Thread zur Kaufberatung

Active member
Da einige sich schwer tun dabei einen geeigneten PC zu bauen hab ich hier ein kleines Projekt gestartet

ca. 450 Euro



AMD:
EmpfehlungAlternative
Prozessor:z.Zt. keine Empfehlung möglich
Mainboard:

Intel:
Prozessor:
diese Cpu hat keine integrierte Grafikeinheit
Mainboard:
Ram läuft mit H410 Board (Intel) nur als DDR4-2666


Beide Boards haben keinen m.2 Slot, hier können nur 2.5" Sata SSDs verbaut werden.

restliche Komponenten:
Arbeitsspeicher:
Grafikkarte:ggf. gebrauchte GTX 970/RX470/570 4GB u.a. für 100€-150€
Netzteil:

Datenträger:
Gehäuse:

Geizhals.de-Link der 450€-AMD-Empfehlung: -
Geizhals.de-Link der 450€-Intel-Empfehlung:





ca. 600 Euro



AMD:
EmpfehlungAlternative
Prozessor:z.Zt. keine Empfehlung möglich
Mainboard:

Intel:
Prozessor:
diese Cpu hat keine integrierte Grafikeinheit
Mainboard:

restliche Komponenten:
Arbeitsspeicher:
Grafikkarte:ggf. gebrauchte GTX 970/RX470/570 4GB u.a. für 100€-150€
Netzteil:
Datenträger:
Gehäuse:
Achtung: Im Signum SG1 kann kein DVD/BD Laufwerk verbaut werden.
Geizhals.de-Link der 600€-AMD-Empfehlung: -
Geizhals.de-Link der 600€-Intel-Empfehlung:





ca. 750 Euro



AMD:
EmpfehlungAlternative
Prozessor:
diese Cpu hat keine integrierte Grafikeinheit
zum aktuellen Preis bietet die Intel Option das bessere P/L-Verhältnis
Mainboard:

Intel:
Prozessor:
diese Cpu hat keine integrierte Grafikeinheit
Mainboard:

restliche Komponenten:
Arbeitsspeicher:
Grafikkarte:ggf. gebrauchte GTX 970/980/980Ti/RX470/480/570/580 4GB u.a. für 100€-250€
Netzteil:
Datenträger:


Gehäuse:
Achtung: Im Signum SG1 kann kein DVD/BD Laufwerk verbaut werden.
Geizhals.de-Link der 750€-AMD-Empfehlung:
Geizhals.de-Link der 750€-Intel-Empfehlung:



 
Lösung
Ich schmeiß mal einen ca. 750€-Vorschlag in die Runde:



Anmerkungen:
  • Die CPU dort ist im Augenblick grad wieder im Mindstar-Angebot und dadurch etwas günstiger wodurch etwas unter 750€ rauskommt. (EDIT: Jetzt wieder "normaler" Preis und Vorschlag damit grad bei ca. 760 €)
    Generell halte ich einen 6-Kerner für mittlere Anforderungen nach wie vor für vollkommen ausreichend. Mir reicht z.B. für Bildbearbeitung mit mittleren Ansprüchen der 3600 (ohne X) dicke aus und der 5600X legt ja da nochmal gut was drauf.
  • Vorschlag ist für Anwender, bei denen eher eine gute CPU als Grafikkarte im Vordergrund steht. So läuft z.B. gerade sowas wie Bildbearbeitung je nach Software immer noch stärker auf CPU als...

ca. 900 Euro




AMD:
EmpfehlungAlternative
Prozessor:
diese Cpu hat keine integrierte Grafikeinheit
zum aktuellen Preis bietet die Intel Option das bessere P/L-Verhältnis
Mainboard:

Intel:
Prozessor:
diese Cpu hat keine integrierte Grafikeinheit
Mainboard:

restliche Komponenten:
Arbeitsspeicher:
Grafikkarte:ggf. gebrauchte GTX 1070(Ti) u.a. für 300€-350€
Netzteil:
(10 Jahre Garantie, Vollmodular)
Datenträger:


Gehäuse:
Achtung: Im Signum SG1 kann kein DVD/BD Laufwerk verbaut werden.

Es sollte noch mindestens ein 140mm Lüfter in der Front verbaut werden z.B. .
Geizhals.de-Link der 900€-AMD-Empfehlung:
Geizhals.de-Link der 900€-Intel-Empfehlung:





ca. 1100 Euro



AMD:
EmpfehlungAlternative
Prozessor:
diese Cpu hat keine integrierte Grafikeinheit
zum aktuellen Preis bietet die Intel Option das bessere P/L-Verhältnis
Mainboard:

Intel:
Prozessor:
diese Cpu hat keine integrierte Grafikeinheit


Der 10700F bietet kein PCIe 4
Mainboard:
im Falle eines i7 empfohlen

restliche Komponenten:
Arbeitsspeicher:
Grafikkarte:RX 6700XT vom AMD Drop für ~500€RTX 3060Ti Founders von NBB
Der Drop bei NBB findet nur sehr unregelmäßig statt und ist daher im Gegensatz zum AMD Drop praktisch nicht planbar
Netzteil:
(10 Jahre Garantie, Vollmodular)
Datenträger:


Gehäuse:
Achtung: Im Signum SG1 kann kein DVD/BD Laufwerk verbaut werden.

Es sollte noch mindestens ein 140mm Lüfter in der Front verbaut werden z.B. .
Geizhals.de-Link der 1100€-AMD-Empfehlung:
Geizhals.de-Link der 1100€-Intel-Empfehlung:


 
ca. 1300 Euro



AMD:
EmpfehlungAlternative
Prozessor:
diese Cpu hat keine integrierte Grafikeinheit
Zum aktuellen Preis bietet die Intel Option das bessere P/L-Verhältnis
+
Mainboard:

Intel:
Prozessor:
integrierte Grafikeinheit vorhanden

diese Cpu hat keine integrierte Grafikeinheit
Mainboard:

restliche Komponenten:
Arbeitsspeicher:
Grafikkarte:RX 6700XT vom AMD Drop für ~500€RX 6800 vom AMD Drop
RTX 3060Ti/3070 Founders von NBB

Der Drop bei NBB findet nur sehr unregelmäßig statt und ist daher im Gegensatz zum AMD Drop praktisch nicht planbar
Netzteil:
Datenträger:


Gehäuse:
Achtung: Im 500DX kann kein DVD/BD Laufwerk verbaut werden.
Geizhals.de-Link der 1300€-AMD-Empfehlung:
Geizhals.de-Link der 1300€-Intel-Empfehlung:




ca. 1500 Euro



AMD:
EmpfehlungAlternative
Prozessor: +
diese Cpu hat keine integrierte Grafikeinheit
Mainboard:

Intel:
Prozessor:
integrierte Grafikeinheit vorhanden

diese Cpu hat keine integrierte Grafikeinheit
Mainboard:

restliche Komponenten:
Arbeitsspeicher:
Grafikkarte:RX 6800XT vom AMD Drop für ~670€
6800XT ist nicht regelmäßig im Drop und auch dann nur mit Glück zu bekommen, meist stehen die Chancen bei einer 6700XT besser
RX 6800/6700XT vom AMD Drop
RTX 3060Ti/3070/3080 Founders von NBB

Der Drop bei NBB findet nur sehr unregelmäßig statt und ist daher im Gegensatz zum AMD Drop praktisch nicht planbar
Netzteil:
Datenträger:


Gehäuse:
Achtung: Es kann kein DVD/BD Laufwerk verbaut werden.
Geizhals.de-Link der 1500€-AMD-Empfehlung:
Geizhals.de-Link der 1500€-Intel-Empfehlung:










Grafikkarten sind aktuell schwer zu bekommen!




Bei Verbesserungsvorschlägen einfach bei mir melden ich versuche die Sachen aktuell zu halten.
 
