Lehrer

Black Nova

New member
Hi, Leutz.
hatte mal wieder eine Tolle Auseinandersetzung mit meiner tollen Klassenlehrerin.
Heute gibg diePost ab.
Durfte mich mit 2 anderen Mitschülern vor de Schulleitung rechtfertigen.
naja ok Anfang:
Schulanfang: 1. Std. Deutsch.
Hatten Gruppenarbeit zu tun.
Ok soweit so gut.
Wir machen das agnze zu 3. as okay ist.
Bearbeiten es und besprechen es.
Dann auf einmal werden wir angemeckert mit folgendem Satz:
"Warum höre ich aus der Ecke da hinbten von unqualifizierten Personen so dumme Kommentare?"
So
Damit sind wir gemeint. Hat auf uns gezeigt und uns gleich 1 Std Nachsitzen aufgebrummt, nur weil wir unsere Arbeit getan haben... :Stupid:
Nach der Stunde wollenwir mit ihr reden und sie sagte nur: "Ich diskutiere nicht mit Personen wie euch"
Soviel dazu..
8(
4. Std: Geschichte:
Wir tragen unser Referat vor.
Endergebnis: Klasse hat alles verstanden und es auch gut gefunden.
Lehrerin drückt uns ne 4- rein, nur weil wir mal kurz auf unser Blatt geguckt hatten, weil wir etwas nicht wussten...
Dann nach der Stunde mit ihr diskutieren wollen und sie sagte nur folgendes:
"Ich bin stocksauer auf euch, ab zur Schulleitung!!!"
Ok dann in der Pause runtergegangen und mussten uns erklären.
Der Schulleiter wartete schon und empfing uns mit folgenden Worten:
"ah Frau Fey hat es mir schon gesagt."
Wir haben das geschehen aus unserer Sicht erzählt und er hat zugehört.
Dann kam aber noch unsere Tolle Lehrein rein und meinte:
"Ah gut, dass ich euch noch erwische, ich habe noch etwas mit euch zu besprechen"
ok dann erstmal hat sie wieder gelabert, natülich göaubt der Schulleiter der Lehrin mehr als "unqualifizierten Schülern" und wir haben nun folgendes:
Einen Akteneintrag und 2Std's nachsitzen, nur weil wir unsere Aufgaben getan haben und dann noch versucht haben uns zu rechtfertigen.
So viel dazu.
Diese Lehrerin ist die verfickteste person auf der gesamten Welt.
Ich würde sie nur zu gerne verrecken sehen!!!! ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( :x :x :x :x
Habe eben nochmal mit meinen Kumpels telefoniert und haben schon mit unseren Eltern gesprochen und die meinen, dass es mi Sicherheit noch diverse gespräche mit der Schulleitung geben wird.
So viel dazu...
PS: Ich stand Millimeter davor, die Lehrerin einfach nur zusammenzuschlagen.
Hätte sie noch ein Dummes Kommenar abgegeben wäre ich einfach nur ausgerastet.

Greetz Black Nova
 

bolef2k

Administrator
Hi,

ich würde mir das auf keinen Fall gefallen lassen. ich wüprd meine Eltern dazu ziehen und die Eltern der anderen. Dann Schulleitung, udn wenns sein muss würd ich mir nen scheiss guten Anwalt besorgen, also da bin ich nicht gut drauf zu sprechen, wenn irgendwelche halb "Affen" bzw. Lehrer, die in Ihren Fächern meist selbst keinen Plan haben, meinen Sie müssten jemand einfach so in Scheisse reinreiten und SO einen Misst tun. Das ist ungerecht und ich wette, sie steht da alleine da. Sobald Eltern ins SPiel kommen, wird es brenslich für die Schulleitung, denn DIE haben was zu sagen und werden auch angehört und nicht die Schüler, meine ma ist auf solche Auseinandersetzung immer gut zu sprechen. Die würde denen die Hölle heiss machen! Also redet mal mit euren Eltern, dann zur Schulleitung, und dann auch dabei sein, nicht dass die da etwas falshc belabbern. Du bist kein Kind mehr und da müssen die dich da auch so ansehen.

Gruß,
Bolef2k
 

Black Nova

New member
Problem ist nur, dass momentan Die Schulleitung auf der Seite der Lehrerin steht.
Wie gesagt, von uns 3 werden die Eltern gespräche mit der Schulleitung führen (mit uns natülich als anwesende) und dann wirds rungehen.
Bin ma gespannt, was auf die zukommt.
Mein Vater ist auf sowas icht gut zu Sprechen.
Er is nämlich auch wegen so einer Lehrerin in der 8. Klasse von der Schule geflogen und ich wette, dass es richtig rundgehen wird.
Ich hätte kein problem damit, wennse fliegen würde.
Keiner aus unserer Klasse kann sie leiden, alle hassen sie und sie ist einfach nur (Hierfür gibts kein Wort mehr)

Greetz Black Nova
 

Colossus

New member
Jo,meine alte mathelerin hatt immer die schlechte laune an uns ausgelasse nund ich musste auch x mal nachsitzen,tja nachdem sich andere klassen auch beschwert haben usw. is die dann gefeuert worden :grin: ,aber da muss man echt hartnäckig bleiben sonst bringt das nix :Stupid:
 

