Mainboard gewechselt, PC startet nicht

New member
Hallihallo!

Ich habe mein altes asus p5n-e sli gegen ein MSI Z77A-GD65 Z77 RG SA getauscht nach etlichen Jahren, dazu noch RAM und ein neuer Prozessor ... das Problem ist, dass der PC nicht so recht hochfahren will. Die Lüfter drehen nur kurz an, schalten sich aber nach wenigen Augenblicken wieder ab. Ich habe keine verwertbaren Ergebnisse gefunden per google, deswegen wende ich mich jetzt an ein Hardwareforum. Habt ihr eine Idee?
 
Cpu

Meine alte und neue Konfiguration dürfte unvollständig sein, da ich nicht mehr weiß, wie mein NT/das alte RAM heißt.

alt:

Board - asus p5n-e sli
CPU - Intel E6600
Karte - ATI 4890HD
Ram - von Kingston, 4GB DDR2, Name unbekannt
NT - (so steht es zumindest drauf) Chieftec 560-A12S

neu:

Board - MSI Z77A-GD65 Z77 RG SA
CPU - Int Xeon E3-1230V2
Karte - ATI 4890HD
Ram - D3 8GB 1600-999 Vengeance K2 COR
NT - siehe oben

Wenn etwas fehlt, bitte ich um entschuldigung, ich bin ziemlicher Laie.
 
Das Netzteil ist wie gesagt ein Chieftec 560A-12S, und angesteckt habe ich alles wieder so, wie es beim alten Mainboard auch war. Was mich etwas wundert ist, dass diese Stecker vom Gehäuse recht locker auf dem MB sitzen, habe ich da vielleicht etwas falsch angesteckt?
 
die frontpanel anschlüsse sind nicht bei jedem board gleich, hat du die auch nach handbuch des boardes angeschlossen?

und den 4 oder 8 poligen cpu stromstecker auf dem board nicht vergessen?
 
Ja habe ich, sowohl nach Handbuch als auch nach dem, was auf den Steckern oben steht. Da kann man ja fast gar nichts falsch machen. Den 8poligen Stecker habe ich auch dran und auch nochmal kontrolliert.
 
Mal alle Kabel des Netzteils abziehen (von Motherboard, Festplatte, CD, ...). Nur Netzkabel dran und einschelten, wenn ein Schalter vorhanden. Dann im großen Motherboardstecker den grünen Draht mit einem schwarzen kurz verbinden, mit einem Drahtstück, Büroklammer oder ähnlich. Der Netzteillüfter sollte dann laufen.
Jetzt nur das Bord anschließen, ohne Grafikkarte und andere Geräte. Da sollte der Power-Schalter auf dem Board funktionieren. Wenn Prozessor und RAM auf dem Board sind, sollte auch ein Bild von der Onboard-Grafik kommen. Ohne Prozessor sollten wenigstens die angeschlossenen Lüfter drehen bzw. der Netzteillüfter. Mit Prozessor und Piepser (Speaker) sollte bei fehlendem RAM der BIOS-Code zu hören sein und das "Debug-LED-Panel" etwas anzeigen.

Danach dann Teil für Teil einzeln anschließen und testen, damit der Fehler lokalisiert werden kann.
 
Das Ganze ist nicht schwieriger, wie einen Fernseher an Steckdose und Antenne anzuschließen. Die ganzen Steckverbinder passen nur da, wo sie hingehören. Und überall sind höchstens 12Volt Spannung drauf.
Du sollst ja nicht das Netzteil zerlegen - da drin wirds gefährlich. Und auch am Netzkabel soll nicht herumgespielt werden.Der grüne Draht am großen Motherboardstecker ist für den Netzteilstart zuständig. Ein kurzzeitiges Verbinden mit Masse - die schwarzen Drähte - sollte das Netzteil zum Starten bringen. Sichtbares Zeichen: der Netzteillüfter dreht sich. Tut er das nicht, hat man nicht richtig die Drähte verbunden oder das Netzteil ist wahrscheinlich defekt.
Ist das Motherboard am großen Stecker dran, ohne Prozessor und RAM, erreicht man das gleiche Einschalten des Netzteils durch Drücken des Power-Schalters. Ist der netzteillüfter ohne Board gelaufen, mit Board aber nicht - der Fehler könnte auf dem Board liegen. Läßt sich Netzteil und Board starten, gehts mit Prozessor und RAM weiter.

Der Wechsel des Boardes ist da schon schwerer.
Upps!! Du hast Board gewechselt...
Die Abstandshalter unter dem Board sind alle an der richtigen Stelle? Nicht, daß einer für das neue Board falsch sitzt und einen Kurzschluß erzeugt? Ich hab diesen Fehler erst bei meinem letzten Gehäusewechsel stundenlang gesucht. Auch Schrauben verstecken sich gern mal unter dem Board.
Ein kurzes Anlaufen der Lüfter könnte die Funktion des Kurzschlußschutzes sein, der das Netzteil nach dem Start sofort wieder abschaltet.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
43
Besucher gesamt
43

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?