Also vorweg, super Idee.
Mit Korni habe ich sowas mal vor Ewigkeiten gemacht, das größte Problem war damals, das ganze aktuell zu halten. Da sich die Hardware sehr schnell ändert/aktualisiert. Ich habe eben gesehen, dass ich bereits nach einem halben Jahr aufgehört habe zu aktualisieren.

Allerdings muss ich sagen, dass zum damaligen Zeitpunkt die Nachfrage deutlich höher war.
Dennoch denke ich, dass das sinnvoll sein kann. Aufgrund der Situation mit den Grafikkarten jeder sich genau überlegen muss ob das tatsächlich sinnvoll ist :D
 
Ich schmeiß mal einen ca. 750€-Vorschlag in die Runde:



Anmerkungen:
  • Die CPU dort ist im Augenblick grad wieder im Mindstar-Angebot und dadurch etwas günstiger wodurch etwas unter 750€ rauskommt. (EDIT: Jetzt wieder "normaler" Preis und Vorschlag damit grad bei ca. 760 €)
    Generell halte ich einen 6-Kerner für mittlere Anforderungen nach wie vor für vollkommen ausreichend. Mir reicht z.B. für Bildbearbeitung mit mittleren Ansprüchen der 3600 (ohne X) dicke aus und der 5600X legt ja da nochmal gut was drauf.
  • Vorschlag ist für Anwender, bei denen eher eine gute CPU als Grafikkarte im Vordergrund steht. So läuft z.B. gerade sowas wie Bildbearbeitung je nach Software immer noch stärker auf CPU als GPU
  • M2-SSD ist mit 500GB gewählt, weil 1TB momentan unverhältnismässig teurer ist. Die Konfiguration von Speicher für Betriebssystem ist ohnehin etwas, was einfach sehr individuell betrachtet werden muss (viel Speicher direkt im Gehäuse oder Massenspeicher über NAS usw...)
  • GraKa ist im Endeffekt nur für reine 2D-Anzeige gut. Mit HDMI und DVI dürfte das meiste, was so an 1- oder 2-Monitor Konfigurationen rumsteht angeschlossen werden können. Mehr Leistung und/oder Notwendigkeit von Direct-X 12 kostet halt momentan einfach ordentlich Aufpreis.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gerne - aber letztlich ist das von mir vorgeschlagene auch nur ein "so könnte man..."

Es kann z.B. auch durchaus sinnvoll sein einfach beim Gehäuse noch etwas zu sparen und stattdessen zumindest auf eine GT 1030 zu gehen oder doch eine größere SSD, beim nächsten wären 32GB RAM sinnvoller, dem nächsten reicht der 3600 aus deinen Vorschlägen dicke usw... :)

Ich hab mir ja im Januar einen mit dem 3600 gebaut - der 5600X war mir damals noch zu teuer. Stand jetzt würd ich mir einen PC so bauen wie ich ihn vorgeschlagen habe :)
 
  • Like
Reaktionen: KoH
Gerne - aber letztlich ist das von mir vorgeschlagene auch nur ein "so könnte man..."

Es kann z.B. auch durchaus sinnvoll sein einfach beim Gehäuse noch etwas zu sparen und stattdessen zumindest auf eine GT 1030 zu gehen oder doch eine größere SSD, beim nächsten wären 32GB RAM sinnvoller, dem nächsten reicht der 3600 aus deinen Vorschlägen dicke usw... :)

Ich hab mir ja im Januar einen mit dem 3600 gebaut - der 5600X war mir damals noch zu teuer. Stand jetzt würd ich mir einen PC so bauen wie ich ihn vorgeschlagen habe :)
genau das versuche ich auch in dem Thread wir sind gott sei Dank einige erfahrenere Bauer/Verkäufer/Techniker und etliche andere



@bisy kannst du hier zufälligerweise auch etwas zeit investieren und diesen Thread "anheften" (so das man den im allg. "Kaufberatungsordner" weiter oben sieht?

noch was habe die nächsten 2 Wochen leider keine Zeit großartig was zu ändern LEhrabschlussprüfung steht vor der Tür
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
17
Besucher gesamt
18

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?