Sharkoon zeigt QuickPort Pro LAN Giga HDD/SSD Docking-Station Diskussion

Postmaster

New member
Wer in Zeiten von iCloud und co. zumindest in seinem eigenen Netzwerk viel Speicher zugänglich machen möchte, konnte bis jetzt auf die QuickPort-Reihe von Sharkoon zurückgreifen. Jetzt erfährt dieses Gerät eine Rundumerneuerung und wird durch das „SATA QuickPort Pro LAN Giga“ ersetzt. Wie der Name schon verrät, ist die Unterstützung von Gigabit-LAN dabei endlich gegeben. Mit dem QuickPort lassen sich 2,5- und 3,5-Zoll-SATA-Laufwerke über das eigene Intranet ansprechen. Vorausgesetzt man hat die entsprechende Software auf allen Computern, die auf den Speicher zugreifen sollen, installiert. Außerdem kann maximal ein Benutzer den Speicher verwenden – wenn mehrere Computer gleichzeitig Zugriff benötigen, wird eine Freigabeaufforderung an den aktuellen Benutzer gesendet.

QuickPortGIGALAN.jpg

Zusätzlich zum HDD-Anschluss besitzt man außerdem die Möglichkeit zwei USB 2.0-Sticks und SD, SDHC, MMC und MS-Karten über den integrierten Kartenleser anschließen. Des Weiteren kann man über USB 2.0 oder eSATA...

Weiterlesen: Sharkoon zeigt QuickPort Pro LAN Giga HDD/SSD Docking-Station
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Deathy1990

New member
Was haltet ihr davon?

Ich finde es ansich ganz cool. Einziges Manko ist das die Software auf allen Rechnern vorhanden sein muss. Find ich echt mieß.

Kennt jemand eine alternative ohne software zwang?
 

VGOo

New member
Ich glaube das Ding werde ich mir zulegen, sowas such ich schon länger ;) Und günstig ists auch noch, also das Problem, dass das Programm auf jeden Rechner installiert werden muss stört mich eigentlich nicht.

Eine Alternative ohne Softwarezwang wären NAS-Systeme.
 

Deathy1990

New member
Ja ich hatt mir halt gedacht. Geil das ding auf ner LAN ins Netzwerk stecken...dann muss nicht mein PC herhalten :D aber auf ner LAN will halt nicht jeder die Software installieren xD

Ja en NAS wäre auch was ist aber relativ teuer nehm ich mal an.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?