Treiberinstallation Windows XP, Hilfe benötigt

Fetzi

Member
Hey Leute!

Ich glaube, ich habe Mist gebaut... Ich habe auf einem Acer Travelmate 5720 sämtliche Partitionen formatiert um Windows komplett neu aufzusetzen, was auch wunderbar geklappt hat. Nur habe ich jetzt logischerweise keine Acer-bezogenen Treiber mehr auf dem Laptop.

Per USB kann ich die Treiber nicht rüberziehen, da auch dieser Treiber fehlt (ich nehme an es ist der Intel Chipsatz Treiber), die Treiber kommen mir eh alle sehr spanisch vor (eigentlich alle x86, das BS ist aber 32 bit) (hier der Link zu den Treiberdownloads: http://www.acer.de/ac/de/DE/content/drivers) und wenn ich versuche, die Treiberarchive per CD rüberzuziehen zeigt er mir bei sämtlichen 18 Treibern viele verschiedene Fehlermeldung (von unvollständigen oder kaputten Archiven bis zu Initialisierungsfehlern), keiner der Treiber lässt sich installieren.

Da mein Kung Fu sehr begrenzt ist, wollte ich euch mal fragen, was ich noch für Möglichkeiten habe, die Treiber wieder ans Laufen zu bekommen.

Mit freundlichen Grüßen

Fetzi

*edit* Ich habs mit dem Wort "Treiber" wohl ein bisschen übertrieben, weiß aber nicht wirklich wie ich's sonst ausdrücken soll;)
 
Zuletzt bearbeitet:

bisy

Moderator
X86 = 32Bit

Du hast bestimmt ein XP mit SP1 oder ohne Service Paket installiert, da hat Windows noch keinen USB Standard Treiber und die meisten Treiber haben bei der Installation auch Probleme, wenn kein SP2 installiert ist.

Falls du das SP1 drauf hast, kannst du dir gleich das SP3 laden, das SP2 ist darin enthalten. Falls du ein XP ohne SP1 installiert hast, installier Bitte erst das SP1 und dann das SP3.

Lad dir die benötigten Service Pakete bei Microsoft, brennen sie auf CD und installieren Sie

Mit der PCMasters.de Community App geschrieben
 
X
Keine passende Antwort gefunden?