Prozessor "HyperTransport Sync Flood Error"

New member
Hallo,

habe mir vor zwei Monaten das Komplettsystem der 500 Euro Variante hier aus dem Forum gekauft und das System läuft super. Nachdem ich heute einige Zeit gespielt habe kam dann dieser Error "HyperTransport Sync Flood Error". Ich habe leider selbst nicht sehr viel Ahnung von PC's und würde gerne euch fragen was da zu machen ist ?

Vielen Dank
 
Nach etwas googeln hab ichs gefunden. Der Grund liegt höchstwahrscheinlich in mangelnder Stromversorgung des Prozessors (zu niedrige Spannung, zu schwaches Netzteil, etc.)

Welche Hardware hast du verbaut?

EDIT: Oder zu niedrige Spannung beim RAM
 
Zuletzt bearbeitet:
Huhu,

danke erstmal für deine Antwort hier ist mein System:

Ram: 4GB-Kit TakeMS DDR3-1333/10667 CL9
Prozessor: AMD Phenom II X4 955 Box, Sockel AM3
Kühler: Arctic Cooling Freezer 7 - Pro PWM Rev.2
Netzteil: Cougar A 450 Watt
Extra Kühler: Enermax T.B.Silence 12x12cm
Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express
Mainboard: MSI 870A-G45, Sockel AM3, ATX, PCIe
Festplatte: Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)

Falls noch was fehlt so sag es mir bitte bin wie gesagt nicht so der Profi was PC's angeht :D. Es scheint als würde das Problem auch nur bei grafisch intensiven Programmen auftreten. Die Systemzusammenstellung hatte ich aus dem Kaufberatungs-Guide ( http://www.pcmasters.de/forum/kaufb...me/95932-kaufberatungs-guide-gaming-htpc.html ) in diesem Forum hier und habe dort nur eine Komponente ( CPU ) ausgetauscht.

Vielen Dank soweit :D
 
Hatte damals das selbe Problem mit meinem PhenomII 955BE auf einem MSI 785GM-E51 Mainboard. Zuerst trat der fehler vielleicht alle 5 Tage einmal auf aber dann wurds immer mehr bis ich bei jedem start den fehler bekam und der PC nicht hochfahren konnte. Hab alles mögliche getestet nur eins hat geholfen...
Ein Mainboardtausch. Danach war alles wieder normal.


lg
 
hmm, jetzt bin ich genau so schlau wie vorher. Das board ist für diesen stromfressenden Prozessor ausgelegt, und das Netzteil ist auch ausreichend.
Längeres recherchieren ergab nur dass die meisten Leute deren PCs dieses Fehlerbild zeigen MSI mainboards verwenden. Anscheinend kommt bei denen der Hypertransport Link bei anhaltenter hoher Last mit der synchronisation nicht nach, was dann eben einen Absturz produziert
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
35
Besucher gesamt
36

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?