Tastatur (Auf der Suche ...)

VfB-Joey

New member
ne sie sollte sich nicht wie eine schreibmaschiene anhöhren sollte schon leise sein
in demfall mx black welche sind da gut
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bone

Moderator
Ich werfe mal noch Corsairs K60 bzw. K90 in den Raum. Die 60 teste ich gerade und muss sagen, eine sehr schöne Tastatur ist das :)

Allgemein gilt aber, ab in den Laden und testen, jeder hat ein anderes Gefühl.
 

Push

New member
das sind aber hybrid tastaturen ...
und keine MX Black , sondern MX Red , wobei die MX Red den MX Black sehr ähnlich sind ...
einzig das dort bei den Corsair Tastaturen nicht alle Tasten mechanisch sind, sondern zum Teil auch Rubberdomes verwendet werden, finde ich eben nicht so gut, wobei die Rubberdomes sich auf zusatztasten und F-Tasten beschränken, die wichtigen Tasten sind mechanisch ...

Edit :
und wer kein Klickgeräusch haben möchte so wie es bei den MX Blue der Fall wäre, der kann neben den MX Black natürlich auch zu MX Red, MX Clear und MX Brown Tastern greifen , über das Gewicht bis zum auslösen , fühlbarer Druckpunkt/Auslösepunkt etc sollte man sich vorher etwas informieren, dafür gabs ja schon öfters Links ;) und ansich sollte man natürlich auch noch sofern möglich mehrere verschiedene Taster mal ausprobieren ...
 
Zuletzt bearbeitet:

T-Bone

Moderator
Richtig die hat MX Red.

Und ist nur zum Teil mechanisch. Die F-Tasten, die ESC-Taste und der Block über den Pfeiltasten sind nicht mechanisch sondern Rubberdome. Aber wie gesagt ich habe sie nur mal mit ins Rennen geworfen, zuletzt muss der Treadersteller selber testen, welche für ihn die richtige ist.
 

VfB-Joey

New member
ok dann alle ausser mx blue sollte gut aussehen und beleuchtet sein wenn möglich


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


wann ist das razer blackwidow ultimate stealth release date
 
Zuletzt bearbeitet:

Push

New member
die black widow ultimate hat aber auch MX Blue, erst die Version mit dem Zusatz "Stealth" hat MX Brown verbaut
gut aussehen ist immer Geschmackssache
die Mionix Zibal 60 ist beleuchtet und besitzt MX Black, ist anfang Januar wieder lieferbar ...
ansonsten gibts nicht allzuviele beleuchtete mechanische Tastaturen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

kawasaki161

New member
Ich hab die Black Widow. Ich dachte erst als ich gehört habe dass sie ein hörbares Klacken von sich gibt dass die nichts für mich ist, dann habe ich sie in Saturn ausprobiert und nen guten Preis ausgehandelt. Ich finde das klacken echt nicht schlimm, eher ein angenehmes feedback, probier sie mal bei Saturn aus.
 

Battelfielpro

New member
Ich hab die Black Widow. Ich dachte erst als ich gehört habe dass sie ein hörbares Klacken von sich gibt dass die nichts für mich ist, dann habe ich sie in Saturn ausprobiert und nen guten Preis ausgehandelt. Ich finde das klacken echt nicht schlimm, eher ein angenehmes feedback, probier sie mal bei Saturn aus.

War bei mir genau so und wenn man ne zeit mit ihr schreibt dann hämmert man nicht mehr so in die tasten und die Finger fliegen nur so drüber.
 

T-Bone

Moderator
Die blackwidow ultimate stealth wirds nur mit us Layout geben, das sagte uns zumindest ein Kontakt von Razer. In wieweit das jetzt richtig ist bzw. ob sie doch noch kommt können wir nicht sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

VfB-Joey

New member
hab mir jetzt mal die razer blackwidow ultimate bestellt mal schauen wie das klicken so ist wenns mich stört schick ich sie wieder zurück


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


So wahr im mm und hab die Tastatur gesehen und darauf rumgetippt und finde es garnicht so schlimm wie es in vielen Tests steht ist es garnicht. Freue mich jetzt schon auf morgen wenn der Postbote kommt und mir die Tastatur übergiebt
 
Zuletzt bearbeitet:

Push

New member
wenn dich das Klickgeräusch nicht stört und dir die bei den MX Blue ~50g und 2mm Weg zum fühlbaren Auslösepunkt gefallen, dann wirst du die Tastatur zulieben lernen :)
ist ja wie gesagt auch Geschmackssache ob man einen fühlbaren Auslösepunkt , sprich eine Tastendruckbestätigung ( ohne Geräusch ) haben möchte oder nicht , etc usw ...
deswegen ja auch immer die Empfehlung selber testen ...
einzig das Klickgeräusch kann eben manche auch stören, dann wäre eine MX Blue definitiv die falsche Wahl und eine MX Brown die ähnlichste Wahl nur ohne hörbare Bestätigung , aber du hast ja schon Probe getipselt :)
also wird das schon passen ...

Edit :
mal etwas vom Schlussfazit von Tom's Hardware :

Welcher Taster ist der Beste?

Antwort: jeder und keiner. Wir haben bewusst Tastaturen mit allen drei Schaltertypen ausgewählt und am Ende feststellen müssen, dass jede Ausführung einen ganz speziellen Charakter besitzt und sich damit für manche Genres ganz besonders eignet. Allerdings muss man auch betonen, dass es im Gegenzug keine Genres gibt, für die sich eine der Ausführungen nicht eignen würde. Wir bewegen uns also auf dem Niveau zwischen "sehr gut" und "ausgezeichnet" und jammern damit auf extrem hohen Niveau. Außerdem empfindet jeder Anwender subjektiv komplett anders. So, wie sich Hände und Finger unterscheiden, ändern auch die Geschmäcker der User die Zustimmung von begeistert bis euphorisch. Fakt ist aber, dass aus unserer Sicht ALLE dieser Schalter deutlich besser abschneiden, als die allgemein üblichen Gummi-Verdächtigen mit Rubberdome-Design. Das betrifft nicht nur die theoretische Haltbarkeit, sondern auch das Handling. Dass Tastaturen mit Schwabbelfolien zum Teil sogar noch teurer sind, liegt sicher an den verbauten Sonderfunktionen und Gimmicks, nicht aber an der besseren Eignung und Qualität.


http://www.tomshardware.de/Mechanische-Tastaturen-Theorie-Praxis-Guide,testberichte-240784-18.html
 
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?