System fährt extrem langsam hoch und bootet ziemlich lange

cHrYsHaaK

New member
Hallo PC Masters Community,

vorweg entschuldige ich mich schonmal aber ich habe unter der Suchenfunktion & über Google kein Thema gefunden das mir weiterhilft... und ich probiere schon seit 4 Stunden alles mögliche aus.


Nun zur Problematik:

Seit gestern Abend fährt mein Rechner extrem langsam hoch.
Gleich am Anfang benötigt er ewig lange das System zu starten.

Als erstes hatte ich einen Virus in Verdacht. Also habe im abgesicherten Modus einen Virencheck durchgeführt und 2 Objekte erfolgreich gelöscht.

Ich bin davon ausgegangen das war die Ursache, aber Fehlanzeige:
Wenn ich mit F2 ins Bios gehe dauert es auch eine ewig lange Zeit zw. den verschiedenen Reitern durchzublättern... immer verzögert um ca. 4-5 Sekunden.


Sobald der Rechner aber hochgefahren ist läuft alles wie geschmiert und perfekt als wäre nichts gewesen!

Dinge wie Systemstart optimieren, Registry reinigen etc habe ich alles schon gemacht via msconfig und TuneUp...



Könnt ihr mir weiterhelfen wo der Fehler liegt?

Prozessor: AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 6000+ 3,01 Ghz
L2 Cache: 2.048 KB
Speicher: 4096 MB (davon sind momentan 36% im Einsatz)
Mainboard: ALiveNFS-eSATA2+
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 460


Wenn jemand noch mehr Informationen braucht ich werde dieses Thema täglich mehrmals aufsuchen...


Vielen Dank im Vorraus..

cHrYsHaaK
 
Zuletzt bearbeitet:

Stibe

New member
Hast du davor irgendwelche Programme installiert die das Betriebssystem beeinflussen könnten.

Vielleicht ist auch Fast Boot ausgeschaltet ? <- Im Bios nachschauen
 

cHrYsHaaK

New member
Nein habe nichts installiert und das fast BIOS bzw. Quick Boot ist nicht zu finden....

Wie gesagt ich hab schon alles mögliche versucht!
 

sigi_der_erste

Active member
Mal alle Festplatten, CD-Laufwerke, USB-Kabel vom Board abziehen und schauen, ob der Rechnerstart schneller geht. Wenn das Betriebssystem nach dem Piepston starten soll, erscheint eine Fehlermeldung, daß ... nicht gefunden wurde. Wenn das entsprechend schnell geht, jedes Teil einzeln wieder anstecken und prüfen. Ich hatte schon öfter, daß schlechter Kontakt eines SATA-Kabels den POST (Power On Self Test - Hardwareerkennung bei Rechnerstart) und auch das Laden von Programmen extrem verlangsamt hat. Beim ersten Mal hab ich aus Unkenntnis das Mainboard gewechselt:( und hatte 2 Wochen später das gleiche Problem wieder.
 

Pcfreak94

New member
versuchs mal wenn dass nicht funktioniert mit dem alle laufwerke abziehen mit evt bios reset.. batarie für 10 sec raus nehmen und wieder reinsetzten wenn das immernoch nicht geht und dein windows wirklich in ordnung ist ohne probleme läuft würd ich sagen hat dein board einen schaden.. versuchs mal mit verschiedenen rams, Je nach dem wie viele verbaut sind immer einzeln starten.. kann viele ursachen haben ;-)

lg PcFreak
 

cHrYsHaaK

New member
Danke! Die Batterie habe ich in schon in der besagten Nacht getauscht! Ich bin übers We in Berlin kümmer mich danach um alles! Bis dann
 
X
Keine passende Antwort gefunden?