 1 GB Ram auf 2 GB ausgerüstet und eine neue Grafikkarte habe ich auch gekauft, die HD4650.
 

bisy

Moderator
soweit ich rausgefunden habe ist da ein Intel 945G Chipsatz drauf und dieser unterstützt nur Pentium 4 und Pentium D CPUs, wenn das Dell nicht nur auf Pentium 4 beschränkt hat, denn fertig PC´s lassen sich meist nur schwer aufrüsten
http://icomputing.ecrater.co.uk/p/11745975/dell-dimension-dm051-e510-5150-motherboard

also mit aufrüsten ist da nicht, du brauchst komplett alles neu.
die 4650 ist leider auch nicht wirklich eine Karte zum Gamen, die kann man noch als stärkere Office Karte einstufen.

diese Grafikkarte würde nochnichtmal die minimum Anforderungen von Battelfield 3 und Skyrim schaffen, deine jetzige CPU erst recht nicht.

dafür benötigst du wirklich ein komplett neuen PC, selbst dein Gehäuse kann man glaub ich nicht wirklich verwenden, da Dell eigenes zeug baut und sich nicht wirklich an die Standartmaße hält.

kannst ja mal hier gucken, http://www.pcmasters.de/forum/kaufb...me/95932-kaufberatungs-guide-gaming-htpc.html
man sollte da bei Hardwareversand oder Mindfactory (ab 200€ bei einer Bestellung zwischen 0-6uhr Versandkostenfrei) bestellen, bei Hardwareversand bauen die dir den auch für 20€ noch zusammen

für die Games würde ich mindestens den PC ab 400€ nehmen und das Board gegen das vom 450€ PC tauschen, so kann man notfall noch auf neuere CPUs aufrüsten.
der Pentium G wäre stärker als die alten Intel Core2Duo CPUs

Windows 7 sollte man dann auch installieren, das kostet da so rund 80€ für SB Version Windows 7 Home Premium 32bit oder 64bit. bei manch anderen Händlern bekommt man OEM Windows 7 DVD´s mit Dell Label auch schon für 40€
 
Zuletzt bearbeitet:

Sh1ft

New member
Also kann ich keinen neuen Prozessor aufrüsten... Das ist echt sch** denn, nen neuen PC kann ich sicherlich nich holen. Naja danke für die Hilfe!
 
X
Keine passende Antwort gefunden?