Niedrige FPS mit guter Hardware

New member
Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch allen,

ich wollte mich der Community anschließen und direkt ein paar Fragen loswerden, die mich in letzter Zeit echt beschäftigen.
Ich habe laut mehreren Benchmarks und eigener Erfahrung ein sehr gutes Setup, jedoch bin ich mit dessen Leistung nicht zufrieden. Zurzeit spiele ich viel Call of Duty Warzone, jedoch scheint das nicht vernünftig zu laufen wie ich es mir wünschen würde.

Mein Setup:
[SPOILER="Setup"]
twitch.png
[/SPOILER]

Nachtrag zum Setup: Den Prozessor habe ich auf 4,8GHz übertaktet, Arbeitsspeicher läuft mit 1200MHz, 2x8GB Slots.

Im Spiel habe ich RTX RayTracing ausgeschaltet, sämtliche Schatten & Beleuchtungseinstellungen ausgeschaltet oder auf niedrig gesetzt - wobei mir GeForce Experience andere Einstellung als Optimal vorschlägt. Das ganze läuft in der Auflösung 1920x1080p Ohne V-Sync auf einem 144Hz Bildschirm auf maximal 70 FPS.

Wenn ich jedoch weitere Einstellungen ändere, Qualität niedriger setze bekomme ich lediglich 5-10 FPS mehr, das variiert jedoch von Runde zu Runde!
Ich sterbe in einer Runde bei guten 70 FPS, nach dem Gulag lande ich wieder auf der Map und spiele nun wieder mit 40 FPS, teilweise erreiche ich 21 FPS.

Ich bin derzeit am verzweifeln, konstante 70 FPS kann ich anscheinend nicht halten, ist mein Setup so schlecht oder stimmt hier irgendwas nicht?!
Andere Zocker berichten von ähnlichen Problemen, jedoch läuft es bei ihnen mit 120 oder 140 FPS, davon Träume ich nur noch.

Über hilfreiche Antworten und ähnliche Erfahrungen würde ich mich freuen!
 
Lass dir die die Auslastung von Grafikkarte, VRAM, RAM,den einzelnen CPU Kernen mal in Game mit MSI Afterburner anzeigen, dann siehst du was limitiert

Graka voll ausgelastet = Grafikkarte limitiert
Graka langweilt sich aber vram voll= Grafikkarte limitiert
Graka langweilt sich aber RAM zu 80% oder mehr voll = RAM limitiert
Graka langweilt sich, aber weder RAM noch Vram voll und kein limitiert wie Vsync gesetzt, dann limitiert die CPU
 
Auf welchen Textureinstellungen spielst du denn ?
Und reden wir hier von konstanten 40 bzw 21 FPS oder sind das entsprechend kurze Einbrüche mit deutlich spürbaren Rucklern zwischendurch ?

Bitte unbedingt die Auslastung wie bisy sagte überprüfen.
Graka voll ausgelastet = Grafikkarte limitiert
Graka langweilt sich aber vram voll= Grafikkarte limitiert
Graka langweilt sich aber RAM zu 80% oder mehr voll = RAM limitiert
Graka langweilt sich, aber weder RAM noch Vram voll und kein limitiert wie Vsync gesetzt, dann limitiert die CPU

Da war aber jemand in Form, in der letzten Zeile fast verstolpert 🤓 :p


Man muss zu Warzone allerdings sagen, dass hier der VRAM IMMER vollläuft, das ist eine altbekannte Krankheit, eigentlich braucht das Spiel 12Gb Speicher, Abhilfe kann eine kleine Änderung in der Konfig bringen, zumindest wenn es sich um Nachladeruckler handeln sollte, daher die Auslastung unbedingt checken, sowie einmal schauen ob das so wie hier abläuft:


Falls ja kann ich dir eventuell helfen, allerdings geht das am Ende ein wenig auf die Weitsicht in CoD. Die Texturen sehen dann zB nicht mehr so nett aus, wenn man vom Hospital richtung Downtown snipern möchte.
 
Auf welchen Textureinstellungen spielst du denn ?
Und reden wir hier von konstanten 40 bzw 21 FPS oder sind das entsprechend kurze Einbrüche mit deutlich spürbaren Rucklern zwischendurch ?

Bitte unbedingt die Auslastung wie bisy sagte überprüfen.


Da war aber jemand in Form, in der letzten Zeile fast verstolpert 🤓 :p


Man muss zu Warzone allerdings sagen, dass hier der VRAM IMMER vollläuft, das ist eine altbekannte Krankheit, eigentlich braucht das Spiel 12Gb Speicher, Abhilfe kann eine kleine Änderung in der Konfig bringen, zumindest wenn es sich um Nachladeruckler handeln sollte, daher die Auslastung unbedingt checken, sowie einmal schauen ob das so wie hier abläuft:


Falls ja kann ich dir eventuell helfen, allerdings geht das am Ende ein wenig auf die Weitsicht in CoD. Die Texturen sehen dann zB nicht mehr so nett aus, wenn man vom Hospital richtung Downtown snipern möchte.
Diese Art von Ruckler habe ich tatsächlich schon mal erlebt, jedoch vielleicht einmal auf 10 Minuten.
Diese Einstellungen habe ich derzeit ausgewählt, GeForce Experience bietet mir sogar bei der Optimierung noch höhere Vorgaben an:
Lass dir die die Auslastung von Grafikkarte, VRAM, RAM,den einzelnen CPU Kernen mal in Game mit MSI Afterburner anzeigen, dann siehst du was limitiert

Graka voll ausgelastet = Grafikkarte limitiert
Graka langweilt sich aber vram voll= Grafikkarte limitiert
Graka langweilt sich aber RAM zu 80% oder mehr voll = RAM limitiert
Graka langweilt sich, aber weder RAM noch Vram voll und kein limitiert wie Vsync gesetzt, dann limitiert die CPU

1.png
2.png
3.png
4.png
5.png


Das sind jetzt 5 Bilder als Nachweis für die Auslastung, obwohl ich sämtliches ausgeschaltet habe, erreiche ich nicht mehr als 70 FPS, das variiert wie ich schon sagte sehr stark, es gibt Runden, da erreiche ich 85 FPS und dann gibt es wieder Runden, da spiele ich nur mit 40 FPS, obwohl ich keinerlei Einstellungen vorgenommen habe.

Mein Setup müsste doch das Spiel eigentlich mit Leichtigkeit schaffen..
 
Deine CPU throttelt eventuell bei den Temperaturen, du hast zwischendurch 95°.
Daher wird die Leistung immer weniger, weil der Prozessor vermutlich runtertaktet, wie ist deine CPU gekühlt?
Welcher Kühler ?


Du kannst als Vergleich einmal Aida64 bzw wenn du es hardcore willst mit Prime95 einmal checken wie sich deine CPU verhält.
Dort bei Aida64 den Systemstabilitätstest, und bei Prime einmal maximum Heat, gut möglich, dass sich dort sehr schnell die Kerne abschalten, die Hitze die bei Prime entsteht wird zwar niemals bei Warzone entstehen. Aber wenn es bei Warzone relativ am Anfang schon deutlich über 90° sind, kann ich mir gut vorstellen, dass es dort noch weiter geht.

Und zu den Nachladerucklern, musst du wissen, ob du das raus haben möchtest oder nicht. Danach sind die Texturen halt nicht mehr so schön.
 
Zuletzt bearbeitet:
Deine CPU throttelt eventuell bei den Temperaturen, du hast zwischendurch 95°.
Daher wird die Leistung immer weniger, weil der Prozessor vermutlich runtertaktet, wie ist deine CPU gekühlt?
Welcher Kühler ?


Du kannst als Vergleich einmal Aida64 bzw wenn du es hardcore willst mit Prime95 einmal checken wie sich deine CPU verhält.
Als Kühler verwende ich den be quit! Pure Rock Slim Tower Kühler, ich wollte morgen die Wärmeleitpaste erneuern um eventuell ein positives Ergebnis zu sehen.

Ist es eine gute Idee oder sollte ich nach einem neuen Kühler schauen?
 
Ja im Grunde bist du im CPU Limit, die Grafikkarte langweilt sich ja fast.
Die CPU überhitzt, du könntest halt die Übertaktung rückgängig machen und gucken ob es dann weniger Heiß läuft und besser funktioniert.
 
Deine CPU throttelt eventuell bei den Temperaturen, du hast zwischendurch 95°.
Daher wird die Leistung immer weniger, weil der Prozessor vermutlich runtertaktet, wie ist deine CPU gekühlt?
Welcher Kühler ?


Du kannst als Vergleich einmal Aida64 bzw wenn du es hardcore willst mit Prime95 einmal checken wie sich deine CPU verhält.
Dort bei Aida64 den Systemstabilitätstest, und bei Prime einmal maximum Heat, gut möglich, dass sich dort sehr schnell die Kerne abschalten, die Hitze die bei Prime entsteht wird zwar niemals bei Warzone entstehen. Aber wenn es bei Warzone relativ am Anfang schon deutlich über 90° sind, kann ich mir gut vorstellen, dass es dort noch weiter geht.

Und zu den Nachladerucklern, musst du wissen, ob du das raus haben möchtest oder nicht. Danach sind die Texturen halt nicht mehr so schön.

Folgendes Resultat kam bei einem Systemstabilitätstest:
 
Jop wird zu heiß, selbst Aida64 meldet Throttling.
Als Kühler verwende ich den be quit! Pure Rock Slim Tower Kühler, ich wollte morgen die Wärmeleitpaste erneuern um eventuell ein positives Ergebnis zu sehen.

Ist es eine gute Idee oder sollte ich nach einem neuen Kühler schauen?
Neue WLP bringt dir nur wenige ° 1-2° maixmal, wenn du teures Flüssigmetal nimmst vielleicht 2-3, aber nicht mehr, wird dir am Ende nicht viel bringen. Vielleicht bringt es auch nahezu nichts.

Ein neuer Kühler kann dir vielleicht weitere 4-6° mehr bringen, würde ich aber auch nicht die Hand für ins Feuer legen wollen, kann auch weniger sein. Vorallem wenn du wirklich "Wunder" erwarten möchtest, dann muss es schon richtig was dickes sein, NH-D15 oder ähnliches Kaliber, und dann bist du bei 85€ und dann wäre ein Upgrade die deutlich sinnvollere Variante.

Was dir spontan am meisten bringt dein OC erstmal "sauber" zu gestalten.

Bedeutet, setze dir unter prime95 ein Limit von zB max 90° unter "maximum Heat" nach 20Min, wird die CPU heißer muss die Spannung runter, wird die CPU instabil muss der Takt runter. Solange bis Prime locker 20Min unter max heat stabil und unter 90° ist. Dann bist du in Warzone schätzungsweise bei 80-85°

Aber ja im CPU Limit bist du in Warzone auf jeden Fall. Aber du kannst durch die Taktreduzierung bzw Temperatursenkung sehr wahrscheinlich stabil durchgehend bei 60fps und mehr bleiben.
 
Jop wird zu heiß, selbst Aida64 meldet Throttling.

Neue WLP bringt dir nur wenige ° 1-2° maixmal, wenn du teures Flüssigmetal nimmst vielleicht 2-3, aber nicht mehr, wird dir am Ende nicht viel bringen. Vielleicht bringt es auch nahezu nichts.

Ein neuer Kühler kann dir vielleicht weitere 4-6° mehr bringen, würde ich aber auch nicht die Hand für ins Feuer legen wollen, kann auch weniger sein. Vorallem wenn du wirklich "Wunder" erwarten möchtest, dann muss es schon richtig was dickes sein, NH-D15 oder ähnliches Kaliber, und dann bist du bei 85€ und dann wäre ein Upgrade die deutlich sinnvollere Variante.

Was dir spontan am meisten bringt dein OC erstmal "sauber" zu gestalten.

Bedeutet, setze dir unter prime95 ein Limit von zB max 90° unter "maximum Heat" nach 20Min, wird die CPU heißer muss die Spannung runter, wird die CPU instabil muss der Takt runter. Solange bis Prime locker 20Min unter max heat stabil und unter 90° ist. Dann bist du in Warzone schätzungsweise bei 80-85°

Aber ja im CPU Limit bist du in Warzone auf jeden Fall. Aber du kannst durch die Taktreduzierung bzw Temperatursenkung sehr wahrscheinlich stabil durchgehend bei 60fps und mehr bleiben.
Ach Mensch, jetzt leuchtet es ein! Ich habe erst im Sommer von einer GTX 980 auf die RTY 2080 SUPER gewechselt und daher kommen die plötzlichen Probleme.

Ich bedanke mich bei allen für die präzise Hilfe!
 
Ach Mensch, jetzt leuchtet es ein! Ich habe erst im Sommer von einer GTX 980 auf die RTY 2080 SUPER gewechselt und daher kommen die plötzlichen Probleme.

Ich bedanke mich bei allen für die präzise Hilfe!

Nein das hat damit tatsächlich nichts zutun ?
Was genau meinst du leuchtet dir ein ?

Dein Prozessor ist so übertaktet, dass er nicht mehr Leistung bringt, sondern überhitzt und weniger Leistung bringt.
Das hat absolut nichts mit der Grafikkarte zutun.
 
Nein das hat damit tatsächlich nichts zutun ?
Was genau meinst du leuchtet dir ein ?

Dein Prozessor ist so übertaktet, dass er nicht mehr Leistung bringt, sondern überhitzt und weniger Leistung bringt.
Das hat absolut nichts mit der Grafikkarte zutun.
Naja ihr habt mir ja alle erzählt das sich meine Grafikkarte langweilen würde, der CPU am limit ist. Tatsächlich lief das Spiel mit der GTX 980 besser, warum auch immer! Werde somit demnächst mal etwas aufrüsten, den CPU habe ich nachträglich übertaktet, habe dies auch heute wieder rückgängig gemacht.

Was mich beunruhigt ist jedenfalls auch, dass ich das Spiel schon seit Mai spiele, und erst seit 1-2 Monaten die Probleme festgestellt habe. Davor lief es ja auch, also wie auch immer..

Habe derzeit alle möglichen Einstellungen des Spiels auf Niedrig/Deaktiviert geschaltet und das Ergebnis: Kaum Unterschied zu hohen Einstellungen.
 
Ah ok, so meinst du das, ja. Allerdings hast du nicht mehr Leistung indem du die GTX980 wieder einbauen würdest.

Das CPU OC musst du ja nicht komplett wieder Rückgängig machen, es reicht ja schon wenn du es einfach ein wenig entschärfst bzw optimierst.
Was mich beunruhigt ist jedenfalls auch, dass ich das Spiel schon seit Mai spiele, und erst seit 1-2 Monaten die Probleme festgestellt habe. Davor lief es ja auch, also wie auch immer..

Das kann auch einem Update zugrunde gehen, dass dort ein paar Sachen unsauber implementiert wurden bzw die Last auf der CPU erhöht wurde.
Wenn du auf 4,5Ghz und ein bisschen bei der Spannung runter gehst solltest du eventuell schon mal das Throttlingproblem behoben bekommen.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
25
Besucher gesamt
25

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?