problem beim einbau

gongong

New member
hallo zusammen,

ich habe einen älteren pentium 4 mit einer geforce mx 440. und dieses motherboard http://www.ecs.com.tw/ECSWebSite/Pr...tailID=39&DetailName=Feature&MenuID=1&LanID=4 . jetzt wollt ich den pc als zweit pc etwas aufrüsten, damit man auch ein paar kleinere spielchen zocken kann. hab mir die geforce 7600 zugelegt und hab sie gestren eingebaut.

der pc fährt nicht mehr hoch und ich bekomm auch kein signal vom monitor. ich hab keine ahnung an was es liegt. mir ist nur aufgefallen, dass die alte graka dort wo man sie in den slot steckt etwas anders aussieht als die neue. ich poste mal beispielbilder mit. kann mir bitte jemand bei dem problem helfen? danke im vorraus!


das ist die alte
http://saharashop.co.za/catalog/images/MX440-T8X.gif


und das die neue, nur meine ist blau, aber der rest stimmt soweit.
http://www.sinfx.net/images/7600gt_1.jpg


gruß gongong
 

Sala

New member
Moinmoin. Gibt mehrere Möglichkeiten.



Wenn man sich nur an den Bildern orientiert,liegt die Lösung auf der Hand.

Deine alte MX besitzt einen AGP-Port, dein Mainboard daher wohl auch.
Die von dir verlinkte 7600GT verfügt jedoch über einen PCI-E-Anschluss.

AGP ist der veraltete Slot und beide sind nicht miteinander kompatibel. Wenn die 7600GT also tatsächlich PCI-E ist, wie hast du die nur in den Slot bekommen? Mit nem Hammer ?

Ist deine im Gegensatz zur Abgebildeten eine AGP-Variante, könnte es an der fehlenden Stromzufuhr liegen. Eventuell ist das Netzteil zu schwach oder die Karte muss noch zusätzlich mit Strom versorgt werden. Befindet sich auf der Karte ein Stromanschluss (4-polig oder 6-polig, eckig) ?
Da der Rechner sehr alt zu sein scheint ist es nicht ganz ausgeschlossen, dass das Netzteil einen solchen Stecker garnicht zur Verfügung steht.
 

gongong

New member
danke erstmal! als ich die karte kaufte, hab ich exttra auf agp geachtet. und bin auch davon ausgegangen das es agp ist. die karte ging ganz leicht rein, ich hab nicht übermässig drücken müssen. also meinst du, dass es der falsche anschluss ist, von den bilder her ja? das machte mich nämlich stutzig, weil die alte etwas anders aussieht dort, wo man sie in den slot steckt. aber auf der karte ist ein kleiner aufkleber, dort steht agp drauf.

nein, auf der karte befindet sich kein anschluss.

achso das netzteil hat 300 watt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sala

New member
Nuja, es wäre wohl am besten, ein Originalbild deiner 7600 zu posten, nur um sicher zu gehen.

Die auf dem von dir geposteten Bild ist PCI-E....

edit : Okay, passt, ist dann korrekt.


Sollte es die Richtige (AGP) sein, wären ein paar Daten zum Rechner ziemlich hilfreich.

Mainboard, CPU, wieviel Speicher + Riegelanzahl und vor allem Netzteil.
 

gongong

New member
prozessor hat 2,4 ghz, speicher ist nur 512mb drin, den wollt ich auch noch etwas erhöhen. mainboard von elitegroup P4S5A/DX+ (V5.1A), Netzteil von linkworld 300watt. hier originalbild. rot ist die alte.

04-01-09_1141.jpg
 

Sala

New member
Jojo, das ist ein AGP, wenn er auch ein bisschen anders ausschaut als der deiner alten Karte.


Bin ein bisschen zeitlich knapp unterwegs, drum schnell mal so ad hoc ein paar Vorschläge :

Frage : Piept der Rechner beim Start mit der 7600GT ? Wenn ja, kannst du im Handbuch des Mainboards nachlesen, was diverse Piepcodes bedeuten.


a) Zuerst würde ich ein aktuelles BIOS und aktuelle Chipsatz (Mainboard) - Treiber aufspielen, falls diese älter sein sollten.

b) Besitzt du bereits das neueste BIOS '/ die neuesten Treiber für dein Board, würde ich einen CMOS-Reset durchführen.
Vorgehensweise :
pc ausmachen
jumper mit Bezeichnung CMOS auf dem Board suchen.
jumper umstecken. (wenn der jumper bei 3 pins auf poition 1-2 steckt, dann auf 2-3 umstecken. wenn er auf 2-3 stecckt auf 1-2 umstecken)
ein paar sekunden warten, jumper wieder auf ausgangsposition setzen und rechner neu starten.
Wichtig : Während der Jumper umgesteckt ist, keinesfalls den PC einschalten !

c) Funktioniert das alles nicht : Es gab auf meinem alten Rechner eine Option im BIOS, die sich FLEXIBILITY (+ eventuell OPTION oder ähnlich) nannte. Auf ENABLED stellen.

d) Geht's immer noch nicht, mal einen RAM-Riegel rausnehmen, falls mehrere vorhanden sind. In verschiedenen Varianten probieren, mit Umstecken etc., vor allem jedoch mal das Hochfahren mit nur einem Riegel probieren.






Vielleicht kann dein Board auch nur AGPx4 und die 7600GT braucht AGPx8 (<- Das ist geraten, reine Hypothese, mal irgendwo gelesen) und funktioniert deswegen nicht.

Mh, hab mal ins Handbuch geguckt
-> http://www.ecs.com.tw/ECSWebSite/Downloads/ProductsDetail_Download.aspx?detailid=39&DetailName=New&DetailDesc=P4S5A/DX+%20%20(V5.1A)&CategoryID=1&MenuID=82&LanID=0

Board hat in der Tat nur nen 4-fach-AGP, aber ob das ein Problem ist / sein (könnte), weiss ich schlichtweg nicht.
edit : Nach Suche in anderen Boards sollte das kein Problem sein. Also liegt's nicht daran.

Die Treiber sind jedenfalls alle aus 2003... unschön.
 
Zuletzt bearbeitet:

gongong

New member
nein, der rechner macht keinen mucks. das bios hab ich noch nie geupdatet. mainboard auch nicht. dann mach ich mich mal auf die suche danach.

CMOS-Reset durchführen? ohoh, sorry das ist neuland für mich. ich mach mal die updates.


sorry, ich hab ja nur 256mb ram. bin ganz durcheinander.


Board hat in der Tat nur nen 4-fach-AGP, aber ob das ein Problem ist / sein (könnte), weiss ich schlichtweg nicht.

Die Treiber sind jedenfalls alle aus 2003... unschön.


oh shit, meinst du da bringen die updates überhaupt was?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sala

New member
Nein ist schon okay, es funzt.
Siehe Post oben, da sollte nach Edit alles drin sein inkl. Links.

Tschüss und viel Erfolg. Wenn es nichts nutzt, hat ja vielleicht noch Jemand hier Ideen.
 

gongong

New member
ok vielen dank mal. äh wegen dem bios update, muß ich da irgendwas bstimmtes beachten oder vorher deinstallieren, oder kann ichs einfach drüberinstallieren?
und was ist das genau, brauch ich das zusätzlich noch? Flash Utility Download.
sorry für die blöde frage, aber ich hab das bis jetzt noch nie gebraucht. und mainboard?
 
Zuletzt bearbeitet:

Pitri

New member
Handelt es sich um ein komplett PC? oder hast du den Rechner selber zusammengebaut damals?

Mein Kumpel hatte miz seinen komplett Systemen öfters Probleme mit den darin verbauten OEM Boards.... die mochten nicht jede Graka! Sie Fuhren dann damit einfach nicht hoch....
Er musste dann die graka umtauschen und eine andere Probieren!
 

gongong

New member
das war ein komplettsystem. na toll, ich kann die graka aber nicht mehr umtauschen, da sie gebraucht und von privat ist.
 

Pitri

New member
Hm... ist ja nur eine Vermutung! Kann ja auch an was anderem liegen!

Hast du denn die Möglichkeit, die Karte mal in einem anderen PC zu testen?
 

Pitri

New member
Wenn es der is, der inna Signatur steht kannste das da auch garnicht ausprobieren weil das Board ja PCIexpress ist...
 

gongong

New member
äh ja stimmt, der andre hat ja agp. bin heut etwas durch den wind mit tausend pc hier am hacken. *lol*
 
ok...also du hast ja geschrieben, dass dein PC nicht mehr hochfährt...garnicht ?? Also wenn du auf den Power Knopf drückst, was passiert dann ?

Ähm...hast du sonst noch iwas am PC verändert, sodass du vllt. noch andere Stecker rausgezogen hast, und vergessen hast, die wieder einzustecken ?

Oder hast du eine Onboard GraKa mit der du das System vllt. normal starten könntest ? Sonst einfach mal GraKa raus und nur mit Onboard (falls vorhanden) starten.
 

gongong

New member
wenn ich die neue graka einbau, dann fährt er nicht mehr hoch. drück ich den power-knopf gehen zwar die lichter an, aber mehr auch nicht. ich kann auf dem monitor ja auch gar nichts sehen was er anzeigt, da ich ja überhaupt kein signal bekomme. mach ich die alte rein, gehts wieder ganz normal.
 
vllt. ist die Graka allgemein kaputt...denn wenns mit anderen Karten bei dir läuft, kann man ja einen Technischen Fehler an der restlichen Hardware ausschließen. Am besten du schließt die GraKa echt mal an deinen anderen PC an.

Wenn sie da nciht klappt, dann is sie wohl kaputt oder Treiberfehler. Obwohl veraltete Treiber eig. kein KO für eine GraKa bedeuten. Also laufen müsste sie mit alten Treibern auch... :hmm: schwierige sache...

Bist du denn sicher, dass die GraKa bevor du sie gekauft hast lief ? Wo hast du sie her ? ALso Privatkauf...aber Ebay Freunde..etc...

Das du kein Signal auf dem Bildschirm bekommst, ist klar, da die GraKa ja kein Bild liefern kann...

und lad dir mal den aktuellsten Treiber runter, den du finden kannst für deine GraKa...
 

gongong

New member
die graka passt an keinen meiner pc's, da ich in den anderen pci express anschlüsse hab, die graka aber einen agp anschluss. ich hab die graka bei ebay gekauft, kann also nicht hundertpro sagen, ob sie i.o. ist, schreiben kann man ja viel. sie war auch nich so super verpackt, weiß nich ob das was ausmachen kann. der karton war halt nich ausgepolster. sie war zwar schon in folie und zeitungspapier eingewickelt, jedoch schlackerte sie fünf zentimeter hin und her.:confused:
 
weiß nich ob das was ausmachen kann.

jo dass könnte durchaus etwas ausmachen...kommt drauf an, wie die Post damit umgegangen ist. Aber gehen wir erstmal nicht davon aus...
aber tut mir leid...ich bin mit meinem Wissen am Ende...

die graka passt an keinen meiner pc's, da ich in den anderen pci express anschlüsse hab, die graka aber einen agp anschluss

sry..das hatte ich vergessen...
 
X
Keine passende Antwort gefunden?