Nervige Fehlermeldung "No any devices exist"

Mayzon

New member
Hallo erstmal,

Probiere seit gestern mein neues Mainboard aus, ASUS P7h55-M.

Habe nun wie schon im Titel steht die Fehlermeldung bei Scan Decices: "No any Devices exist"

Bei jedem Bootvorgang, das kommt nach dem Asus Startbildschirm und nach der Meldung bin ich dann wieder beim Asus Starbildschirm, dann fährt der Rechner aber normal hoch. AHCI Treiber usw, installiert, doch wenn ich AHCI im Bios aktiviere meckert der Rechner bei jedem Bootvorgang das Sata 2 nicht atapi fähig ist???

Er fährt dann trotzdem hoch, Intel Storage Manager erkennt dann auch Festplatte ohne Probleme, Das CDrom Laufwerk auch.

Nun würde ich gerne wissen, wie ich diese Meldung wegbekomme und warum sie überhaupt da ist?

Im Endeffekt will er mir doch nur sagen, das er keine Laufwerke findet oder?

Wäre für jeden Rat dankbar.
 

Mayzon

New member
Okay danke, habs nur übersehen. Bin das Gigabyte Bios gewohnt.

Trotzdem lässt sich ahci nicht einstellen bzw. schon, aber nur bedingt, weil er sich dann beschwert das mein Laufwerk kein Ahci beherrscht, aber das soll es ja auch gar nicht. Kannst du mir da vll weiterhelfen?
 

Sala

New member
Nicht aus der Praxis, tut mir leid.
Mir ging es mit dem P5Bplus von Asus ebenso wie dir. Habe ahci nach Startproblemen einfach deaktiviert und die Sache nie weiterverfolgt, zumal die Bootplatte damals eine IDE war, welche per Adapter über SATA lief.
Das wird bei mir der Grund gewesen sein.

Vielleicht weiß ja jemand anders Genaueres.
 

Mayzon

New member
Dann danke ich dir soweit, solang ich nichts herausfinde, lass ich ahci einfach deaktiviert.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?