Welche GTX 680 Empfehlung

StrifeDennis

New member
Gigabyte Windforce, MSI Twin Frozr oder auch die ASUS DC2U. Auf keinen Fall die Phantom von Gainward, die ist alles andere als leise.
Ich persönlich finde meine Refferenzkarte leise genug, also würde ich auch diese weiterempfehlen (in meinem Fall von Gainward)
 

Jan2011

Active member
Mit der Gigabyte Windforce machst du auf keinen Fall was falsch. Ich hab selbst zwei 670er laufen, die mit dem quasi gleichen Kühler wie die 680er versehen sind. Die ist unter Windows absolut unhörbar, und in Spielen drehen die beiden bei rund 80% Fanspeed. Das geht auch ohne Headset, ohne wirklich störende Geräusche.

Zudem schauen sie schon ganz schick aus. :)
 

VfB-Joey

New member
Was haltet ihr von der Gigabyte SOC

Mit der PCMasters.de Community App geschrieben


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Hat keiner was zur gigabyte SOC zu sagen würde sie mir sonst kaufen

Mit der PCMasters.de Community App geschrieben


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Oder soll ich mir 2 GTX 660 ti holen was würdet ihr machen


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Wobei mir da die Bandbreite ein Dorn im Auge ist und bei der gtx 680 das spuhlen fiepen. Soll ich doch noch warten bis jetzt reicht meine aktuelle Karte ja noch

Mit der PCMasters.de Community App geschrieben
 
Zuletzt bearbeitet:

Push

New member
wenn die aktuelle Dir noch reicht, dann warte ... man munkelt ja schon das die Titan abgespeckt als GTX780 auf den Markt kommt und auch eine neue Version des "alten, kleinen" Chips ( der der GTX680 ) kurz bevor steht, welche dann als GTX770 und GTX760Ti auf den Markt kommen ...
mit leichter Leistungssteigerung ( geschätzt GTX770 knapp oberhalb der GTX680 für ~400€ , dafür aber auch mit mehr Speicher )
allgemein sollte man ja aufrüsten wenn es einem selbst nicht mehr reicht und da es dir anscheinend noch reicht, wieso aufrüsten ?
 

antarctic

Active member
Was haltet ihr von der Gigabyte SOC
Oder soll ich mir 2 GTX 660 ti holen was würdet ihr machen
Die SOC wird schon deutlicher hörbar. Ich meine hole Dir eine normale OC und versuch bei Bedarf selbst zu tunen.
GTX660TI-SLI betrachte ich als preisleistungs-technischer Unsinn. Manche Games tun sich noch immer schwer mit CF/SLI. Dann müsstest auch mindestens ein Board mit einem zweiten PCIeX8 (realen Lanes!) haben, damit sich die Performance auszahlt. Netzteil müsste auch stärker gewählt werden (4x PEG-6pol oder sogar 6+2pol), die Hitzeentwicklung ist höher, usw...
 

ClisClis

Active member
Die SOC wird schon deutlicher hörbar. Ich meine hole Dir eine normale OC und versuch bei Bedarf selbst zu tunen.
GTX660TI-SLI betrachte ich als preisleistungs-technischer Unsinn. Manche Games tun sich noch immer schwer mit CF/SLI. Dann müsstest auch mindestens ein Board mit einem zweiten PCIeX8 (realen Lanes!) haben, damit sich die Performance auszahlt. Netzteil müsste auch stärker gewählt werden (4x PEG-6pol oder sogar 6+2pol), die Hitzeentwicklung ist höher, usw...

Mitlerweile kommen ja die meisten Spiele mit sli klar. Aber ausnahmen mags immer noch geben.
nur hatte er ja bis jetzt auch sli und keine probleme damit.
und dementsprechend ist auch ein ausreichend dimensioniertes netzteil sowie mainboard vorhanden.
 

VfB-Joey

New member
Dann warte ich noch denke das ist das beste

Mit der PCMasters.de Community App geschrieben


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Also werde warten hab gerade gelesen das die gtx 7xx im Mai vorgestellt werden dann hole ich mir die 780 :D

Mit der PCMasters.de Community App geschrieben
 
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?