Welchen Anbieter kann man empfehlen?

Super-Moderator
Moin,
ich hole mir Internet, nur weiß ich nicht welchen ich nehmen soll... Wichtig wären eine hohe Geschwindigkeit, der Preis, Flatrate, Telekomgrundgebühr, Mindestvertragslaufzeit, und Einrichtung-, bzw. Hardwaregebühren... Ich hofe Ihr könnt mir da weiterhelfen, da ich absolut keine Ahnung davon habe...
z0Ink
 
Viele meckern zwar immer über die Terrorcom, aber ich finde das es der beste Anbieter ist. Bin selbst dort !

44,95/mtl. für Grundgebühr, DSL Flat, DSL 6000, Telefonflat aufs Festnetz.
Seid neustem dann aber 2 Jahre Laufzeit. Vorher als das Paket noch 49,95 gekostet hat war es nur 1 Jahr.

Service ist echt gut, helfen einem auch schnell.
Probleme hatte ich bis jetzt in mehreren Jahren Internet nur 1 mal, da ging mal 2 Tage das Internet nicht.
Dafür hab ich aber 50% des Moantlichen Preises gutgeschrieben bekommen. ;)

 
Da hat jeder so seine Vorlieben.
Also ich kann dir Arcor empfehlen entwerder ne 6000 oder ne 16000 All inclusive für 39,95€ im monat oder halt die 16000 für 44,95€.

Vertragslaufzeit von zwei Jahren W-LAN modem kostet nix nur einmal 9,95 hardware versand.

Du brachst keinen Telekom anschluss mehr und es ist eine Telfon Flat ins Festnetz und auch inet Flat.


@ R32 die Telekom hilft schnell das ich nicht lache, die sind in göttingen zu zum helfen das sieht in andere stäten vielleicht anders aus. Aber ich würde nie zur T-Com gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
@GPGC

ich sage ja, gibt auch viele Leute die schlechte erfahrungen gemacht haben. Ist ja auch gut so ;)

Kommt halt mal vor bei über 30 Millionen Kunden. :D
 
ahhhhhhhhhhhhhhhh schreibe das zum 4. mal!!!!

1. Empfehlung: Tcom, DSL 16k, alle Flats und Grunds incl., 50€, KEIN VOIP

2. Empfehlung: Alice, DSL 16k, alle Flats und Grunds incl., 50€, KEIN VOIP

3. Empfehlung: 1und1, DSL 16k, alle Flats und Grunds incl., 45€, HOCHWERTIGES VOIP

4. Empfehlung: Arcor, DSL 6k, alle Flats und Grunds incl., 40€, VOIP ÄHNLICHE TECHNIK

5. Empfehlung: Versatel, DSL 16k, alle Flats und Grunds incl., 50€, KEIN VOIP

Regionale Empfehlung (BW): CleverKabel, DSL 25k, alle Flats und Grunds incl., Kabelfernsehen, Kabel Digital oder ArenaTV, 63€, KEIN VOIP


Achtung wichtige Infos:
Alice: Wenn keine eigene Alice Technick da ist bekommt man Tcom Resale und grottenschlechtes VOIP, also erst schauen ob man echtes Alice bekommt!!!
Arcor: Arcor bietet seit neusten nur noch Telefonzugänge die mit VOIP ähnlicher Technik realisiert werden, ist aber kaum schlechter als traditioneller Telefonzugang.
1und1: Ist Tcom Resale mit VOIP, das VOIP ist für VOIP qualitativ gut, aber 45€ ist zu teuer.
Versatel: Versatel macht sehr oft Rechnungsfehler und es gibt oft Störungen, Service ist unterirdisch.
Tcom: Die Telefonflatrate ist keine richtige bei verbindungen zu anderen anbietern fällt ein kleiner Betrag an.


Also imoment empfehle ich allen Tcom, der Service ist gut (ausnahmen gibt es immer) und auch die Qualität passt. 1und1 ist gut wenn man VOIP möchte aber auch nur 5€ günstiger als die Tcom. Alice ist am besten wenn eigene Alice Technick zur Verfügung steht, super Ping, der Service ist Ok und keine MVL. Mit Versatel gibt es leider oft Probleme (nicht immer aber oft). Und Arcor ist der einzige Anbieter den ich persönlich noch nie hatte oder noch nie einen Kunden betreut habe.

Für Leute die keine Sat schüssel haben und gerne Fernsehen empfielt sich CleverKabel mit einem TOP Speed und alem was das fernseh Herz begehrt.

Hoffe ich konte euch helfen.
MfG Master cs
 
der monatliche Grundpreis, bei 1und1 (für DSL 16000) beträgt aber nur noch 30 Euro im monat und im mom wird das sogar die ersten 3 monate für 20 €angeboten!
 
der monatliche Grundpreis, bei 1und1 (für DSL 16000) beträgt aber nur noch 30 Euro im monat und im mom wird das sogar die ersten 3 monate für 20 €angeboten!

Ich habe mit den rellen Preisen gerechnet, zu den 30€ an 1und1 kommt ja noch 16€ für den telefonanschluss. Und dann noch die 30€ Reduzirung abziehen.Rechnung:

24(mindestvertragslaufzeit)*46€(1und1+Telecomgebühr)-30€(Rabatt):24=45€ im Monat


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Wobei ich mir nie 1&1 kaufen würde.
Ich habe sehr viel schlechtes gehört.
Instabil, schlechter Service..

