TopologiLinux 5.0.0 (linux zum testen, auch unter windows)

Member
Und noch eine LinuxDistro ist raus (bzw. ne neue Version). Diese Linux Version hat eine kleine Besonderheit (die für viele vll. sehr nützlich sein wird).
Falls ihr keine Lüst habt ihre Festplate maunal zu Partitionieren oder einfach Linux "nur mal testen wollt" seit ihr hier richtig.
Diese Distro besiert auf einem der besten Linux "Slackware" nur mit unterschied, dass diese sich auf eine FAT32 oder NTFS Partition installieren
lässt. Installation kann man dierekt unter Windows ausführen. Nach der Installation kann man dann TopologiLinux als ein selbständiges Betriebsystem
oder als auch ein windows Program starten. Also die jenigen die Linux ausprobieren wollen, die festplatte aber nicht formatieren/partitionieren wollen
können die Gelegenheit ergreifen.

Alle die interessiert sind gucken hier --> :D

Ich lade das Teil selbst grade runter. Nach dem ich des getestet habe, werde ich wohl berichten wie sich das Ding installieren lässt und ob es auch gut "unter" Windows läuft.

TopologiLinux unter Windows (coLinux modus), hier die Screens:
Bild 1: Linux + KDE (window)
screenshot_tl5_2.jpg


Bild 2: Linux + Console (window)
screenshot_tl5_1.jpg


Bild 3: Linux + KDE (fullscreen)
screenshot_kde.jpg


Bild 3: Linux + XFCE (fullscreen)
screenshot_xfce.jpg
 
Also für leute die ihr windows zu sehr wollen und ledoglich erafhrungen sammeln wollen, für die ist das der poerfekte Start! Also da hat Satrap was cooler präsentiert! Also wer sich net getraut hat, der solls einmal ausprobieren.
Wenn ich noch einmal anfange(und das werde ich), wenn ich Zeit ahbe, dann will ich gentoo durchziehen, ja der Satrap wirds mir wohl nicht glauben, aber ich werds scho packen.
@Satrap: Du weisst wie ich damals erst mit deiner Hilfe und dann von alleine den ganzen SHit installiert, configuiert habe, da hatteste soagr gestaunt, und das werd ich auch packen, ich sag nur: lesen, lesen, lesen, verstehen und das Wissen einsetzen.

Gruss,
Bolef2k
 
Sieht ja ganz nett aus aber ist quasi Vergewaltigung für Linux das ist so ein kranker SM scheiß oder so ne scherz. Ist sicher ganz lustig und wer mal bock auf ein bisschen Unix hat sollte sich mal auf der Page von QNX umsehen das kann man auch auf Windows ebene testen.

More Details siehe link



Greetz @ all

BitNik
 
BitNik schrieb:
Sieht ja ganz nett aus aber ist quasi Vergewaltigung für Linux das ist so ein kranker SM scheiß oder so ne scherz.
:??
"oder einfach Linux "nur mal testen wollt" seit ihr hier richtig."
keiner sagt es sei die beste methode, linux zu "testen" gibt es viele möglichkeiten: live-cd's, co-linuxe (wie diese distro) usw.
apropos qnx, ich personlich finde qnx net so berauschend...
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
3
Zurzeit aktive Gäste
24
Besucher gesamt
27

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?