Server und Desktop

MartinL89

New member
Hallo allerseits,




ich überlege einen neuen PC zu kaufen, der sowohl Server als auch
Arbeitsplatz sein soll- Server um hauptsächlich meine Daten für die
anderen
Rechner im Haus verfügbar zu machen (2 Laptops, 1 Desktop) und um
dieselben Daten per Backup zu sichern (bin freiberuflicher
Mediengestalter). Grundsätzlich will ich von außen an die Daten
kommen, um zum Beispiel Kunden direkt präsentieren zu können oder um
schnell Daten auszutauschen. Selten soll das Gerät auch als
Arbeitsplatz von
meinem Partner genutzt werden und wird perspektivisch die nächsten
4-5 Jahre laufen. Meine Ansprüche sind einfach:)




Das Gerät soll leise sein, wenig Strom verbrauchen, dabei leidlich
performant (ab und zu mal Adobe CS3) und vor allem zuverlässig sein.
Skalierbarkeit ist
auch nicht unwichtig.




Kann mir da jemand Empfehlungen geben? Ich habe mal bei Alternate
etwas zusammengestellt:




Proz.: Intel Core 2 Duo E4500, 65 Watt TDP, boxed (ca. 100 €)
Mainboard: Asus P5B, ca 60 €
Netzteil: Seasonic S12 II-330 W ca. 60 €
RAM: MDT DDR2-667 MHz, 4x1GB ca. 60 €
Gehäuse: Antec 900, ca. 80 €
HDD: 2 x WD RE2 WD5001ABYS 500 GB ca. 150 €
DVD-Brenner: LG GH-20 SATA ca. 30 €
Grafik: Club 3D CGAX-3456 Low Profile, ca. 30 €




Macht insgesamt ca. 570 €. Dazu irgendein 20"-Zoll TFT, später mal
ein hochwertigeres Gerät. Den Betrieb stelle ich mir mit XP Prof vor.
Geht das? Nach meine Recherchen kommt auch ein günstiger Server immer
im vierstelligen Bereich raus, wenn er die weiteren Ansprüche
erfüllen soll.


sms ringtones
Vom Antec 900 habe ich mehrfach über die außerordentlich gute
Kühlleistung gelesen, insofern wäre vielleicht auch ein
leistungsfähigerer Prozessor drin. Was haltet ihr von dieser
Zusammenstellung? Ist es mit dem Anwenderprofil vielleicht total
daneben? Geht das überhaupt so, wie ich mir das vorstelle?




Schon mal vielen Dank für eure Anmerkungen von einem Laien.




Ach ja, bitte keine Intel sch....e-AMD toll und
umgekehrt-Diskussionen. Mich interessiert primär das beste
Preis-Leistungsverhältnis und ich bin da natürlich grundsätzlich
offen für alles.


latest ringtones , pop ringtones
Beste Grüße,
 
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?