Brati

New member
Das Problem hatte ich auch schon! mein tipp:

Liste erstellen wo jeder Zeuge - beteiligte seine sicht drauf schildern (sind zwar einige Seiten). Dies hatt mehr Aussage kraft als die Aussage der Lehrerin!!!!! Wenn der Schulleiter dies nicht anerkennt so schalte ne Anwalt ein und droh dem Schulleiter Anklage wegen Parteiigkeit! (Kp wie mand as nennt) hatt bei uns schon 3x von 3x ann der Schule geklappt!!! Und das Beste ist das die Lehrer/in meistens gefeuert werden!! das ist doch sdchonmal was gutes oder?
 

FlashOr

New member
mmh.. ich weiß net .. bei uns wurde auch mal ne lehrerin gefeuert...
aber da wurde alles extrem hoch gepuscht! ich fand die net soo schlimm, aber egal ..

soweit ich weiß sind Lehrer ja Beamte ( :cry: ) und so ganz "gefeuert" werden koennen die ja leider nicht.

mfg
FlashOr
 

BliZoR

New member
@ flashor da hast du recht

Als ich inner grundschule war hat mir mein mathe lehere mal ein messer an den hals gehalten und meinte so weil ich aus berlin komme "Na bist du der heidemörder!"

ds war echt hammer meinen ma gleich da hin erstmal dem lehrer einen bachpfeife gegeben und dann zum rektor der meinte das kann ja nich so schlimm gewesen sein!!!Darauf meine mutter dem erst mal ne predikt gehalten und dann wusste der armleuchter auch net meht weiter....naja auf jeden fall is der spacken immer noch lehrer...fu

er sitzt auch immer inner stunde und spitz seine bleistifte mit seinem messer an!!! 8(
 

Killerkeks

New member
Wehrt euch.

Schaltet SV, Schülervertreter, Eltervertreter und die Eltern ein.
Beharrt darauf, dass der Akteneintrag gestrichen wird - das ist ne unverschämtheit - niemand bekommt wegen einmal aufs Blatt gucken einen Eintrag. Den bekommt man nur dann wenn man scheiße baut - und das muss schon gravierend sein.

Des Weiteren, wenn sie es nicht tun, dann verlangt einen Eintrag in die Kartei des Lehrers. Es kann nicht sein, dass du als Schüler dich als "unqualifiziert" beschimpfen lassen musst.

a) hast du immnoch eine Menschenwürde, die unantastbar ist
b) gehst du in die Schule um zu lernen - wenn du nicht qualifiziert bist, dann liegt das an deiner Lehrerin - mach das klar.

Sag deinen Eltern sie sollen mit den beteiligten Reden - am Besten alle Eltern gleichzeitig. Und geht auf jeden Fall mit in diese Gespräche - es wird versucht werden, euch abzuschieben in den unterricht oder Ähnliches - lasst euch nicht. Ihr habt das Recht anwesend zu sein. Das is gesetzlich geregelt. Wenn nicht macht den Termin nach 13:00h oder in der Pause.

Gib nicht auf - mach deinen Standpunkt klar - denn wenn du den Kampf verlierst wird sie dir immer wieder einen reindrücken.

Und siehs ma von der Seite: Es kann nicht mehr schlimmer werden[/i]

Also kopf hoch...


kex
 

Black Nova

New member
Also:
Hatte heut nochmal ein kleine Gespräch mit der lehrerin und sie meinte, dass es momentan schlecht mit mi und meinen Kumpels stehen würde blablabla...
Naja am Donnerstag wollen die Eltern vom 1. Freund mit dem Schulleiter reden :) :grin:
Mal sehen, was berauskommt.
Danach kommt mein Dad an die eihe und zum schluss die vom anderen Kumpel
Das wird lustig :)
PS: heut durft ich Nachstitzen XD
War nit toll.
Durften Boden wiscehn, Fenster putzen etc.
Hmpf ich bin doch keine Putze... :roll:
Ach und nochwas: Habe heute mal wieder nen tollen Anschiss bekommen...
Wir sollten Vorschläge für den Wandertag machen und ich hab vorgeschlagen, wir könnten ja ins Kino gehen. lehrerin meinte, dass das nicht ginge, es wäre verbotenetc. ich wolle sie doch nur in die scheisse reiten blablabla... Mensch wie behindert, kann ich das wissen?
mensch ich freu mich, wenn mein vater mit den beiden fertig ist.


Greetz Black Nova
 

Killerkeks

New member
Nochmal mein Tipp: Geh mit in das Gespräch - du hast ein juristisches Recht, dabei zu sein - sollte es dir der Schulleiter verbieten bzw die Lehrerin beruf dich auf das Recht und wennse weiterhin drauf beharrt droh ihr mit einer Anzeige bzw dem Gang zum Gericht....

Das kann sogar ne Abmahnung für die lehrerin bedeuten, wenn du das durchsetzt und ne Abmahnung ist der letzte Schritt vor der Kündigung


kex