Neue AMD-Boards mit A520-Chipsatz

QuPC

Active member
Hallo,

hab mir gerade den Artikel über die neuen Boards durchgelesen.
Was mir dabei auffällt:
Warum sind ausgerechnet der 3200G und 3400G nicht damit kompatibel? Gerade diese beiden würden mir als durchaus auch als passende Spielpartner für diese günstige Serie erscheinen.
Laut dem Artikel sollen ansonsten auch ältere Ryzen 2000 und sogar Ryzen 1000 immer noch damit funktionieren. Somit dürfte es sich nicht um ein Problem der Architektur handeln, oder?!
 
Weil die 500er Chipsätze nur Zen2 und die kommenden Zen3 CPUs unterstützen.
Der 3200g und 3400g basiert aber noch auf Zen+, also der zweiten Ryzen Generation.
Ob die 2000er Ryzen und 1000er Ryzen CPUs da überhaupt unterstützt werden, muss sich erst noch zeigen, denn der B550 und X570 Chipsatz tut dies halt nicht.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
2
Zurzeit aktive Gäste
25
Besucher gesamt
27

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten