Sind ATX-Netzteile kabelseitig genormt????

Mein PC spinnt. Mal fährt er herunter - mal endet DAS in einer "ewigen" Neustart-Schleife.
BIOS aktualisiert, LAN-Kabel entfernt, Nix mehr an USB-Ports. Interessiert den Rechner absolut nicht.
Habe nun das Netzteil in Verdacht, das DIESES Gerät den Fehler auslöst.
Das verbaute NT hat 750 W, ein hochwertiges Ersatzgerät, welches ich beschafft habe, bringt 650 W, was auch für den PC "dicke" reicht.

NUN EINE FRAGE:
Sind die ATX-Kabel von der Anschluss-Seite am Netzteil genormt?
Das würde mir einiges an Arbeit ersparen und ich müsste nicht in den "Eingeweiden" des Compi's wühlen
Das verbaute Gerät wurde im Nov. 2020 gekauft; Ersatzgerät wurde aktuell angeschafft. Anschlussmöglichkeiten sind soweit identisch. Beide ATX.
So bräuchte ich nur den Netzteil-Klotz wechseln, die Kabel bleiben alle, wo sie sind.
 
Es geht um die Kabelstränge von modularen Netzteilen und dabei speziell um die Anschlüsse dieser Kabelstränge am Netzteil?
Nenn von beiden Netzteilen Hersteller und Modell, dann kann man dir dazu etwas genaues sagen.
Ansonsten -> Datenblätter und Angaben der Hersteller vergleichen oder die Kabel (Farbkodierungen der Adern zu den Pins) direkt kontrollieren.

Genormt sind auf jeden Fall die ATX-Anschlüsse zu den Komponenten. Was die Netzteilhersteller jedoch netzteilseitig machen, kann schon mal voneinander abweichen. Deshalb funktionieren auch nicht unbedingt alle Kabelstränge auf jedes Netzteil, selbst wenn sie mechanisch passen, also identische Stecker/Buchsen verwenden. Die Pinbelegung kann anders sein.
 
Danke bisy,
wird dann wohl ein "Schlachtfest" werden - hatte ich aber schon fast befürchtet. Wäre ja schön, die Stecker wären ja identisch. Okay, muss halt erst alles raus, und nach dem Netzteiltausch wieder alles "einstöpseln. Naja - als Ruheständler hat man ja viiiiieeel Zeit. Aber SATA-Kabel sind doch genormt, oder? an die komme ich am Mainboard nur schlecht ran........!
 
Hallo bisy,
mit der Frage, ob SATA-Kabel genormt sind - - - da ist mir wohl der "Gaul" durchgegangen.
Ich habe am Dienstag meine 2te Booster-Impfung bekommen (.....das böse C-Wort) und war gestern nicht wirklich fit.

Heute ist mir die Frage durch den Kopf gegangen:"Wie schliesse ich denn SATA-Kabel ans Netzteil an?"
Ähhmm, ja. Genau! Eben gar nicht. Bockmist.
Sorry. Die Frage war 100Pro dusslig.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
77
Besucher gesamt
77

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?