Pc zum abholen?!

New member
Ich würde mir gerne Morgen ein neuen Pc besorgen, mein Budget beträgt ca. 1200 Euro. Ich wohne in Wien (Österreich) und würde mich über nette Antworten freuen bezüglich meiner Frage ;D, beim Mediamarkt finde ich keine Produkt welches meiner Vorstellung entspricht.
 
Ich würde mir gerne Morgen ein neuen Pc besorgen
Gut Ding brauch meistens Weile...

Warum stellst du dir nicht selber etwas zusammen z.B bei: , , oder . Bei diesen Shop´s bekommt man meistens für das selbe Geld deutlich mehr Leistung ! Must dich allerdings damit abfinden das die Lieferung etwas dauert... (Aber wozu gibts Express-Lieferung :D).
 
Gut Ding brauch meistens Weile...

Warum stellst du dir nicht selber etwas zusammen z.B bei: , , oder . Bei diesen Shop´s bekommt man meistens für das selbe Geld deutlich mehr Leistung ! Must dich allerdings damit abfinden das die Lieferung etwas dauert... (Aber wozu gibts Express-Lieferung :D).

Hab mir das heir zusammen gestellt, was meinst du dazu? Passt die Hardware zusammen? Was könnte man ändern?

 
DA bist du aber deutlich über deinem Budget :)
Als Prozessor würde sicherlich auch ein Q9450 oder Q9550 reichen.
Bei der Graka würdest du denke ich auch mit einer ATI 4870 oder GeForce GTX260 glücklich
Netzteil würde ich von BeQuiet kaufen
Eine Soundkarte kann man sich mit normalen Boxen schenken, auf dem Mainboard ist ja OnBoardsound
Mainboard ist absolut High-End ;) Da reicht siecherlich auch ein Asus P5Q Deluxe oder auch was noch billigeres
WLAN- und Netwerkkarte ist ebenfalls schon "onBoard" auf dem Mainboard
Als Platte würde ich wegen dem minimalen Aufpreis gleich zu 500Gb greifen
RAM wäre im Vergleich zur CPU und Graka 4Gb angemessener; außerdem dann DDR2-800 oder DDR2-1066 Bausteine
 
Mit der GTX260 bzw. 4870 oder der GTX280? Als Mittleding bleicb mal bei 500W, aber von BeQuiet oder Enermax oder was anderes gscheits' ;)
Als Lüfter würde ich z.B. das empfehlen
 
Bild1:
Bild2:

Nur momentan kann man den andern CPU Kühler nich bestellen, und kauf mir das 550W statt dem 600W, Gehäuse bin ich noch bischen unentschlossen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Warum eine 280 GTX? kostet nur viel Geld, die 260 GTX ist viel billiger und reicht auch.

Soundkarte muss auch nicht sein, onBoard Sound reich auch aus, zumindestens mir wäre die Soundkarte keine 70€ Wert.

Nim ein anständiges Board mit Intel Chipsatz.
Das Asus P5Q ode das Gigabyte P45-DS3L wären hier sehr zum empfehlen.
Wenns noch billiger sein soll reicht auch ein P43 Board.

Netzteil reichen bei einer 280 GTX 450Watt7 bis -max. 500Watt, bei einer 260 GTX tun es auch 400Watt bis 450Watt.
 
So hab sehr viele Teile ausgetaucht, ich glaube so geht das Sytem in Ordnung.

BILD:

Was meint ihr? Ich würde gerne die Ram-Sticks in 1600 Kits ändern aber Alternate meint das Mainboard unterstütz sie nicht??
 
Zuletzt bearbeitet:
Tausch das Mainboard aus.

SLI ist Schwachsinn und aus SLI kann das Board nichts besser wie ein 100€ Board mit P45 Chipsatz.

Nvidia kann einfach keine Chipsätze machen!

Wenn du schon so viel für das Board rausschmeißen willst dan nimm ein LGA 1366 Board und einen Core i7 920.

Netzteil brauchst du auch nicht so viel Leistung. ;)
 
Ehrlich willst du so viel Geld rausschmeißen?
DDR3 RAM ist nur einb ischen schneller als DDR2 und am MB kannst du locker 150€ sparen
Auf der anderen Seite hast du wieder einen relativ lauten CPU-Lüfter. Ich würde unter 20dB bleiben wollen
 
Der CPU Lüfter ist super, im Idle kaum zum hören und wenn man spielt hat man eh Musik und alles.

Außerdem wird die Grafikkarte viel lauter sein.
 
Nen i7 Core will ich mir nicht holen weil der über Sockel 1366 läuft, und die kompatibilität momentan bischen eingeschränkt ist. Aber ich hab nen 260 drinen wieso sollte ich mir dan nen Mainboard mit Crossfire holen, bringt doch nix?

Welches Netzwerkteil würdest du mir vorschlagen und welches Mainboard mit 755 Sockel?
 
Warum eins mit Crossfire?
Einfach eins mit nur einem PCIe x16 Steckplatz, SLI und Crossfire hat nicht viel Sinn.

Und was meinst du mit der kompatibilität bei Sockel LGA1366?

Dein Konfiguration ist einfach nur rausgeschmießenes Geld, da kann man locker 200€ wenn nicht 300€ sparen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zum Glück gibts ja das Forum ;DD, mich vor sowas zubewahren, bin ja kein Profi^^

Mainboard:
CPU:
CPU Lüfter:
Arbeitsspeicher:
Grafikkarte:
Netzteil:
Festplatte:
DVD-Laufwerk:
Gehäuse:
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
1
Besucher gesamt
2

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?