Selbstgebauter PC bootet nicht!!!

johannes1990

New member
Hallo, alle zusammen,
ich habe mir vorgenommen einen eigenen PC zusammenzubauen.
Hier die Komponenten:​

Motherboard: ASRock ConroeXFire-eSATA2
CPU : Intel Core 2 Duo E6300
Grafikkarte: PNY NVidea GeForce 7600GS
RAM : 1GB Lenovo DDR2-533
Festplatte : Maxtor Diamondmax 200GB 6V200E0
DVD-Brenner: SAMSUNG DVD+/-RW DL SH-W162
Netzteil : 450 Watt​

Ich habe diese Komponenten zusamengebaut. Beim Anschalten passierte folgendes:
LEDs leuchten
Gehäuselüfter laufen
CPU- und Graka- Lüfter laufen​

Das Problem:
Der PC bootet nicht!!
Der Monitor meldet : "Kein Signal"
Es piepst nichts!!!
Ob die Festplatte läuft, weis ich nicht.
Das DVD-Fach lässt sich nicht öffnen​

Folgendes hab ich probiert:​

Bios-Reset mit Jumper​

Festplatte und DVD-Brenner ausgebaut und nochmals gestartet.​

Ich weiß, jetzt nicht was ich machen soll. Hab ich vieleicht Stecker falsch eingesteckt? (Power, Reset, Speaker)
Hats was mit der Grafikkarte zu tun? Wird sie nicht unterstützt?​

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!​

Gruß johannes1990​
 

Semmel

New member
Bau das ganze Zeug erstmal aus dem Gehäuse raus um einen Kurzschluss auszuschließen.
Dann steck einfach so nur die Minimalkonfiguration zusammen.
D.h. keine Laufwerke, 1 Ram Riegel, (den auch mal abwechseln und in verschiedenen Slots testen) Grafikkarte und sonst nichts! Keine Laufwerke!

Ansonsten schau auch mal, ob der CPU-Kühler wirklich Kontakt zum Kern hat.
Und ich hoffe du bist nirgends mit dem Schraubenziehe ausgerutscht....
 

johannes1990

New member
Hat sich geklärt!!!

Hallo,
vielen dank für deine Antwort, aber die Sache hat sich schon geklärt. Ich hatte lediglich den 12 V -Stecker vergessen einzustecken.

Ein ziemlich dummer Fehler! :D :D

Tut mir leid, dass ich deine Zeit in Anspruch genommen habe.​