Notebook fährt nicht mehr hoch

Quarodron

New member
Hallo,
Ich habe mir vor kurzem ein neues notebook (ibm t30) gekauft. Es war immer mit der Steckdose verbunden, lief aber anscheinend immer über akku, weil nach einiger zeit eine meldung erschien, dass ich auf netzbetrieb schalten soll. Als das Notebook ausging, versuchte ich es neuzustarten (es war weiterhin über einen Netzadapter an der Steckdose), es ging jedoch nicht wieder an. Kann ich es irgendwie auf Netzbetrieb schalten oder ist vielleicht was kaputt, denn das Akku lädt sich nicht auf und es startet nur kurz, wobei es kurz darauf wieder ausgeht?
Danke im voraus für nützliche Antworten.​
 
Wie lange ist dieses "geht kurz an aber dann wieder aus". Eien Sekunde? 10 Sekunden? Kommt derweil ein Fehler?

Es kann gut sein, dass das Akkuladegerät deines T30 kaputt ist. Wenn du an die Steckdose das Netzteil anschlißt und das Adapter Kabel vom Netzteil im Notebook drinnen ist, läuchtet dann die "Auflade-Lampe am Laptop?
 
Es ist maximal 2 Sekunden an. In dieser Zeit blinkt das Akku-Symbol am Notebook. Dass Strom über den Adapter am Notebook ankommt, habe ich getestet. Strom ist also auf jeden fall da. Eine LED ist am Adapter nicht vorhanden.
Die Auflade-Lampe leuchtet nicht.😕
 
Wie hast du denn getestet Ob Strom durchs Netzteil durchkommt?

Wenn das Netzteil wirklich ok ist scheint dein Mainboard beschädigt zu sein.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
14
Besucher gesamt
15

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten