Problem Gelöst!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

bisy

Moderator
Neue Wärmeleitpaste aufgetragen?
Und der Box Kühler sitzt auch richtig und der Lüfter dreht sich?
Wenn ja kann die CPU eigentlich garnicht überhitzen.


Wegen der AIO, den SATA Stromstecker hast aber auch mit dem Netzteil richtig verbunden?
Die Lüfter von der AIO auch mit nem FAN Anschluss vom Mainboard verbunden? Dreht sich denn der Lüfter?
Und den das Tacho Signal auch mit dem CPU FAN Anschluss verbunden?
USB Anschluss Kabel auch angeschlossen?


In nem anderen Forum gab es ein User, der die FAN und Tacho Leitung nicht richtig angeschlossen hat, die waren da nicht richtig auf die Pins gesteckt, sondern daneben.

Ist die Plastik Halterung für den Kühler auf dem Board auch noch richtig verbaut? nicht das die beschädigt ist, oder nicht richtig verbaut ist und dadurch der Kühler absteht.
 

Emre_MhhmJoa

New member
Neue Wärmeleitpaste aufgetragen?
Und der Box Kühler sitzt auch richtig und der Lüfter dreht sich?
Wenn ja kann die CPU eigentlich garnicht überhitzen.


Wegen der AIO, den SATA Stromstecker hast aber auch mit dem Netzteil richtig verbunden?
Die Lüfter von der AIO auch mit nem FAN Anschluss vom Mainboard verbunden? Dreht sich denn der Lüfter?
Und den das Tacho Signal auch mit dem CPU FAN Anschluss verbunden?
USB Anschluss Kabel auch angeschlossen?


In nem anderen Forum gab es ein User, der die FAN und Tacho Leitung nicht richtig angeschlossen hat, die waren da nicht richtig auf die Pins gesteckt, sondern daneben
Guter Hinweis was genau ist dieses Tacho Signal weil alles andere in deiner Antwort habe ich befolgt und gemacht.
 

bisy

Moderator
Steht alles in der Anleitung

Screenshot 2021-02-27 222139.jpg
 

bisy

Moderator
Wärmeleitpaste macht vielleicht einen unterschied von 1-3°C von ner einfachen bis zu ner guten.
Wenn die CPU Überhitzt, liegt der Kühler entweder nicht richtig auf, oder der Lüfter dreht sich nicht.

Wie gesagt, kontrolliere ob der Kühler wirklich richtig aufliegt. auch gucken, ob die Halteplatte unter dem Kühler richtig fest ist und nicht gebrochen ist.
 

Emre_MhhmJoa

New member
Ok danke das werde ich gleich checkeb muss ich die Cpu ausm sockel nehmen um die halte platte anzugucken oder ist das dass ding hinten dem Mainboard?Und was muss ich machen wenn die Halteplatte gebrochen ist?
Wärmeleitpaste macht vielleicht einen unterschied von 1-3°C von ner einfachen bis zu ner guten.
Wenn die CPU Überhitzt, liegt der Kühler entweder nicht richtig auf, oder der Lüfter dreht sich nicht.

Wie gesagt, kontrolliere ob der Kühler wirklich richtig aufliegt. auch gucken, ob die Halteplatte unter dem Kühler richtig fest ist und nicht gebrochen ist
 

bisy

Moderator
Der Kühler muss ja bei dir irgendwie befestigt werden, wird der bei dir Verschraubt mit ner Rückplatte?
Wenn ja, sind alle 4 Schrauben gleichmäßig fest? wenn da eine von den vieren nicht richtig fest ist, oder halt das Gewinde defekt ist, sitzt halt der Kühler nicht richtig.

Das selbe gilt für die AIO, die hat ja auch ne eigene Rückplatte, wo die festgeschraubt wird.
 

Emre_MhhmJoa

New member
Der Kühler muss ja bei dir irgendwie befestigt werden, wird der bei dir Verschraubt mit ne Rückplatte?
Wenn ja, sind alle 4 Schrauben gleichmäßig fest? wenn da eine von den vieren nicht richtig fest ist, oder halt das Gewinde defekt ist, sitzt halt der Kühler nicht richtig
Ja das ist denke ich das Problem eine schraube habe ich garnicht reinbekommen weil ich Angst hatte die ins Mainboard zu drehen.Aber ein Problem is noch bei der AIO Kühlung ist das alles Locker ich weiß nicht warum aber kann man das beheben also die Rückplatte passt nicht?
 

bisy

Moderator
Wenn alles locker ist oder halt eine Schraube nicht fest ist, ist doch klar, das es überhitzt.

kann man das beheben also die Rückplatte passt nicht?
Es gibt da verschiedene im Lieferumfang, hast auch die richtige für den Sockel genommen. und richtig rum verbaut, da die Sockel löcher glaube ich nicht Quadratisch zueinander sind, sondern ein Rechteck bilden
 

Emre_MhhmJoa

New member
Wenn alles locker ist oder halt eine Schraube nicht fest ist, ist doch klar, das es überhitzt.


Es gibt da verschiedene im Lieferumfang, hast auch die richtige für den Sockel genommen. und richtig rum verbaut, da die Sockel löcher glaube ich nicht Quadratisch zueinander sind, sondern ein Rechteck bilden
Ja ich glaube schon
 

Emre_MhhmJoa

New member
Ja Ich hab alles eingebaut es lief auch anders mit einer Fehlermeldung hab das im Bios dann abgestellt.Naja Pc is nach 3 minuten ausgegangen.Kann es sein das ich im Bios oder Windows was einstellen kann.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
X
Keine passende Antwort gefunden?