Macbook mit vista pc verbinden?

Wenn deine Rechner beide einen Netzwerkanschluss haben wäre wohl deie Verwendung eines Crossedkabels der einfachste Weg um eine direkte Verbindung zwischen deinen Rechnern herzustellen.

Wichtig dafür ist die richtige Konfiguration, du musst IP-Adresse, Subnetzmaske, Computername und Arbeitsgruppe einstellen.

Ich werde dir jetzt beschreiben wie das unter XP geht, unter Vista sollte es ähnlich umsetzbar sein, wies bei MAC ist kann ich dir leider nicht sagen, könnte mir allerdings vorstellen das es ähnlich geht.

Netzwerkumgebung -> Rechtsklick -> Eigenschaften -> deine Netzwerkkarte -> Rechtsklick -> Eigenschaften -> TCP/IP -> Eigenschaften
Hier trägst du IP-Adresse und Subnetzmaske ein, z.B. als Adresse für Rechner 1 192.168.178.1 und für Rechner 2 192.168.178.2, Subnetmaske für beide wäre 255.255.255.0.

Arbeitsplatz -> Rechtsklick -> Computername -> Ändern, da trägst du jetzt einen computernamen (z.B. "PC" und "Macbook") ein, die Arbeitsgruppe muss bei beiden Rechnern gleich sein.

Jetzt sind deine Rechner vernetzt, um auch gemeinsam Dateien benutzen zu können musst du noch Dateien freigeben das geht so: Dein Ordner -> Eigenschaften -> Freigabe -> [x] Diesen Ordner im Netzwerk freigeben ->
Freigabename (z.B. "Freigaben").
Den Hacken für "Netzwerkbenutzer dürfen Dateien verändern" brauchst du nur wenn du von dem anderen Rechner aus auch Dateien verändern willst, bzw das möglich sein soll.


Achtung: Das ist eine ganz einfache direkte Verbindung, du hättest so keinen Internetzugang. (Davon steht aber nix in deinem Beitrag ;) )
 
Das solltest du auch dazu sagen in dem Fall bräuchtest du einen Switch den du an deinen Router hängst, mit dem verbindest du dann deine beiden Rechner, dann musst du noch die IP von deinem Router als Gateway und DNS-Server eintragen.

(Kann das bitte wer ins passende Unterforum verschieben?)
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
23
Besucher gesamt
24

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?