Stromausfall beim Benutzen von Partition Manager

xYin

New member
Hallo liebe Leute, folgendes, arges Problem braucht schnelle Lösung:

Ich wollte mit dem Programm Partition Manager von Paragon eine Festplatte um 10GB verkleinern und den so gewonnenen Speicher einer anderen Partition zuteilen.
Nun ist, ironischerweise, während des Vorganges der Strom ausgefallen und der PC ausgegangen. Meine Partition D: wird jetzt logischerweise nicht mehr erkannt und als fehlerhaft angesehen.
Auf der Partition sind wichtige Dateien, ich bin Mediendesigner und habe dort meine gesammelten Werke gespeichert.

Meine Frage ist jetzt, was kann ich am besten machen um meine Daten zu retten, zumindest die wichtigsten?

Welche Programme empfiehlt ihr mir und habt ihr eine Anleitung dazu?

Über schnelle Hilfe wäre ich euch echt dankbar, ich spring hier gleich im Dreieick.

Grüße


Ps: Ich habe Win 7
 
Zuletzt bearbeitet:

xYin

New member
Sehr merkwürdige Lösung des Problems:

TestDisk hat mit freundlicherweise die Partition wiederhergestellt, mir aber den Bootmgr runtergehauen. Nachdem ich diesen ersetzt hatte konnte ich komischerweise wieder auf alles zugreifen....
Da blick nochmal einer durch ;)
 

xYin

New member
Es hat funktioniert, mir aber den Bootmgr rausgehauen. Wieso, verstehe ich nicht aber das war das kleinste Problem :)

@KillaMarci:
Hab ich eigentlich, die Externe liegt jedoch zur Zeit bei nem Bekannten der in Urlaub ist. Soviele unglückliche Zufälle gibts bei mir sonst nie :D
 
X
Keine passende Antwort gefunden?