Netzwerk-Problem & Problem bei Datensicherung mit Vista Laptop

BöhserOnkel

New member
Also ich fange ganz vorne an... Ich kaufe mir vor geraumer Zeit ein Acer Aspire 6930 G Notebook total super eigentlich das Notebook.
Wollte direkt mal XP drauf packen da ich von Vista nicht wirklich überzeugt bin. Jedes mal beim starten der XP CD (BOOTEN) kam irgendwann beim start ein SPEICHERFEHLER mit einer art blue screen. Da die CD schon ordentlich hinüber war und ich auch ungeduldig war und das Notebook testen wollte hab ich mir gedach lässte halt Vista drauf. Hab mich an Vista gewöhnt alles war wunderbar hab auch Spiele drauf gezoggt was auch super ging etc. etc.

Nun seid wenigen Tagen habe ich ein paar Probleme:

1. bei starker Internet aktivität z.b. Das Pc Spiel "world of warcraft"
und nem browser auf oder beim download von irgend etwas steht auf einmal unten rechts neben der Uhr wo man die 2 schönen bildschirme sieht die die Netzwerkerkennung Darstellen ein gelbes Dreieck mit nem Ausrufezeichen dazwischen. Wenn ich den Mauszeiger drüber bewege steht dort "geringfügige konnektivität". Danach habe ich gar kein Internet mehr und gar keine Verbindung zum Netzwerk übrigens ist es ein Kabelnetzwerk was an nem Netcologne router hängt.
Nach einem Neustart ist das Problem wie weg gefegt und alles läuft normal bis zum nächsten download. Des weiteren hab ich mal ausprobiert wenn der Fehler auftritt die Internetverbindung komplett unter den "netzwerkeinstellungen" zu Deaktivieren. Das funktioniert allerdings nicht und der Pc hängt dann fest bzw dieses Fenster wo der deaktivieren Button drinn ist dann kommt dauernd nur der "sanduhr" mauszeiger und ich kriegs nur per task manager aus. << So viel zum Netzproblem

2. Ich hatte dabei vielleich an nen Virus oder so gedacht und mal alles mit dem neuesten Antivir komplett gescannt ... NÜCHTS gefunden.
Danach , weil ich Antivir nicht so traue, habe ich mal in die Softwareliste von Vista gesehen um zu schauen ob dort Programme drinn stehen die ich nicht kenne, hab dabei einige alte games gefunden die ich in einem runter schmeissen wollte, die deinstallation blieb dann einfach hängen direkt am anfang. < Ob das mit dem obigen Zusammenhängt weiss ich nicht genau.

3. Da ich mich auf ein "platt machen" der Platte sprich formatieren vorbereiten wollte, hab ich mal meine eigenen Dateien etc auf einer externen gesichert.

4. Ich wollte was ACER so schön anbietet eine CD mit den werkseinstellungen und den Werksprogrammen dieses Notebooks inklusive Backup erstellen, ums neu aufzuspielen. Da ich keine DVD rohlinge da hatte bietet acer an es auf 10 CDS zu brennen ca. Da ich nen packen ROhlinge hatte dachte ich nimmste die. Gedacht getan, Rohling rein Vorgang gestartet, Brennen durch gelaufen kein Problem, doch dann überprüft das Acer programm noch ob die "SICHERRUNG" richtig ist und so weiter. Dabei schmiss das Notebook dann jeden Rohling wieder aus mit der Nachricht das die Sicherrung fehlerhaft sei.

Wenn ich das Notebook am Netzwerk hängen hab und nur en bisl Surfe ohne Download oder viele INET programme an zu haben, läufts einwand frei.

Da ich das Notebook dauernd brauche und das auch mein einziger PC ist brauch ich dringend hilfe.

In dem Netzwerk hängen noch , der Pc meines Vaters daran ein Netzwerkdrucker. Das wars. Meine Schwester hatte bis vor kurzem auch nen Pc in ihrem Zimmer, da sie allerdings ausgezogen ist war das Kabel frei, als ich das Problem das erste mal hatte dachte ich auch an nen möglichen Kabel defekt. Somit nahm ich das Kabel im Zimmer meiner schwester (die Kabel sind im Haus fest verlegt) doch da kam das Problem nach einer hohen internet aktivität auch.


Bin voll verzweifelt brauche unbedingt eure Hilfe. :(


EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


Wer hat denn die Überschrift geändert es ist kein SPEICHERPROBLEM sondern ein Netzwerkproblem ...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
X
Keine passende Antwort gefunden?