Mobo/CPU/RAM oder GPU aufrüsten?

pxl

New member
Moin moin,
im Moment überlege ich wieder in meinen PC zu investieren. Dabei stehen mir allerdings nur etwa 300€ zur Verfügung. Hier mal mein aktuelles System:
CPU: Q9400 (2,6@3,2GHz)
GPU: 5850 (725/1000 @ 775/1125)
RAM: 4GB DDR2 (400Mhz)
MoBo: P5B Premium
HDD: SATA-2 400GB, IDE 120GB (nur als sekundärer Datenspeicher)
PSU: LC Power 5450 - 450 Watt (läuft ohne Probleme, trotz übertakten)

Bin nun am rätseln, ob ich lieber in eine GTX 570 oder in folgendes investieren soll:
CPU: i5 2500k
RAM: 8GB DDR3
MoBo: P67 Pro

Einige Probleme sind hierbei (vllt fällt jemandem noch was anderes ein?):
1. Reicht das Netzteil für die GPU aus? Die GTX 570 ist hier unter Last mit 387W gegenüber den 299W von meiner 5850 gelistet, allerdings der Komplett-PC inkl übertaktetem i7 usw. (Unter "Testsystem" lesbar Da der i7 aber mehr Verbraucht als meiner, dürfte ich da ja wieder einiges an Watt zurückholen.

Der i5 2500k nicht übertaktet dürfte nicht mehr oder vllt sogar weniger verbrauchen als mein jetztiger, übertakteter. Hier dürfte es das Problem zumindest nicht geben.

2. Mein System ist beim Spielen (was die Hauptnutzung ist) generell relativ langsam. Bei Battlefield Bad Company 2 muss ich zum Beispiel DX9-Modus einstellen und die Grafikeinstellungen auf "niedrig" stellen. Manche Spielen laufen relativ gut, die meisten aber schlecht. Das Problem hierbei ist: ich weiß nicht wieso. Hatte Anfangs Probleme mit dem Mainboard, weil es das PCI-E 2.0 x16 Bus Interface auf x4 nach dem übertakten der CPU runtergeregelt hat. Mit richtigen Einstellungen hab ich es nun auf x16 (laut GPU-Z) und gleichzeitig übertaktetem Prozessor bekommen. Einen spürbaren Leistungsschub, auch durch das übertakten, konnt ich insgesamt allerdings nicht feststellen. Formatiert, Defragmentiert etc gemacht, nix gebracht.

3. Ich bin mir nicht sicher, ob eher meine CPU die GPU ausbremst, oder andersrum.


Wenn meine CPU die GPU ausbremst, dann bin ich mir sicher, dass ich MB/RAM/CPU kaufe. Zum einen natürlich, damit die GPU auch richtig gefordert wird und zum anderen, damit ich endlich ein neues Board+8GB DDR3 RAM bekomme. :)

Falls ihr alles gelesen habt, dann schon mal vielen Dank und über eine Antwort wäre ich natürlich noch dankbarer.
Außerdem hoffe ich, dass das hier das richtige Unterforum ist, obwohl es eigentlich eine normale- und keine Komplettsystem-Kaufberatung ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ein Q9400er ist immer noch eine gute CPU, gerade weil du sie ja bereits auf 3,2Ghz übertaktet hast.
4GB RAM sind auch noch ausreichend aber letzten endes auch noch mit deinem System erweiterbar.
Fakt ist zwar, dass ein i5 2500K die schnellere CPU wäre, aber beim daddeln bringt der dir keinen wirklichen Vorteil. Gerade die neusten games sind/werden immer Grafikkartenlastiger, aber eigentlich sollte deine 5850 immer noch recht gut sein, wobei auch die ihre Grenzen hat.
Ich bin der Meinung, dass dir eine stärkere Grafikkarte klar mehr bringen würde als eine neue CPU inc. Mainboard und RAM.
Ich glaube nicht, dass Games, die bisher nicht gut bei dir laufen, dann mit einem 2500er Sandy besser laufen würden, wenn du die gleiche Graka benutzt.
Aber mit einem hast du recht, ein LC Power 450W Netzteil ist zu schwach um damit noch eine GTX570 zu betreiben, dazu bräuchtest du ein stärkeres Netzteil um die 500-550W eines Markenherstellers.
Ein stärkeres und vor allen Dingen wertigeres netzteil würde ich aber so oder so an deiner Stelle auf die "Wunschliste" setzen.
 
@homer the pc noob: Die GTX 560 Ti + Netzteil ist wohl wegen dem 300€-Limit.
Allerdings ist die 560 Ti SOC nicht verfügbar und sehr lange wollte ich eigentlich nicht mehr warten. Außerdem würde ich ganz gerne noch ein wenig übertakten, falls die Karte an sich nicht ausreichen sollte. Dann muss ich wohl gucken, ob ich eine GTX 570 bzw ein Netzteil sehr günstig bekomme. 550W sollten dafür aber dann locker reichen, oder?
Dann mach ich mich mal auf die Suche, für weitere Vorschläge bin ich natürlich weiterhin offen. :)

EDIT: Wie sieht es hiermit aus? Vorteil hier wäre, dass ich das sofort abholen könnte und das Netzteil auf jeden Fall reicht. Kleiner Nachteil natürlich, dass es etwas mehr als erwartet kostet, aber das ist erstmal kein Problem.
eVGA GTX570 HD SC - 266,47€

520W Antec High Current Gamer - 57,68€
 
Zuletzt bearbeitet:
Kurzer Push :)

edit: So, die Teile sind bestellt und vielen Dank für eure Beratung. :)
Kann geschlossen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
1
Besucher gesamt
1

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?