Meinungsbild: Update für die Marktplatzregeln

Hey,

also bei noch eingebauten Teilen würde ich auch zu einer Anzeige auf dem Monitor greifen, die dann samt Namenszettel abfotografiert wird.
Auch einen Mindestwert fände ich gut, allerdings würde ich den so um 30-50€ legen.

Gerade bei größeren Sachen, also CPU, Monitor, GPU etc ist das imho schon eine gute Idee. Und solange nicht der Screenshot, sondern wirklich ein Foto vom Monitor hochgeladen wird, ist das ja auch leicht zu machen und sicher.

Unter solchen Bedingungen finde ich beide Ideen als erstrebenswert.

LG
RMG
 
Hey,

also bei noch eingebauten Teilen würde ich auch zu einer Anzeige auf dem Monitor greifen, die dann samt Namenszettel abfotografiert wird.
Auch einen Mindestwert fände ich gut, allerdings würde ich den so um 30-50€ legen.

Gerade bei größeren Sachen, also CPU, Monitor, GPU etc ist das imho schon eine gute Idee. Und solange nicht der Screenshot, sondern wirklich ein Foto vom Monitor hochgeladen wird, ist das ja auch leicht zu machen und sicher.

Unter solchen Bedingungen finde ich beide Ideen als erstrebenswert.

LG
RMG

Eingebaute Teile würde ich aber, um Langfinger abzuschrecken, wirklich auf die CPU beschränken, weil die GPU ist unter Lukü schnell ausgebaut, ebenso wie der Ram und das Mainboard. Das Zeug kann ja auch verbaut abfotografiert werden, bei der CPU hingegen wirds halt nervig, wenn der Kühler erst runter muss. Mit Push-Pins gehts ja noch, aber ohne, was die meisten Kühler sind....
 
Ich finde beide Ideen gut, wobei es natürlich auch Nachteile gibt.. Manches kann man nicht fotografieren (z.B Teile die noch im PC sind, Teile, an die man noch nicht ran kommt usw..)

Mit der PCMasters.de Community App geschrieben
 
Mainboard und CPU sind eigentlich das einzige, das ich da nachvollziehen würde. Alles andere ist schnell draußen, oder? (WaKü ausgeschlossen)
 
Netzteile haben aber doch Aufkleber samt Namen. Mainboards haben meist auch aufgedruckte Modellbezeichnungen. Spätestens wenn man die Grafikkarte aus dem Weg räumt ist das gut sichtbar.
 
Ich denke, dass es schwer ist, allgemein zu sagen, welche Teile gut erreichbar sind. Davon ausgehend, dass auch eingebaute Teile fotographiert werden können, ist die CPU aber wahrscheinlich das einzig unmögliche. Denn selbst eine GraK mit WaKü kann ja von oben fotogrphiert werden, von den meisten gibts ja layout-fotos. Dazu kann ja dann noch ein zweites mit gpu-z oder cpu-z.
NTs sind über Farbgebung und Aufkleber ja gut zu erkennen, und Mainboards erkennt man denke ich auch gut am Layout plus Software-Bild (z.B. Cpu-z oder dxdiag) .
Also sollte man bei fragwürdigen Teilen (CPU, gpu, MB) einfach ein. 2. Bild von der Sicher zeigen oder nur das nehmen - imho.

LG
RMG
 
Okay.

Ich bedanke mich erstmal bei euch für die rege Beteiligung. Wir werden darüber weiter im internen Forum beraten und schauen wie wir das umsetzen.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
57
Besucher gesamt
57

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten