Neuen PC

Urkman

Well-known member
das 550watt von urkman reicht aber weißt du was später alles passieren wird ? ich setzte lieber immer auch größere nezteile aber das tagan würde ich nich nehmen eher corsair bequiet cougar


Von der Sache her gebe ich dir da Recht, man muß aber bedenken, dass die gesammte Hardware eines Rechner immer Stromsparender wird.
Dies gild nicht nur für die Grafikkarten oder CPUs, sondern auch für den Rest.
So werden die Mainboards immer sparsamer (siehe LGA 1156, neue AMD 890er Chipsatz usw.) DDR3 Speicher ist auch sparsamer als DDR2, die Festplatten usw. usw.
Daher kann man er davon ausgehen, wo man jetzt noch nen 550w NT braucht, reicht in einem Jahr oder auch zwei, dann eines mit 500 oder 450w.
Hat man nicht wirklich mal vor zwei Grakas zu verbauen, macht ein größeres Netzteil als 500-550w keinen Sinn.
Man muß auch bedenken, dass ein Netzteil am efizientesten arbeitet, wenn es seiner Lastgrenze recht nahe komme.
Nutze ich also z.B. ein 650w Netzteil, mein Rechner brauch aber max. nur 400-450w (was schon sehr viel ist) dann arbeitet mein 650w NT nicht sonderlich efizient, was wieder unötigen Strom verbraucht.
 

Shaakra

New member
das kannst du machen aber bedenke,das diese kein Crossfire hat,dx11 und open CL ist schlechter,und der stromverbrauch ist auch höher
 

hakan_2

Banned
Zuletzt bearbeitet:
X
Keine passende Antwort gefunden?