W-Lan Router kompitabel???

-haris-

New member
hi leute ,

habe folgende frage die ich mir selber nicht beantworten kann..würde mich freuen wenn Ihr mir dabei weiterhelfen könntet!🙂
Also😀a ich mir einen neuen Laptop zugelegt habe würde ich gern per W-lan ins internet gehen.So nun folgendes problem:ich habe 1&1 und ich weiß nicht ob ich mit 1&1 als Anbieter einen W-lan Router von Arcor bzw. T-com nutzen kann!
Danke schon mal im Vorraus


-haris-
 
Normalerweise geht jeder Router mit jedem Anbieter.

Der Router muss bloss das richtige Protokoll können (ist aber normalerweise überall das selbe) und dann müssen noch Benutzername, Kennwort und MTU für die Einwahl beim Anbieter im Router eingestellt werden.

Falls Du aber sowiso schon einen Router hast, kannst Du Dir auch einfach nur einen WLAN-Access-Point (AP) besorgen und stöpselst ihn an den vorhandenen Router. Dann kannst Du sicher sein, dass der Internetzugang funktioniert und musst nur noch den AP einstellen.
 
Erstmal danke für die schnelle Antwort war sehr hilfreich,also müsste ich einfach den W-lan router mir besorgen und dann einfach die zugangsdaten eingeben und schon würd los gehen ?
Noch eine Frage:Wie kann ich dann das W-Lan Signal verschlüsseln sodass kein Nachbar mit meinem W-lan ins Internet gehen kann??
 
Ja ich hab nur eine FritzBox ohne W-lan bekommen also nur mit Lan Anschluss!Da wir so oder so bald den Anbieter wechseln macht es keinen Sinn mehr eine neue Fritzbox bei 1&1 zu bestellen das sich unser Vertrag dann automatisch verlängert🙁 Darum bekomm ich ja auch ne Arcor W-lan box von meinem Onkel(für den Übergang)
 
klar das geht dabei handelt es sich um einen Zyxzel router.
Zyxzel router insbesondere die von Arcor haben ein problem mit manchen Laptops mit der WPA Verschlüsselung.
Heißt wenn du pesch hast kommst du nicht mit deinem Laptop auf den Router drauf wenn du verschlüsselt hast.
 
Ja das wäre natürlich blöd...
Mir wurde noch ein T-Com W-Lan Router (W700V)angeboten.Würden solche Probleme bei diesem Router auftreten bzw. ist der besser ?
 
boah das kann ich dir nicht sagen.Aber eine gute frage.
Habe von den Speedports auch schon so einige sachen gehört aber anderes Thema.😉
Kommt drauf an welchen chipsatz die W-lan karte hat.So viel ich weiß hatte es sich dabei um INTEL gehandelt.
Einfach ausprobieren mit dem Arcor Router da ich den vorziehen würde vor dem Speedport.

Gruß ,
Sascha
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
2
Zurzeit aktive Gäste
41
Besucher gesamt
43

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten