LAN am W-LAN Router

New member
Hallo Leute,

ich bin neu hier und habe auch gleich mal eine Frage...
und zwar wollte ich mir einen Router kaufen, da mein Vater sich einen eigenen PC anschaffen und mit diesem ebenfalls surfen möchte.

Jetzt kommt aber hinzu, dass ich einen Nintendo DS Lite besitze und dieser ja bekanntlich WiFi-fähig ist. Deshalb wäre also ein WLAN Router mit Access Point gar nicht so schlecht.

Beim Nachforschen habe ich entdeckt, dass die meisten W-LAN Router auf der Rückseite sogenannte LAN Büchsen besitzen (bei den meisten Geräten waren es 4 Stück).
Nun zu meiner Frage:
Kann ich an einen solchen W-LAN Router zwei PCs per Kabel an diese LAN Eingänge verbinden, damit ich mit den zwei PCs ins Internet kann? Kann ich dann also zusätzlich noch trotzdem den Access Point für meinen Nintendo DS Lite verwenden?

Ich wäre euch sehr verbunden, wenn ihr mir helfen könntet.

P.S.:
Ist der folgende Router gut?
 
Kann ich an einen solchen W-LAN Router zwei PCs per Kabel an diese LAN Eingänge verbinden, damit ich mit den zwei PCs ins Internet kann? Kann ich dann also zusätzlich noch trotzdem den Access Point für meinen Nintendo DS Lite verwenden?

Jup, das geht. Ich habe das mal beim Kumpel mit einer Sony PSP ausprobiert und es funktioniert super.

Ist der folgende Router gut?
Naja, ich hab hier einen D-Link Router und ich muss sagen ich bin schwer enttäuscht. Ich muss immer einen Lüfter davorhängen, da der Router überhitzt und dann gar nicht mehr arbeitet. Wird wohl so heiß, weil ziemlich viele im LAN angebunden sind. Alle Steckplätze sind belegt. Also ich würde dir Router aus dem Hause Linksys empfehlen. Mach dich mal ein bischen bei Google und auf der HP schlau.
 
Zuletzt bearbeitet:
HI,

wie Dago sagt, sollte das kein Problem darstellen, an einem Access Point können bis zu 254 Clients angehängt werden, sollte also klappen ;)

Der D-Link Router ist "OK". Ich würde aber von D-Link abaten, ich habe keine so tollen Erfahrungen damit gemacht. Die Wahl eineas Router hängt von deinen Anforderungen, deinem Budget und vor allem (wichtig) deinen Kenntnissen ab. Wenn du kaum Erfahrungen mit WLAN/LAN hast, dann kannst du D-LINK oder noch besser Netgear nehmen, da die eine gute Menuführung und einfache Einstellungen bieten. Wenn du gute kenntnisse und Anforderungen hast, dann solltest du von den beiden absehen und Linksys kaufen, das ist das Nonplusultra, wenn es um echt individuelle Einrichtung geht.

Grüße,
Bolef2k
 
Dlink kann ich nichtz empfehlen habe ich schlechte erfahrungen!

HI ich kann dir folgenden router Empfehlen natürlich mit WLAn und 4 LAN anschlüsse

Speedport w 700v

WICHTIG W700V!!1 kein 500v kein w500v kein w501v!

wie hier z.b. bekommste so für 30 40€ kosten bei der telekomm neu über150



vertrau mir ich arbeite bei der telekom ich weis welche geräte gut ist!
 
HI,

wie Dago sagt, sollte das kein Problem darstellen, an einem Access Point können bis zu 254 Clients angehängt werden, sollte also klappen ;)

Der D-Link Router ist "OK". Ich würde aber von D-Link abaten, ich habe keine so tollen Erfahrungen damit gemacht. Die Wahl eineas Router hängt von deinen Anforderungen, deinem Budget und vor allem (wichtig) deinen Kenntnissen ab. Wenn du kaum Erfahrungen mit WLAN/LAN hast, dann kannst du D-LINK oder noch besser Netgear nehmen, da die eine gute Menuführung und einfache Einstellungen bieten. Wenn du gute kenntnisse und Anforderungen hast, dann solltest du von den beiden absehen und Linksys kaufen, das ist das Nonplusultra, wenn es um echt individuelle Einrichtung geht.

Grüße,
Bolef2k

Naja..ich hab absolut keine Kenntnisse und mein Budget reicht bis höchstens 40 €. Ich will wirklich einfach nur mit zwei PCs ins Internet und nebenbei das Online Gaming des Nintendo DS nutzen.
Dann schau ich mal nach passenden Geräten...

Danke =)
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
34
Besucher gesamt
34

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?