Suse Linux 11.0 in Win2k3 Domäne einbinden

SnakeZero

New member
hi,

wie ihr im Titel lesen könnt möchte ich ein Suse Linux 11.0 Betriebssystem in eine Win2k3 Domäne einbinden.
Also ich bin bis jetzt so vorgegangen:
-IP-Adresse, Hostname, Domänenname, Nameserver,Standartgateway,... unter YaST-Kontrollzentrum=> Netzwerkgeräte=>Netzwerkeinstellungen eingetragen.
-Dann bi ich uner Netzwerkdienste=> Windows-Domänenmitgliedschaft gegangen und hat die erforderlichen Daten dort eingefügt und auf Beenden gekickt dann kam folgende Fehlermeldung: Arbeitsgruppe "Domänenname" kann nicht für Linux-Authentifiziertung verwendet werden. Daraus habe ich geschlossen das wohl die vorherrigen Einstellungen falsch sind, ich hab sie nochmal überprüft, aber es ist alles richtig eingetragen.
-Nach unerfolgreichem Googln hab ich mal den Samba-Server aufgerufen und folgendes dort eingetragen: Unter Identität den Domänennamen und habe deb DC auf Primär (PDC) gesetzt. Zudem habe ich ein Kreuz bei "Finde WINS-Server via DHCP wieder. Danach habe ich nochmal versucht unter Domänenmitgliedschaft alles einzurichten leider erfolglos.
-Über google habe ich dann folgenden Befehl gefunden und ihn übers Terminal eingegeben: net ads join --server="IP-Adresse --user=administrator, danach hat er mich nach dem Passwort gefragt ich hab es natürlich eingegeben und schwupps kam diese Fehlermeldung: Connection failed: NT_STATUS_NETWORK_UNREACHABLE
Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte bzw. wie ich es hinbekomme in die Domäne mit einzusteigen?

Danke im vorraus!

Gruss
snake:cool:
 
X
Keine passende Antwort gefunden?