Passendes Mainboard für Sockel AM2-CPU

Archangelus

New member
Guten Tag allerseits!
Ich habe einen AMD Athlon 64 X2 6400+, Sockel AM2.
Nun bin ich auf der Suche nach einem neuen Mainboard, da mein jetziges wohl ein zu viel bekommen hat, rumzickt und zwei RAM-Riegel einfach mal um die Ecke gebracht hat.
Ich suche ein vernünftiges, welches auch nicht zu Teuer ist.
Der Chipsatz ist mir an für sich egal, aber ich plane ev. in der Zukunft von meiner Nvidia auf eine ATI umzustellen.
Ein PCI-Express Slot genügt vollkommen, SLI und Crossfire sind meiner Ansicht nach das Geld nicht wert.
Ob Sockel AM2 oder AM2+ ist auch nicht relevant, das Mainboard muss nur mit meiner CPU umkönnen und die Möglichkeit bieten dass ich wenigstens 4 GB DDR2-800 Arbeitsspeicher "reinprügeln" kann. *G*
Marke ist an für sich Egal, nur habe ich mit ASROCK und MSI in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht, weshalb ich darin kein großes Vertrauen hege.
Wenn jemand ein Gutes kennt, immer her damit. :]

MfG

Archangelus
 

Urkman

Well-known member
die frage ist, was ist bei dir "nicht viel ausgeben"? ob du nun eine ATI oder nvidia verwendest, ist bei der benutzung einer graka auch dem board schnuppe.
dann stellt sich die frage, ob du die möglichkeit haben möchtest, spähter mal auf ein PhenomII wechseln zu können?;)
 

Archangelus

New member
die frage ist, was ist bei dir "nicht viel ausgeben"? ob du nun eine ATI oder nvidia verwendest, ist bei der benutzung einer graka auch dem board schnuppe.
dann stellt sich die frage, ob du die möglichkeit haben möchtest, spähter mal auf ein PhenomII wechseln zu können?;)
Hehe, das ist eine gute Frage. "Viel" ist bei mir die Preissparte 100 € und aufwärts. Gegenwärtig fahre ich eig. sehr gut mit meinem 6400+ und die AM3-Boards sind noch verhältnismäßig teuer, da diese ja gerade erst frisch sind.
 

Urkman

Well-known member
Hehe, das ist eine gute Frage. "Viel" ist bei mir die Preissparte 100 € und aufwärts. Gegenwärtig fahre ich eig. sehr gut mit meinem 6400+ und die AM3-Boards sind noch verhältnismäßig teuer, da diese ja gerade erst frisch sind.


nein, so meine ich das nicht. du bekommst deinen 6400er auch nicht auf ein AM3 board. aber du bekommst eine AM3 CPU auch auf einige AM2+ boards.
deshalb die frage ob du gedenkst mal irgendwann solch ein PhenomII mit einzuplanen.
 

Archangelus

New member
nein, so meine ich das nicht. du bekommst deinen 6400er auch nicht auf ein AM3 board. aber du bekommst eine AM3 CPU auch auf einige AM2+ boards.
deshalb die frage ob du gedenkst mal irgendwann solch ein PhenomII mit einzuplanen.
Achso... öhm... gegenwärtig nicht, aber AM2+ würde sich an für sich schon lohnen, ich denke der Vorsicht halber wäre das wohl die bessere Wahl, falls ich mich dazu entschließe. Gegenwärtig, wie gesagt noch nicht, aber späterhin. Erst mal kommt Mainboard und RAM, dann Graka und vielleicht dann wieder die CPU.
 

Urkman

Well-known member
rede ja auch nicht von jetzt, aber gut.
hier mal eine kleine auswahl:
http://www.schottenland.de/preisver.../preis_SAPPHIRE+Pure+PC-AM2RX780+52024-00-40R
gute alternative zu den gängigen marken.
gigabyte wird auch gerne genommen:
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9195302/preis_GIGABYTE+GA-MA790X-DS4
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9255613/preis_GIGABYTE+GA-MA78G-DS3H
eines von Foxconn, habe ich selber und hat die neusten chipsätze liegt aber knapp über 100€:
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9758258/preis_FOXCONN+A7DA-S
eines von elitegroup was mal gut ist:
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9758387/preis_ELITEGROUP+ECS+A790GXM-A+Black
und auch biostar macht mal was ordentliches:
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9758467/preis_BIOSTAR+TA790GX+A2
natürlch darf auch ASUS nicht fehlen:
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9728328/preis_ASUS+M3A78+Pro
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9779789/preis_ASUS+M4A78+Pro
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9326366/preis_ASUS+M3N+WS+90-MIB3Z0-G0EAY00Z

so, dass ist doch schon mal eine gute auswahl. welche ausstattung du brauchst, wie anzahl der USB und S-ATA anschlüße, ob du nun eine onboard netzwerkkarte oder zwei brauchst und wieviel PCI steckplätze du brauchst, weist du selber am besten.;)
 

Archangelus

New member
rede ja auch nicht von jetzt, aber gut.
hier mal eine kleine auswahl:
http://www.schottenland.de/preisver.../preis_SAPPHIRE+Pure+PC-AM2RX780+52024-00-40R
gute alternative zu den gängigen marken.
gigabyte wird auch gerne genommen:
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9195302/preis_GIGABYTE+GA-MA790X-DS4
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9255613/preis_GIGABYTE+GA-MA78G-DS3H
eines von Foxconn, habe ich selber und hat die neusten chipsätze liegt aber knapp über 100€:
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9758258/preis_FOXCONN+A7DA-S
eines von elitegroup was mal gut ist:
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9758387/preis_ELITEGROUP+ECS+A790GXM-A+Black
und auch biostar macht mal was ordentliches:
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9758467/preis_BIOSTAR+TA790GX+A2
natürlch darf auch ASUS nicht fehlen:
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9728328/preis_ASUS+M3A78+Pro
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9779789/preis_ASUS+M4A78+Pro
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9326366/preis_ASUS+M3N+WS+90-MIB3Z0-G0EAY00Z

so, dass ist doch schon mal eine gute auswahl. welche ausstattung du brauchst, wie anzahl der USB und S-ATA anschlüße, ob du nun eine onboard netzwerkkarte oder zwei brauchst und wieviel PCI steckplätze du brauchst, weist du selber am besten.;)
Ah, danke! Die ASUS gefallen mir sehr gut vom Preis-/Leistungsverhältnis.
Habe ein wenig nachgeforscht, das Asus M3A78-CM wäre wohl gar nicht so schlecht für meine Bedürfnisse. Sieht aufgeräumt aus vom Design her, unterstützt auch DDR2-1066 (Wobei ich nur DDR2-800 haben möchte) - ich schätze damit habe ich mein Mainboard. *G* Jetzt fehlt nur noch der passende RAM, am besten direkt 4 GB - aber diesmal nicht so 'n billig-Fabrikat. Corsair oder Kingston. Mal sehen... :/ Und CL4.

Habe gerade mal auf Alternate nachgeschaut (mach ich immer gern zum vergleichen von Technischen Daten)
4 GB Corsair DDR2-800, CL4 4-4-12, 2 Module, 87,90 €
4 GB Kingston HyperX DDR2-800, CL4 4-4-12, 2 Module, 61,90 €

Was soll ich davon halten???
 
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?