PC in Heimkino integrieren

#1
Hallo zusammen,

ich bin momentan am PC zusammenstellen und gleichzeitig nach einer neuen Heimkinoanlage am Schauen. Mein Ziel ist folgendes:
(1) Ich bin am PC (nicht auf der Couch) und zocke oder surfe oder so und möchte das 5.1 System von meinem PC aus bespielen (ohne dass der Fernseher dafür angeschaltet sein muss!).
(2) Ich schaue via PC auf dem Fernseher einen Film (Fernseher ist an), möchte also Bild und Ton vom PC.
(3) Chille auf der Couch und schaue direkt via Amazon Fire TV, also Ton und Bild NICHT via PC.
Für das Bild denke ich, könnte ich ja einfach den Fire TV in einen HDMI Slot vom Fernseher machen und den PC in den anderen. Aber wie sieht das mit dem Ton aus? In Fall 2 würden ja Bild und Ton übertragen werden. Also könnte ich einfach die Anlage direkt am Fernseher haben. Aber für Fall 1 nicht. Ich hatte überlegt vielleicht einen HDMI Switch zu kaufen? Wäre das eine gute Lösung? Oder, die etwas teurere Idee: einen AV-Reicer. Das würde ja auf jeden Fall gehen oder?
Ich brauche zwar einen Verstärker für das System, also greife ich vielleicht eh zu einem AVR, aber grundsätzlich ist es etwas Overkill, da ich nur 2 Bildquellen (PC und Fire TV) habe... Mmh, würde mich über Tipps freuen.
 

Urkman

Well-known member
#2
Im Prinzip kommt das auf dein Boxensystem an. Ich selber nutze ein THX 5.1 System von Logitech. War mal ziemlich teuer und hat drei Achlüße.
1- PC via den üblichen Klinkensteckern, angeschloßen.
2- Fernseher via Lichtleiterkabel, angeschloßen.
3- Beamer via Digitaloutput, angschloßen.
Leider gibt es da nur noch ein Nachfolgemodell von,
https://www.hardwareschotte.de/prei...06-Surround-Sound-System-980-000468-p20699753
Meines hat wesentlich mehr Leistung, aber die Anschlüße sind letzten Endes fast gleich.
 
#3
Im Prinzip kommt das auf dein Boxensystem an. Ich selber nutze ein THX 5.1 System von Logitech.
Also ich habe schon ein Concept E Magnum von Teufel und werde mir wahrscheinlich das Ultima 40 5.1 (https://www.teufel.de/heimkino/ultima-40-surround-5-1-set-p18527.html) . Aber letztlich ist meine Frage ja relativ unabhängig vom Soundsystem, oder? Also nehmen wir an wir können es entweder an den PC oder den TV oder einen AV-Receiver oder Verstärker anschließen. Was ist die einfachste Möglichkeit die oben genannten Szenarien zu realisieren? :)
 

Urkman

Well-known member
#4
Hab da mal nachgelesen, dass Teufel-System, auch wenn es hochpreisig und nen spitzen klang haben wird, hat nur eine Anschlußmöglichkeit, nämlich via "Chinch". So läst sich natürlich nur eine Sache Anschließen.
Mein "Logitech-System" (gut 10 Jahre alt und hat auch mal 599€ gekostet) hat drei Anschlüße, Chinch, Klinke und Lichtleiterkabel. So konnte ich alle meine Geräte (Fernsehn, PC und Beamer) anschließen und kann bequem mittels Fernbedienung umschallten, je nachdem was ich brauche.
Im Prinzip brauchst du auch die gleiche Möglichkeit, ansonsten müßtest du immer alles umstecken.