Top Komponenten, es ruckelt trotzdem, Software oder Zussamenbau-Fehler?

GästeFrage

New member
Guten Morgen,

ich habe mir einen Neuen Gaming-PC selber zusammengebaut mit eigentlichen top Komponenten der Auswahl wie folgt:
- Intel Core i7 4790K 4x 4.00GHz
- 4096MB MSI GeForce GTX 980 Aktiv PCIe 3.0 x16
- 480 Watt be quiet! Straight Power E9 CM Modula 80+ Gold
- Asus ROG Maximus VII Ranger Mainboard Sockel 1150 (ATX, Intel Z97, 4x DDR3 Speicher)
- 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
- 512GB Crucial MX100 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC (CT512MX100SSD1)
- 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
- be quiet! Dark Rock Pro 3 Tower Kühler
Preis: 1700 Euro.

"UND TROTZDEM RUCKELT DAYZ"

...Das ist mein eigentliches Problem auf welches ich nun zu sprechen komme.

Habe den PC gestern zusammengebaut, mit ein paar unsicherheiten und anlaufschwierigkeiten.
Beim drücken auf den Startknopf machte sich dann Erleichterung breit, da er hochfuhr und ich wie
geplant Windows7 installieren konnte.
nachdem ich mal die grundlegenden Dinge wie Antivirus etc. installiert habe, ging ich auf Steam zu und wollte umgehend mal
DayZ austesten und spielen... auf den höchsten Grafikeinstellungen sind leichte Ruckler und leichtes Nachziehen der Maus spürbar,
sodass ich sagen muss, bei einem Onlinerollenspiel könnte ich damit leben aber bei Games wie DayZ muss man Zielen und Schießen können,
geht also nicht in Ordnung.
Ein wenig nüchtern und enttäuscht schraubte ich manche Details wie Antialiasing Vertical sync und ein Paar andre Dinge runter.
Aber jeweils nach wenigen Minuten, so ab ca. 5-10 Minuten Spielzeit fängt dann alles an unmenschlich zu ruckeln, schätzungsweise
1-2 Bilder in der Sekunde werden nurnoch gemacht.
Dieser Zustand bessert sich dann auch nicht - es sei denn - ich schraube mal die Ganze Grafikeinstellung komplett auf 0,
also auch die Auflösung dann auf 800x600, läuft alles super.
Wenn ich im nächsten Schritt die Grafik wieder auf High setze, läuft es auch wieder für wie besprochen die nächsten Minuten gut.
Was-ist-denn-dass-bitte?
PS: andere Games um die Leistung zu checken habe ich im Moment noch nicht,
dass hängt aber auch nicht an DayZ sondern an meinem System, ein Freund der mit deutlich schlechterem PC spielt (ca. 1,5 Jahre alt,
Preis: 800 euro von Mediamarkt)
spielt auf High ohne Probleme, dann sollte das bei mir doch auch drin sein? bzw. noch Mehr eigentlich.

Natürlich kann das wieder viel bedeuten und ihr denkt euch beim Lesen "watt ein Vogel ee", dass kann sein.
Aber mal abgesehen davon ob jemand weis was das ist, oder ob ich vllt irgendetwas vergessen habe beim Zusammenbau,
kann mir bestimmt jemand sagen ob oder welches Programm ich mal nebenher beim Spielen laufen lassen soll, um zu checken
welche Komponente überfordert ist?
PS: die Treiber sind alle installiert (Graka, Mainboard)

Viel zu Lesen, ich Hoffe auf eine Hilfreiche Antwort und vielen vielen Dank!
 

opheltes

New member
Wenn das Problem erst nach paar Minuten auftaucht, wuerde ich vermuten dass es ein Hitzeproblem ist. CPU Temperaturen mit Coretemp auslesen und posten.
 
Es hat sich folgendes ergeben mit Core Temp: max temp. 57° min 25°, auslastung bei 12 prozent also "nix".
Folgende neuerung ergab sich:
wenn ich während der starken Ruckler und Grafikfehler auf den Desktop und wieder ingame gehe ist wieder für einige Minuten alles Ok.
was ist das nur.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?