Touchpad vom BenQ Joybook 5000 spinnt

dev_null

New member
An dem Laptop meiner Schwester, ein BenQ Joybook 5000, is beim Touchpad etwas faul. Beim benutzen spinnt der Mauszeiger öfters und er springt wieder auf die alte Position zurück, ohne das er ein Stück weiter gekomme ist. Zwar habe ich eine USB Maus daran, aber für Unterwegs kann ich sie leider nicht immer benutze. Weiß jemand was das sein könnte, denn ich habe eigentlich keine Lust ihn zur Reperatur abzugeben, da er gebraucht wird.

Danke schonmal!
 

Black Nova

New member
Dasselbe Problem hatte mein Vater auch mal bei seinem Laptop.
Er hat zwar nicht dasselbe Notebook wie du, aber das problem war dasselbe.
Du musst gucken ob du Treiber dafür findest, dann müsste sich das erledigt haben.
Weil nach einem Treiberupdate muss es wieder gehen.
Das Notebook erkennt das Touchpad wahrscheinlich als gewöhnliche Maus und das ist ja falsch.

Greetz Black Nova
 

dev_null

New member
Das Problem ist leider, dass ich Treiber schon auf dem neusten Stand habe. Dieses Fehlverhalten des Touchpads tritt komischerweise nur sporadisch und ohne Ankündigung auf. Die USB Maus ist dann immer ausgesteckt.

Trotzdem danke für deinen Tipp.

Vielleicht nehme ich mal ältere Treiber.
 

Black Nova

New member
Achso.
Dann guclk mal nach, ob du bei Systemsteuerung --> System --> Geräte Manager einen Treiberkonflikt entdeckst, weil für beide "Mäuse" sind ja Treiber vorhanden und deswegen wird es wahrscheinlich an irgendeiner Stelle zu Konflikten kommen.
Deinstallier mal den treiber von der USB Maus und guck obs dann geht.

Greetz
 

dev_null

New member
Das ist es ja, was mich stutzig macht.
Es gibt keinen Konflikt oder was ähnliches.

In diversen Foren habe ich aber gelesen, dass das mit dem Toucpad beim Joybook wohl etwas häufiger vorkommen soll. Nun habe ich, oder besser meine Schwester keine Lust, es im Zuge der Garantie (das Ding ist 1 1/2 Monate alt) reparieren zu lassen.
 

fr34k

New member
zu jedem touchpd gibt es ein tool vom hersteller damit kann man das pad konfigurieren. und sehen was man gerade auf dem pad macht. mal nachsehen.
wenn dies fehlfunktionen aufweisst ----->

notebook mal öffnen und nachsehen ob sich der verbindungsstecker gelöst hat. ansonsten mal windoff neuinstallieren. wenn dies auch nix bringt auf ebay ein neues touchpad kaufen. ist normalerweise schnell ersetzt.