Notebook Display verursacht Absturz, Dell Inspiron 3500

PC-Fan

New member
Hallo Allerseits,

Ich habe hier ein Notebook:
“Dell Inspiron 3500”, was dem “Compal ts30ts” entspricht (zumindest laut www - Recherche).
Das Notebook lief jahrelang wunderbar, und auf einmal funktionierte nichts mehr.
Nachdem ich das Display vom Notebook getrennt habe (Flachbandkabelstecker gelöst) fährt das Notebook ordnungsgemäß wieder hoch und ich kann mit einem externen Monitor weiter arbeiten. Sobald ich das Display wieder anstecke stürzt das Notebook augenblicklich ab.

Was könnte da defekt sein?
Ist so was reparabel?

Das TFT sieht von außen her voll kommen ok aus, kein Risse oder Kratzer oder Knicke.
Vom Display geht ein flaches Flachbandkabel mit einem länglichen Stecker in das Notebook, kein weiteres Kabel.

Liegt jetzt der Fehler mehr im Display oder im Notebook?

Danke.
 

fr34k

New member
display .............
wahrscheinlich im display ein kurzschluss

auf ebay mal nachsehen
ob du dort einen ersatz bekommst ansonsten über Dell eins bestellen