USB Rufus wird von Uefi nicht angezeigt

New member
Hallo leute,ich habe mir einen bootfähigen USB Stick mit dem Tool Rufus erstellt der jedoch im Uefi nicht erkannt wird,woran könnte das liegen?
Das Gerät ist ein Acer Aspire 3.
Windows 10 Home
Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
warum BIOS mit MBR?
Du hast ein UEFI, und willst sicherlich Windows auch um UEFI Mode installieren, dann musst du natürlich auch UEFI mit GPT wählen bei Rufus.

Für BIOS mit MBR muss man ein BIOS besitzen, oder halt im UEFI den CSM/Legacy Mode aktivieren.
Allerdings geht dann kein Upgrade auf win11, dfenn das setzt voraus, das Win10 im UEFI mode installiert iwurde

.Wie gross sollte die persistente Partition sein im Rufus?
Das macht Rufus alles selbst, du brauchst nur wählen, das UEFI mit GPT verwendet werden soll.

Oder man nutzt das Media Creation Tool, das macht von Haus aus ohne manuelle Einstellungen alles richtig.
 
warum BIOS mit MBR?
Du hast ein UEFI, und willst sicherlich Windows auch um UEFI Mode installieren, dann musst du natürlich auch UEFI mit GPT wählen bei Rufus.

Für BIOS mit MBR muss man ein BIOS besitzen, oder halt im UEFI den CSM/Legacy Mode aktivieren.
Allerdings geht dann kein Upgrade auf win11, dfenn das setzt voraus, das Win10 im UEFI mode installiert iwurde


Das macht Rufus alles selbst, du brauchst nur wählen, das UEFI mit GPT verwendet werden soll.

Oder man nutzt das Media Creation Tool, das macht von Haus aus ohne manuelle Einstellungen alles richtig.
Danke für die schnelle Antwort! hab das Problem jetzt gelöst(bzw. Sie) und Rufus mit uefi GPT neu formatiert jetzt läuft es.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
40
Besucher gesamt
41

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?