Mp3 Player Kaufberatung

New member
Hi

Ich bin auf der Suche nach einem Mp3 Player ab 100€ bis....

Ich habe paar raus gefiltert und wollte fragen welchen ich nehmen soll und welche ihr noch Empfehlen könntet.

Hier sind die Player:








[Das ist die Pink Version mit einem Test Bericht .Die Black Version ist auf Platz 10und hat keinen Test darum nahm ich denn.

http://www.pcmasters.de/hardware/review/apple-ipod-nano-4g-review.html



Allgemeiner Ranking



Was ich benötige:

BESTER SOUND,GUTER SOUND,BOMBEN SOUND,PORNO SOUND und noch mehr Qualitativen Sound.

Video abspielen muss ich nicht gerade so viel und oft also nicht Relevant aber dennoch wäre es gut zu haben.

Top Verarbeitung Qualität und auf jeden Fall keinen Softwarezwang.


Also was würdet ihr von den Playern oder selbst Empfehlen?


Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Philips SA5285 sollte da gut sein, der hat Klangpolierer und ist auch sonst ein stimmiger Player. Schau mal auf der letzten Seite des PCM-Reviews, da sind noch Player um 100 EUR. Der Sony ist zwar teurer, sollte aber auch ziemlich gut sein.

Von Chip halte ich persönlich GARNICHTS.
 
Tja, dann würd ich mir den Sony oder den Creative ansehen. Der Cowon 7 ist einfach zu klein meiner Meinung nach, der andere ist wiederum sehr teuer.
 
also den Cowon würd ich mir auf jedenfall net holen, nur so als info.
der kostet 250€ und dafür bekommste auch nen Ipod Touch!
der hat mit den passenden Kopfhörern einen sehr guten sound. (ich hab die Sennheiser MX 500, sau geiler sound)
 
Sehr viele Player hatte ich noch nicht hier.
Ist die Anzahl, unter denen ich Quervergleiche machen konnte also etwas (sehr) eingeschränkt.

Wenn dann auch noch all jene, die ohne eine Zusatzsoftware nicht befüllbar sind, aus dem Raster fallen, bleibt an sich kaum noch ein vernünftig, also nah am Original klingender Player übrig.

Hätte ich derzeitig genügend Geld übrig und zudem den Wunsch mir meine Musik unbedingt transportabel zu machen, wären der [ ], der recht preiswert zu erstehen ist, neben dem noch einmal günstigeren [ ], meine Wahl.
Beide bringen, (zumindest wenn die Musik in höheren Abtastraten in die Files gequetscht wurde), wenn man das will, die Audios sehr gut an ihre Ausgänge.
Klangverschlimmbesserungen sind per Equalizer möglich, ... aber völlig unnütz.

Beim Sony taugen sogar die mitgelieferten Ohrbuds etwas.

Nicht zu verschweigen ist, daß beide Kandidaten mit *.ogg-Dateien nichts anfangen können, was in meinen Augen trotz des ausgezeichneten Klangs, die Player etwas abwertet.

Sorry, es geht ganz bestimmt ohne i-tunes zu benutzen.
Ob man ganz ohne Software auskommt, habe ich aber nie probiert, weil ich aus alter Gewohnheit alles mit dem Mediamonkey verwalte und befülle/synchronisiere. (Könnte notfalls auch mit Apple-Playern umgehen.)
Das ist aber ganz bestimmt keine schlechte Sache, weil man auf dem Rechner ja irgendwann einmal, sowieso eine wirklich leistungsfähige Musikdatenbank braucht.

//edit:
Klanglich die Krone, dafür aber in Sachen Speicherkapazität etwas eingeschränkt, der etwas ältere [ ], der derzeitig bei meiner Frau seinen Dienst leistet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Na, musste halt mal bei mehreren der roten Blöd-Fachmärkte und der Kette mit dem Planetennamen nachschauen, vllt. auch beim "Für"-Markt, ich weiß ja nich, was ihr bei euch so habt. Jdf. hab ich noch keinen dieser Läden gesehen, in dem nicht eine ganze Reihe von ausprobierbaren Player rumstanden.
 
der hier ist auch gut, gibts auch mit 16 und 8GB...mit ner X-Fi Soundkarte eingebaut...aber die software soll nicht so gut sein...
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
9
Besucher gesamt
9

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten