Neu bei Routern / Modems

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 102962
  • Erstellt am
G
Guest
Also sind wir gerade in eine neue Wohnung umgezogen und müssen das Internet dafür haben, also habe ich versucht, mehr darüber zu verstehen, worauf wir uns einlassen. Soweit ich weiß, werden sowohl ein Router als auch ein Modem benötigt, auch wenn Sie ein Ethernet-Kabel zum Anschließen haben. Wäre es besser, eine Combo zu kaufen oder sie separat zu kaufen? Wir ziehen wahrscheinlich in etwas mehr als einem Jahr um, daher würde ich gerne Empfehlungen für gute Router / Modems erhalten, die für mehrere Internetanbieter geeignet sind, da dies eine Menge auf einmal bedeutet. Wir denken derzeit darüber nach, Xfinity für etwa 100 Mbit / s einzusetzen, aber das wird wahrscheinlich keine Option für den Ort sein, an den wir wahrscheinlich umziehen würden. Könnten wir auch ein Modem bekommen, das mit Xfinity funktioniert, und dann den gewünschten Router (AKA ein billiger), oder müssen beide mit Xfinity arbeiten? Jede Hilfe wird geschätzt!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dir ist schon klar, das Xfinity ein USA Anbieter ist, den gibt es hier in Deutschland garnicht.

Und heutzutage nimmt man für VDSL oder Kabel Internet Kombi Geräte, wo Modem und Router in einem sind
 
Hallo,

Xfinty ist ein Anbieter in der USA, zieht ihr dorthin, wäre es sinnvoller eine Anfrage an den Anbieter oder in einem Forum das dort beheimatet ist zu stellen.

bye
 
Schau dich doch mal bei Anbieter um, wo du einen Router mieten kannst, empfehle jedoch wenn es dir möglich ist, eine • Fritzox zu kaufen.
Achte bei Anbieterwechsel darauf, dass du keinen sog. Regiozuschlag bezahlen musst (meistens mtl. 4,95€ extra) d.h. dies sind Leitungen die über Telekom laufen, der Anbieter jedoch ein anderer ist, bei 2Jahre Laufzeit immer 118,80€. bei Regiozuschlag.
VDSL läuft sehr gut, schneller Aufruf der Seiten, leider ist dies noch nicht überall möglich.

• Xfinty würde ich überdenken, siehe Hinweis von Boss und bisy.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo !

So lange man nicht den neuen Wohnort des TO´s kennt, sind alle Hinweise ziemlich sinnfrei.
Xfinty würde ich überdenken
...kommt ohnehin nur in Frage, wenn der neue Wohnort in den USA liegt, und selbst dort wird der Anbieter nicht überall verfügbar sein.
Also lieber TO, wo soll´s denn hingehen ??

bye
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
2
Zurzeit aktive Gäste
30
Besucher gesamt
32

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?