Ja man hört aber über jeden Anbiter viel schlechtes, der Service von 1und1 ist an sich OK nur bei Problemen ist es schwerer diese zu lösen weil 1und1 auch immer noch von der Telekom angewiesen ist (nur diese können Störungen ect. beheben). Wenn das Internet Instabiel ist leigt das an T-com, den denen gehört die Leitung wie gesagt 1und1 bietet keine eigenen Leitungen an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mein Bruder hatte schon 1&1, und ich kann sagen das dass VOIP grottig ist ;) War zumindest bei uns so.

Alice :eek:
Naja, Kollege sollte DSL 4000 haben, und hatte letztlich 2000 laut test. :)
Aber so sachen gibt warscheinlich überall​
 
Hab mir jetzt von T - Home Call&Surf Comfort Plus gehohlt, macht es einen Unterschied ob ich Analog oder ISDN nehme???
 
Hab mir jetzt von T - Home Call&Surf Comfort Plus gehohlt, macht es einen Unterschied ob ich Analog oder ISDN nehme???

Der erste Unterschied der spürbar sein wird, dürfte der Preis sein.
Hab' mich seit ich bei Hansenet/Alice bin nicht mehr mit T-Home beschäftigt.
Soweit mir bekannt ist, verlangen die aber für den ISDN-Comfort noch immer 'ne recht saftige (höhere) Grundgebühr, oder legen eben den Paketpreis entsprechend höher fest.

Ist Frage, mußt Du ISDN überhaupt haben?
Was bringt es Dir, dass Du über zwei Leitungen gleichzeitig telefonieren kannst? Und brauchst Du wirklich drei oder mehr Rufnummern, unter denen Du festneztmäßig erreichbar bist. Steht irgendwo in Deinem Haushalt noch ein Faxgerät, welches unbedingt 'ne eigene Nummer haben muss?
Zudem ist bei ISDN ein höherer techn. Aufwand nötig, damit alte Analogtelefone und -Faxgeräte weiterbenutzt werden können.
Man muss mindestens soviel a/b-Adapter, wie man Endgeräte hat, beschaffen.
Alternativ ist eine Eumex oder andere Mini-TK-Anlage zu beschaffen.
(Kann sein, die ist im Paket kostenlos enthalten.)

Für Deine DSL-Bandbreite/Geschwindigkeit macht es keinen Unterschied, ob Du analog oder per ISDN verkabelt bist.
 
Mein Bruder hatte schon 1&1, und ich kann sagen das dass VOIP grottig ist ;) War zumindest bei uns so.


Alice :eek:
Naja, Kollege sollte DSL 4000 haben, und hatte letztlich 2000 laut test. :)

Aber so sachen gibt warscheinlich überall



Das mit der VOIP QUalität kann an der Leitung liegen, am Router oder auch an 1und1, die haben aber gute VOIP Server.

Ja das passiert oft da kann der ISP (Provider) nicht wirklich was für, das passiert wenn die Kabelläng zum Keller zu lang ist oder einfach schlechte Qualität (Die Kabel gibts in unterschiedlichen dicken) dann ist die Dämpfung zu hoch und darunter leidet die Geschwindigkeit.​
 
okay, mittlerweile hab ich den Unterschied kapiert, danke nochmal... Bin mal gespannt, wie lange das dauert, bis ich online bin... Kann mir irgendjemand noch Tipps geben, was ich alles beachten sollte, damit ich sicher im Netz unterwegs bin? Wäre nett, kleine Info: Ich habe den Spyware Terminator drauf, reicht das aus?
 
Das ist schwer zu sagen, das wichtigste was du brauchst ist "BRAIN"
schalte deinen Kopf ein, und klicke nicht alles an was glänzt und lade nicht alles herrunter. ;)

Desweiteren ist zu empfehlen, dein Betriebssystem immer auf Aktuellem Stand zu halten ( Services Packs, Patches usw )​

Einen gescheiten Virenscanner solltest du haben, und die Windowsfirewall einzuschalten ist auch nicht gerade verkehrt.​

Zusätzliche Firewall ist auch nicht schlecht, ( ich verwende Outpost )​
 
Zur Sicherheit mal hier blicken:
http://www.pcmasters.de/forum/inter...rity/9494-welchen-schutz-braucht-mein-pc.html

Wir nutzen seit Jahren 1&1, mittlerweile das 16.000er mit Flat und Internettelefonie, die Sprachqualität ist mit die beste!
Einzig die enthaltene Movie Flat ist für meinen Geschmack tonne und nur mit dem Internetexplorer zu nutzen.

Der Service wie bei allen, Ausnahme TCom, ist bescheiden, da sitzen auch mal Leute die der deutschen Sprache nicht so mächtig sind und Hilfe kann man wie bei vielen anderen nicht unbedingt erwarten...
 
oh, danke Hummer13 den hab ich gar nicht gesehen den Thread... Ja, aus diesem Grund habe ich mich für T-Home entschieden( Service )
 
Du kannst auch einfach ZoneAlarm + AntiVir nehmen. Beides kostenlos und sehr empfehlenswert.

Oh entschuldigung, ich habe den Post von Hummer13 übersehen.
 
Freenet :D
Bin da schon Ewigkeiten, gab nie wirklich Probleme, die Preise sind in Ordnund und der Support konnte mir immer helfen.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
11
Besucher gesamt
11

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?