Spam Mails ohne Ende

NeXT

New member
Ich hab damals den Fehler gemacht, dass ich mir bei Web.de eine Email Adresse registriert habe, über die jetzt ca. 40 Accounts von mir laufen.

Das Problem ist, dass ich seit ner Woche ca. 50 Spammails mit dem selben Inhalt bekomme und jedesmal von anderen Absendern.

Wenn ich zwei Tage mal nicht rein schau ist mein Postfach voll und es kommen keine neuen Emails mehr an.

Die Spammails im Spamordner könnte ich automatisch löschen lassen... allerdings landet gelegentlich auch mal was "wichtiges" im Spam Ordner -.-.

Was kann ich dagegen machen? Abuse ist schon raus - aber wird wohl nicht viel helfen.
 

pixelflat

Super-Moderator
Meine Empfehlung: Wechsle deinen Mail-Provider. Schon alleine die Tatsache, dass nach so kurzer Zeit / so wenig Mails das Postfach voll ist und nichts mehr angenommen wird wäre für mich unakzeptabel. Gerade bei solcher Konkurrenz wie Google Mail ist das Angebot von Web.de einfach veraltet. Selbst Hotmail hat in letzter Zeit extrem aufgeholt und wäre eine Alternative.

Deinen Web-Account musst du ja nicht gleich löschen. Leite einfach alles an die neue Adresse weiter. Google hat 20x mehr Speicherplatz, da fällt das nicht mal ins Gewicht.

Wenn du nicht wechseln willst bleibt dir nicht viel übrig, als einen Filter zu erstellen. Da der Inhalt immer gleich ist könntest du alles in einen anderen Ordner verschieben und den dann regelmäßig löschen (evtl. wieder mit einem Filter).
 
U

Unglücksrabe

Guest
Kann Hotmail bzw. neu Outlook.com (war/ist Hotmail) sehr empfehlen.
Sehr übersichtlich, mit vielen guten Funktionen.
Web.de würde für mich aufgrund der ganzen Sicherheitsmängel die in den letzten Jahren aufgetreten sind, nicht in Frage kommen.
Outlook.com hat dazu fast "grenzenlosen" Speicher.

Ob nun GMail oder Outlook ist eig. schnuppe. Mir gefielen nur die klaren Linien bei Outlook.com besser.
 

circletwin

New member
Das Problem ist, dass ich seit ner Woche ca. 50 Spammails mit dem selben Inhalt bekomme und jedesmal von anderen Absendern.

Wenn du nicht darauf angewiesen bist mit mehreren Geräten gleichzeitig deine Mails abzurufen und du deinen Mail-Provider aus irgendeinem Grund nicht wechseln möchtest, dann könntest du bei Thunderbird ein POP3 Konto erstellen, welches die Mails gleich von deinem Server zieht.
In Thunderbird richtest du einen Filter ein der, da der Inhalt immer der selbe zu sein scheint, entweder nach Titel oder Inhalt filtert.

Bei uns an der Uni ist das Mailsystem recht schlecht gelöst - Einige Kommilitonen schicken oft Rundmails "Ausweis verloren" "USB Stick liegen lassen" usw... Andere Antworten dann ebenfalls an alle - so bekommt man immer gleich ein komplettes Gespräch über die verlorenen Sachen mit. Dies kann dann schon mal 40 Mails pro Tag bedeuten. Weil unter den Mails auch wichtige sind habe ich mir ebenfalls einen Filter eingerichtet, der nach "verloren" "liegen gelassen" "Party" ausschau hält und sie ggf. aussortiert - seitdem hab ich keine Probleme mehr.

MfG,
Circletwin
 

NeXT

New member
Danke für die Tipps... ist mir irgendwie alles zu aufwändig.
Ich warte bis der nächste Amok läuft und die Drecksäcke umbringt.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?