Prozessor beschädigt?

New member
Hi ich hab folgendes Problem:

Ich war im Urlaub und jetzt ist mein Cpu irgendwie unter "Dauerlast" also ohne was zu machen (bin nur im Desktop) ist der Cpu ca 25-40% ausgelastet.
Vor dem urlaub war das nicht und es ist auch so dass ich viele spiele garnichtmehr flüssig spielen kann:
Vor dem Urlaub: CS:GO lief mit 300fps auf Maximalen einstellungen (Cpu war bei 55-75%last)
Nach dem Urlaub: CS:GO läuft unflüssig mit kleineren rucklern zwischendrin und der Cpu ist bei 90-100% auslastung.

Ich dachte Erst mein PC hätte ein Virus o.ä. und habe die Festplatte formatiert.
Immernoch das selbe Problem. Der Cpu und die Gpu takten auch richtig und ich weiss einfach nicht was ich dagegen tun kann? Könnt ihr mir bitte Helfen?

Mein PC:

i5 4670k (noch nie übertaktet)
GTX 760 phantom 2gb (auch nie übertaktet)
16gb DDR§3-1800 RAM#
ASROCK Z87 Pro Mainboard
Win7 pro 64bit
1TB festplatte
450 Watt netzteil

Der pc ist Selber zsm. Gebaut

Ich wäre euch SEHR dankbar wenn ihr mir helfen könntet!

MVG

Oliver 🙂
 
jo ganz einfach, bitte mal den CPU komplett säubern( Lüfter und auch den Kühlkörper abmontieren, dann bitte mit neuer Paste neu schmieren.
auch bitte schauen, ob der CPU Verfärbungen hat, dunkle stellen, oder Pins verbogen sind.
 
ob der CPU Verfärbungen hat, dunkle stellen, oder Pins verbogen sind.
Naja, erst mal haben Intel CPUs gar keine Pins die es "verbiegen" könnte, denn die Pins liegen bei Intel auf dem CPU-Sockel des Mainboards.
Zweitens, wie sollten sich ohne das die CPU ein/ausgebaut wurden zu sein solch ein Pin/s verbiegen? Von alleine passiert da gar nichts.
Verfärbungen, die auf einen Defekt durch zu viel Spannung entstehen könnten, finden sich meist auf der Unterseite der CPU, auf der Oberseite ist da eigentlich nie wirklich was zu erkennen. Aber auch hier gilt, wo sollte plötzlich durch zu hohen Spannungsfluß solch ein Schaden auf treten?!
Grundsätlich, hat man, warum auch immer, eine derartigen Schaden wie von dir beschrieben an der CPU, läuft die in der Regel gar nicht mehr.
Hier geht es ja darum, dass der TE eine plötzlich auftretende CPU-Auslastung hat ohne das die CPU eigentlich wirklich was macht und Games nicht mehr wirklich flüssig laufen.
Das deutet alles er auf ein Software oder Schadsoftwareproblem hin. Hier sollte mal überprüft werden ob nicht ein Virus etc. sein unwesen treibt. Im Notfall, wenn gar nichts mehr anständig laufen will, gehe ich eigentlich gerne dazu über, mein System einfach mal neu aufzusetzen, denn das geht oftmals schneller als tagelanges suchen nach einen Virus oder andere Softwareprobleme.
Im übrigen kann man via dem Taskmanager auch mal schauen was denn den die hohe CPU-Auslastung verursacht.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
28
Besucher gesamt
28

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten