Probleme mit Quadro K420

New member
Hallo Leute,

ich bin ganz neu hier in diesem Forum und habe folgendes Problem:

Ich habe in meinem PC neben der Onboard Grafikkarte eine NVidia Quadro K420 verbaut.
Diese funktionierte auch perfekt.
Als ich jedoch vor ca. einem Jahr den PC von Windows 7 auf Windows 10 umgestellt habe wurde diese Karte nicht mehr erkannt.
Wenn ich nun die Karte einbaue startet der PC nicht mehr.
Baue ich sie aus funktioniert alles tadellos (über die Onboard Grafik).
Stecke ich die Karte während der PC läuft in den Steckplatz dreht der Lüfter der Karte voll hoch wird aber im Gerätemanager nicht angezeigt.
Wenn ich den aktuellen Treiber installieren will kommt folgende Fehlermeldung:
Unbenannt.jpg

Hier noch ein paar Daten zum PC

Prozessor AMD Phenom(tm) II X6 1075T Processor 3.00 GHz
Installierter RAM 8,00 GB (7,75 GB verwendbar)
Systemtyp 64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor
Mainboard A880G+
Grafik Onboard ATI Radeon HD 4250

Ich wäre wirklich dankbar für Eure Hilfe
 
Stecke ich die Karte während der PC läuft in den Steckplatz
Das ist eine sehr sehr schlechte Idee, dadurch kann es zum Kurzschluss kommen. Die PCIe Slots sind nicht dafür gemacht, dass da was im laufenden Betrieb ein und aus gesteckt wird.


Wenn ich den aktuellen Treiber installieren will kommt folgende Fehlermeldung:
Woher hast du den Treiber?
Der aktuelle wäre ja Version 474.14 für die Karte und win10.

Es kann auch sein, das die Karte auch einfach defekt ist.
 
dann wird warscheinlich das Board einen Treffer haben.
die Hardware ist allerdings mittlerweile auch gut 13 Jahre alt, da sollte man sich vielleicht dennoch mal Gedanken über aktuellere Hardware machen.

Mit dem empfohlenen Treiber kommt diese Meldung
welche win10 Versionsnummer ist denn aktuell bei dir installiert?

gib mal winver in die Suchleiste der Taskleiste ein und drück Enter und poste von dem Fenster mal ein Screenshot
 
Das mit der veralteten Hardware ist mir schon klar, für meine Ansprüche reichts aber .
Brauche diese Grafikkarte eigentlich nur da die onboard keinen zweiten Bildschirm akzeptiert.
Und mit windows 7 hats ja wunderbar funktioniert.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
20
Besucher gesamt
20

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?